Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 12.534 mal aufgerufen
 Krimis - gab es kriminelles Leben vor Derrick?
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Brigitte



Beiträge: 528

22.01.2012 20:39
#46 RE: Percy Stuart antworten

Hab gerade noch ein schönes Foto von den Beiden gefunden

Angefügte Bilder:
l5.jpg  
Karin


Beiträge: 236

04.02.2012 23:36
#47 RE: Percy Stuart antworten

Die Percy Stuart - Staffeln wurden kürzlich montagmittags auf "ZDF Kultur" wiederholt. Habe auch mal kurz reingeschaut, musste aber feststellen, dass mich das, im Gegensatz zu früher, nicht mehr begeistern konnte. Wenn´s nicht immer so ein blöder Zeitpunkt wäre, wann das ausgestrahlt wird, hätte ich vllt. mal länger vorm TV ausgeharrt um zu sehen ob der Funke doch noch überspringt.

Brigitte



Beiträge: 528

05.02.2012 00:42
#48 RE: Percy Stuart antworten

Den Effekt gab's bei mir mit "Skippy"...

Horace



Beiträge: 491

14.03.2013 16:43
#49 RE: Percy Stuart antworten

Von Percy Stuart war ich früher schwer beeindruckt. Die schmissige Musik, der taffe Hauptdarsteller mit dem aristokratisch anmutenden Gehilfen hatte was. Damals habe ich nur noch die letzten Farbfolgen sehen können, aber mir ist nie bewußt geworden, dass die Folgen so kurz waren. Ich war etwas überrascht, als ich sah, dass die mal knapp 20 Minuten liefen.
Ja, und aus der heutigen Sicht ist vieles natürlich nicht mehr so toll wie damals. Das muss man aber einfach ausblenden. Es wäre unfair nach all den Jahren heutige Qualitätsmaßstäbe ansetzen zu wollen. Mit dieser Einstellung hat mir die ein oder andere Folge dann doch noch gefallen.

Petra



Beiträge: 7.253

08.11.2015 15:26
#50 RE: Percy Stuart antworten

Sehr traurige Nachricht: Horst Keitel und seine Frau haben sich gemeinsam das Leben genommen.

http://www.bz-berlin.de/berlin/charlotte...ohnung-gefunden

Lutz Zander



Beiträge: 484

08.11.2015 18:20
#51 RE: Percy Stuart antworten

Eine wirklich traurige Nachricht. Wer weiß was ihn und seine Frau zu diesem doch sehr drastischen Schritt, gemeinsam aus dem Leben zu gehen, bewogen haben mag. Horst Keitel hat zwar immerhin schon 88 Jahre und seine Frau Herta Kravina-Keitel stolze 92 Jahre erreicht. Für die Hinterbliebenen bleibt in solchen Fällen dann zumeist oft trotzdem nur Ratlosigkeit und vor allem die Frage: Warum haben sie das getan? Mein Mitgefühl gilt in diesem Moment vor allem der Familie und allen weiteren Angehörigen. Mögen Horst Keitel und seine Frau in Frieden ruhen.

Brigitte



Beiträge: 528

09.11.2015 00:53
#52 RE: Percy Stuart antworten

Achje... mögen sie in Frieden ruhen! Vielleicht war es die Angst vor einer unheilbaren Krankheit, die sich bei einem von beiden ankündigte, aber das ist Spekulation.

Horst Keitel wird mir unvergessen bleiben in der Serie "Percy Stuart", ich habe sogar noch seine charakteristische Stimme im Ohr...

Angefügte Bilder:
Percy Stuart.jpg   Percy Stuart1.jpg   PercyStuart2.jpg   PercyStuart3.jpg  
Kaschi


Beiträge: 3.072

09.11.2015 16:06
#53 RE: Percy Stuart antworten


Herta Kravina und Horst Keitel in der Percy-Stuart-Episode "Blüten-Anny"

http://www.tv-nostalgie.de/Claus_Wilcke.htm

Horst Keitel hat mit seinem Humor viel zum Erfolg der Serie beigetragen.

Träumerle


Beiträge: 945

09.11.2015 19:54
#54 RE: Percy Stuart antworten

Horst Keitel...ich mochte seine Art, wie er spielte.....Zumindest war er sich bis zum Ende mit seiner Frau einig.....In meinem Herzen lebt er als einer der "kleinen" Helden meiner Jugend weiter.....Obwohl: "Im Auftrag von Madame" war er ja auch schon ein größerer Held...ob wohl die DVD hiervon noch irgendwann erscheinen wird?

Jenzi



Beiträge: 1.236

24.05.2016 22:53
#55 RE: Percy Stuart antworten

In meinen intensiven Versuchen , meinen Kinder die alten Serien näher zu bringen hatte ich jetzt bei meiner mittleren Tochter (9) mit Percy Stuarts ersten Episode auf der Eisenbahn einen vielversprechenden Einstand. Bislang waren " Pistolen und Petticoats" und " Catweazel" bei ihr die Favoriten, hinter Lassie und Fury, versteht sich. Mein Sohn (11) hat Gefallen an "Renn Buddy Renn" gefunden, allen gemeinsam (die Kleine liebt eigentlich "Wickie" und "der König der Löwen" ) aber ist die Liebe zu " Bezaubernde Jeannie" (kann ich sehr gut nachempfinden) und- Überraschung!- "Verliebt in eine Hexe" . Arpad, der Zigeuner steht bereits in der Warteschlange vor..(Quentin Durward, Mini-Max.......Na, mal sehen, was aus Percy wirdSo ganz kinderfreundlich sind die beiden Protagonisten nun auch nicht- andererseits.....wenn ich da so ins Internet schaue und in die allgegfenwärtigen Smartphones mit ihren knallharten und freizügigen Video-Möglichkeiten denke...Dann doch lieber Papas-FilmFilm mit Dick und Doof, Charlie Chaplin und zuletzt auch mal Dorisv Day ...und Audrey Hepburn...

Lutz Zander



Beiträge: 484

24.11.2017 12:16
#56 RE: Percy Stuart antworten

Träumerle schrieb in ihrem Kommentar vom 09.11.2015 unter anderem folgendes:

Zitat von Träumerle im Beitrag #54
"Im Auftrag von Madame"... ob wohl die DVD hiervon noch irgendwann erscheinen wird?


Tja Träumerle, auch diesbezüglich hat das lange Warten und Hoffen auf eine DVD-Veröffentlichung nun endlich ein Ende.
Dank Hans Schaffner und PIDAX, wie hätte es auch anders sein können, wird auch "Im Auftrag von Madame" nun sehr bald das Licht der DVD-Welt erblicken.

Hier die genauen offiziellen Angaben von PIDAX zur anstehenden DVD-Veröffentlichung:

Zitat


Ab 26.01.2018 bei uns!

Im Auftrag von Madame
Die komplette 1. Staffel der beliebten Krimi-Serie mit Horst Keitel und Roger Herbst

Homer Halfpenny (Horst Keitel) ist Professor für tibetanische Dialekte, doch seine Vorlesungen fallen ständig bis auf Weiteres aus. Der Sprachforscher ist nämlich als Agent für eine geheime Organisation tätig, die „Madame“ leitet. Seine Aufträge erhält er regelmäßig in einer bestimmten Telefonzelle. Gemeinsam mit dem jungen Playboy Peter Proud (Roger Herbst) löst er die mysteriösen Fälle auf seine ganz eigene, unkonventionelle Art. Dabei geht er stets ohne Gewalt vor. Seine Waffe ist sein geniales Gehirn ...

Hintergrundinformationen:
Mit „Im Auftrag von Madame“ knüpfte das ZDF direkt an seinen Publikumserfolg „Percy Stuart“ an. Nicht nur Horst Keitel, der darin den beliebten Reginald Prooster spielte, wurde aus der Reihe übernommen, sondern auch Autor Karl Heinz Zeitler, der für sämtliche Drehbücher verantwortlich zeichnete. Als Regisseur gesellte sich diesmal Durbridge-Regisseur Paul May hinzu, der bereits mit „Die Schlüssel“ und „Melissa“ die deutschen Straßen leergefegt und auch die beliebte Serie „Sherlock Holmes“ mit Erich Schellow inszeniert hatte.

Episodenliste:
1. Sprechen Sie Muong
2. Das Wunschattentat
3. Blüten von damals
4. Walzer linksrum
5. Bombenstimmung
6. Der verschwundene Staatsbesuch
7. Miss Lido
8. Ein Scheich zuviel
9. Export - Import
10. Lila Sonne
11. Perucci packt aus
12. Die Entführung
13. Inglisches Pfund

HANS SCHAFFNER PRÄSENTIERT "Im Auftrag von Madame" MIT Horst Keitel, Roger Herbst, Jochen Köppel

In Gastrollen mit dabei: Benno Hoffmann, Kurt Jaggberg, Anneliese Schmiedel, Gerda-Maria Jürgens, Gerhard Frickhöffer, Karl Merkatz, Hansi Waldherr, Raoul Retzer, Günther Kaufmann, Karl-Heinz von Hassel, Franz Josef Steffens, Franz-Otto Krüger, Ah-Yue Lou, Narziss Sokatscheff, Karl-Heinz Gerdesmann, Christiane Maybach, Herbert Tennigkeit, Walter Tschernich u. v. a.

Drehbuch: Karl Heinz Zeitler (als C. M. Sharland)
Kamera: Helmut Bahr, Holger Wenck
Schnitt: Ursula Dalchow
Musik: Siegfried Franz
Regie: Paul May

2 DVDs in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
Laufzeit: ca. 322 Minuten
Bildformat: PAL 4:3
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Sprache: Deutsch
Ländercode: 2 (Europa)
FSK: freigegeben ab 12 Jahren

Produktion: Deutschland 1972-1973




Die Ansicht des DVD-Covers und Szenenfotos aus den Folgen der Serie können unter diesem Link:

Im Auftrag von Madame bei PIDAX

angesehen werden.
Zunächst kommt hier zwar nur die erste Staffel zur Veröffentlichung. Aber wenn das ganze ein einigermaßen zu akzeptierender Verkaufserfolg wird, dann werden wir bestimmt auf die zweite Staffel nicht all zu lange warten müssen.
Nochmals ein Danke an Hans Schaffner und PIDAX auch dafür dass ihr uns TV-Nostalgie-Fans immer so glücklich macht.

Träumerle


Beiträge: 945

25.11.2017 07:04
#57 RE: Percy Stuart antworten

Mensch das ist ja mal eine gute Nachricht....Bin schon ganz gespannt.....Danke!

Trekgirl



Beiträge: 68

29.11.2017 01:40
#58 RE: Percy Stuart antworten

Klasse! Danke für die Info!
"Fällt bis auf weiteres aus" war in unserer Familie über Jahre ein geflügeltes Wort. :-)

Petra



Beiträge: 7.253

21.11.2018 18:09
#59 RE: Percy Stuart antworten

Momentan habe ich viel zeit zum fernsehen, habe mir mal wieder die hand gebrochen. und wen sehe ich gerade zufällig in einer rtl-soap (unter uns)? claus wilcke hat da offenbar eine größere gastrolle übernommen. hier ein link dazu<.

https://www.rtl.de/cms/unter-uns-neuzuga...st-4245267.html

vor kurzem las ich auch, dass er viel geld verloren hat, weiß aber nicht mehr, bei was. Da kann man sich die rollen leider nicht aussuchen, und wenn man eine längere soap-rolle hat, ist das vielleicht lukrativ und attraktiv.

Kaschi


Beiträge: 3.072

22.11.2018 23:23
#60 RE: Percy Stuart antworten

Unter uns ... gesagt: Percy bleibt Percy!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Graf Yoster »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor