Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 7.086 mal aufgerufen
 Krimis - gab es kriminelles Leben vor Derrick?
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Brigitte



Beiträge: 513

22.01.2012 20:39
#46 RE: Percy Stuart antworten

Hab gerade noch ein schönes Foto von den Beiden gefunden

Angefügte Bilder:
l5.jpg  
Karin


Beiträge: 233

04.02.2012 23:36
#47 RE: Percy Stuart antworten

Die Percy Stuart - Staffeln wurden kürzlich montagmittags auf "ZDF Kultur" wiederholt. Habe auch mal kurz reingeschaut, musste aber feststellen, dass mich das, im Gegensatz zu früher, nicht mehr begeistern konnte. Wenn´s nicht immer so ein blöder Zeitpunkt wäre, wann das ausgestrahlt wird, hätte ich vllt. mal länger vorm TV ausgeharrt um zu sehen ob der Funke doch noch überspringt.

Brigitte



Beiträge: 513

05.02.2012 00:42
#48 RE: Percy Stuart antworten

Den Effekt gab's bei mir mit "Skippy"...

Horace



Beiträge: 480

14.03.2013 16:43
#49 RE: Percy Stuart antworten

Von Percy Stuart war ich früher schwer beeindruckt. Die schmissige Musik, der taffe Hauptdarsteller mit dem aristokratisch anmutenden Gehilfen hatte was. Damals habe ich nur noch die letzten Farbfolgen sehen können, aber mir ist nie bewußt geworden, dass die Folgen so kurz waren. Ich war etwas überrascht, als ich sah, dass die mal knapp 20 Minuten liefen.
Ja, und aus der heutigen Sicht ist vieles natürlich nicht mehr so toll wie damals. Das muss man aber einfach ausblenden. Es wäre unfair nach all den Jahren heutige Qualitätsmaßstäbe ansetzen zu wollen. Mit dieser Einstellung hat mir die ein oder andere Folge dann doch noch gefallen.

Petra



Beiträge: 7.160

08.11.2015 15:26
#50 RE: Percy Stuart antworten

Sehr traurige Nachricht: Horst Keitel und seine Frau haben sich gemeinsam das Leben genommen.

http://www.bz-berlin.de/berlin/charlotte...ohnung-gefunden

Lutz Zander



Beiträge: 447

08.11.2015 18:20
#51 RE: Percy Stuart antworten

Eine wirklich traurige Nachricht. Wer weiß was ihn und seine Frau zu diesem doch sehr drastischen Schritt, gemeinsam aus dem Leben zu gehen, bewogen haben mag. Horst Keitel hat zwar immerhin schon 88 Jahre und seine Frau Herta Kravina-Keitel stolze 92 Jahre erreicht. Für die Hinterbliebenen bleibt in solchen Fällen dann zumeist oft trotzdem nur Ratlosigkeit und vor allem die Frage: Warum haben sie das getan? Mein Mitgefühl gilt in diesem Moment vor allem der Familie und allen weiteren Angehörigen. Mögen Horst Keitel und seine Frau in Frieden ruhen.

Brigitte



Beiträge: 513

09.11.2015 00:53
#52 RE: Percy Stuart antworten

Achje... mögen sie in Frieden ruhen! Vielleicht war es die Angst vor einer unheilbaren Krankheit, die sich bei einem von beiden ankündigte, aber das ist Spekulation.

Horst Keitel wird mir unvergessen bleiben in der Serie "Percy Stuart", ich habe sogar noch seine charakteristische Stimme im Ohr...

Angefügte Bilder:
Percy Stuart.jpg   Percy Stuart1.jpg   PercyStuart2.jpg   PercyStuart3.jpg  
Kaschi


Beiträge: 3.062

09.11.2015 16:06
#53 RE: Percy Stuart antworten


Herta Kravina und Horst Keitel in der Percy-Stuart-Episode "Blüten-Anny"

http://www.tv-nostalgie.de/Claus_Wilcke.htm

Horst Keitel hat mit seinem Humor viel zum Erfolg der Serie beigetragen.

Träumerle


Beiträge: 922

09.11.2015 19:54
#54 RE: Percy Stuart antworten

Horst Keitel...ich mochte seine Art, wie er spielte.....Zumindest war er sich bis zum Ende mit seiner Frau einig.....In meinem Herzen lebt er als einer der "kleinen" Helden meiner Jugend weiter.....Obwohl: "Im Auftrag von Madame" war er ja auch schon ein größerer Held...ob wohl die DVD hiervon noch irgendwann erscheinen wird?

Jenzi



Beiträge: 1.213

24.05.2016 22:53
#55 RE: Percy Stuart antworten

In meinen intensiven Versuchen , meinen Kinder die alten Serien näher zu bringen hatte ich jetzt bei meiner mittleren Tochter (9) mit Percy Stuarts ersten Episode auf der Eisenbahn einen vielversprechenden Einstand. Bislang waren " Pistolen und Petticoats" und " Catweazel" bei ihr die Favoriten, hinter Lassie und Fury, versteht sich. Mein Sohn (11) hat Gefallen an "Renn Buddy Renn" gefunden, allen gemeinsam (die Kleine liebt eigentlich "Wickie" und "der König der Löwen" ) aber ist die Liebe zu " Bezaubernde Jeannie" (kann ich sehr gut nachempfinden) und- Überraschung!- "Verliebt in eine Hexe" . Arpad, der Zigeuner steht bereits in der Warteschlange vor..(Quentin Durward, Mini-Max.......Na, mal sehen, was aus Percy wirdSo ganz kinderfreundlich sind die beiden Protagonisten nun auch nicht- andererseits.....wenn ich da so ins Internet schaue und in die allgegfenwärtigen Smartphones mit ihren knallharten und freizügigen Video-Möglichkeiten denke...Dann doch lieber Papas-FilmFilm mit Dick und Doof, Charlie Chaplin und zuletzt auch mal Dorisv Day ...und Audrey Hepburn...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Tatort
Härte 10 »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor