Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 889 mal aufgerufen
 User stellen sich vor
Gino ( gelöscht )
Beiträge:

20.04.2010 17:56
Gehe ich recht in der Annahme, dass ... Antworten

man hier viele nette User trifft und in Erinnerungen an die alten Zeiten schwelgen kann?

Das Zitat im Betreff stammt von Hans Sachs aus "Was bin ich?", womit wir beim Thema Fernsehen sind.

Meine Karriere als Fernsehschauer begann Weihnachten 1960 mit dem Film "Don Camillo und Peppone", setzte sich mit
Kinderstunde und den Fernsehserien im Vorabendprogramm fort, Ende der 60er folgten dann Filme und Serien im Abendprogramm, bevor sie Mitte der 70er schlagartig endete (Hatte etliche Jahre keinen Fernsehapperat).
Bin inzwischen wieder Fernsehschauer, kann aber mit den neumodischen Serien nicht allzuviel anfangen. Gott sei Dank gibt es ja inzwischen DVDs mit den alten Serien aus den 60ern.

Als Fan der alten 60er betreibe ich die Webseite:

http://www.das-waren-noch-zeiten.de/

mit Kindheitserinnerungen an die 60er. Neben Fernsehen gibts da noch Bücher, Comics, Alltägliches und vor allem viel Musik. Forum gibts keines. Es gibt ja schon diese hier. Ist auch keine Konkurrenz zu dieser tollen Seite hier, vielleicht eine Ergänzung mit etwas zusätzlichen Infos.

Viele Grüße
Gino

Petra



Beiträge: 7.271

20.04.2010 20:52
#2 RE: Gehe ich recht in der Annahme, dass ... Antworten

Hallo Gino, ich hoffe doch, dass du Recht in der Annahme gehst. Also herzlich willkommen! Deine Seite werde ich mir demnächst mal zu Gemüte führen, ein erster Blick war vielversprechend.

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

20.04.2010 21:17
#3 RE: Gehe ich recht in der Annahme, dass ... Antworten

Hallo Gino,

auch von mir ein herzliches Willkommen in unserem Kreise. Und auch ich werde in den nächsten Tagen gern Deine Seite besuchen, da auch ich mich sehr häufig aus verschiedenen Gründen mit den 50er (und 60er) Jahren beschäftige. ;-)

Liebe Grüße aus Berlin
Frank

P.S. ... und da Du so schön Bezug auf "Was bin ich" nimmst... im Rahmen der langen Nächte in der ARD gab es die 250.Ausgabe dieses gemütlichen Ratespiels. Ich habe mich sehr amüsiert, allein schon durch die niveauvollen und teilweise geistreichen Gespräche... (das nur mal so nebenbei)

Gino ( gelöscht )
Beiträge:

22.04.2010 20:09
#4 RE: Gehe ich recht in der Annahme, dass ... Antworten

also da bin ich jetzt aber sehr enttäuscht, daß ich die Sendung verpasst habe. "Was bin ich" würde ich gern noch einmal sehen, hat mir immer gut gefallen. Ich komme leider nur sehr selten zum Fernsehen, deshalb habe ich einen Festplatten-Rekorder, dummerweise entdecke ich ca. 70-80% aller Sendungen, die ich gerne aufnhemen würde, immer dann, wenn sie schon vorbei sind. Deswegen muss ich auch viel Geld für den Kauf von DVDs ausgeben.

Sundowner ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2010 07:19
#5 RE: Gehe ich recht in der Annahme, dass ... Antworten

Herzlich Willkommen, Gino!


________________________________________________

To boldly go, where no man has gone before.

Gandalf ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2010 14:23
#6 RE: Gehe ich recht in der Annahme, dass ... Antworten

Herzlich Willkommen....von einem Neuling zu dem Anderen....

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor