Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 171 Antworten
und wurde 14.899 mal aufgerufen
 Shows und Musiksendungen der 60er, 70er und 80er
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Petra



Beiträge: 7.158

12.09.2013 16:33
#91 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

Was ist denn hier los?

Es geht um Interpreten aus der Hitparade, die man nicht mochte. Das darf durchaus begründet werden. Solche Gründe sind oft emotional, manchmal gar nicht zu erklären oder auch sehr gut nachzuvollziehen. Natürlich darf darüber auch diskutiert werden, aber die Meinung des jeweils anderen soll hier immer respektiert werden. Der Ton hier im Forum ist mir sehr wichtig.

Bleibt bitte sachlich und vor allen Dingen beleidigt keine anderen User hier. Im Zweifelsfall werft bitte einen Blick in die Regeln.

Jenny08 ( gelöscht )
Beiträge:

12.09.2013 17:53
#92 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

Wen habe ich denn beleidigt?Na dass war ja klar dass die "Alteingesessenen" in Schutz genommen werden!Na dann viel Spass noch.Einmal mein Profil loeschen bitte.DANKE!!!

cessnaritter



Beiträge: 2.438

12.09.2013 19:48
#93 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

Zitat von Jenny08 im Beitrag #92
Wen habe ich denn beleidigt?Na dass war ja klar dass die "Alteingesessenen" in Schutz genommen werden!Na dann viel Spass noch.Einmal mein Profil loeschen bitte.DANKE!!!



Immer schön locker bleiben! Hier wurde niemand "in Schutz" genommen, kann ich nicht entdecken. Wäre schade, wenn Du gehst... Im Gegensatz zu anderen Foren ist das nämlich eines, in dem es eigentlich immer sachlich zugeht.

Brigitte



Beiträge: 513

12.09.2013 20:12
#94 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

Zum einen finde ich das gar nicht schlimm, wenn wir unterschiedlicher Meinung sind. Das können wir uns dann gegenseitig begründen, und vielleicht verstehen wir die Position des jeweils anderen, vielleicht auch nicht. Wenn Petra mir z.B. erzählen würde, dass es in ihrem Leben außer ihrer Webseite nur noch Makramee für sie geben würde, dann würde ich vermutlich recht trocken "Ach was" sagen und schäbig grinsen, aber es würde meine Meinung von Petra nicht beeinflussen.

Zum andere ist es tatsächlich generell so, dass Großbuchstaben im Internet als "Schreien" gelten. Das hat hier niemand bei tv-nostalgie erfunden, sondern es lässt sich sogar bei Wikipedia nachlesen, unter "Netiquette": "Das andauernde Schreiben in Großbuchstaben gilt nicht nur als unschön, sondern wird in der Regel als aggressives Schreien interpretiert und sollte daher unterbleiben." Natürlich kann das sein, dass jemand es nicht weiß, das ist ja auch nicht schlimm, aber ich finde es einen Akt der Höflichkeit, sich dann darauf einzustellen, wenn man es erfährt.

Übrigens mochte ich dieses Duo mit dem Lied "Im Wagen vor mir fährt ein schönes Mädchen" überhaupt nicht. Willem und Vadder Abraham waren auch nicht mein Ding.

Oh - ich hab mal einfach Willem bei Wiki nachgesehen: er ist 1994 gestorben, nur gute 50 Jahre alt. Und Anfang der 70er lebte er in einem Hamburger Künstlerhaus mit Otto, Udo Lindenberg und Marius Müller Westernhagen....

Petra



Beiträge: 7.158

12.09.2013 21:19
#95 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

Ja, ich geb's zu. In meinem Leben gibt es außer meiner Webseite nur noch Makramee.

Ach ja: was ist das? Ich möchte einmal, dass jemand schäbig wegen mir grinst.

Lutz Zander



Beiträge: 446

12.09.2013 22:08
#96 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

Zitat von Brigitte im Beitrag #94
Übrigens mochte ich dieses Duo mit dem Lied "Im Wagen vor mir fährt ein schönes Mädchen" überhaupt nicht. Willem und Vadder Abraham waren auch nicht mein Ding.

Oh - ich hab mal einfach Willem bei Wiki nachgesehen: er ist 1994 gestorben, nur gute 50 Jahre alt. Und Anfang der 70er lebte er in einem Hamburger Künstlerhaus mit Otto, Udo Lindenberg und Marius Müller Westernhagen....


"Im Wagen vor mir" von Henry Valentino und Uschi habe ich ganz zu Anfang als ich den Titel 1977 zum allerersten mal im Radio auf HR 1 im "Deutschen Schlagerlotto" gehört habe, überhaupt nicht gemocht. In der 101. ZDF-Hitparade vom 09.01.1978 war der Titel auf Platz 8 vertreten. Uschi P. (das P stand übrigens für Pazyra oder so ähnlich) die die Partnerin von Henry Valentino (alias Hans Blum) bei diesem Titel war, lebt ja leider auch nicht mehr. Sie war im Hauptberuf Ärztin und hat sich leider irgendwann, unglücklicherweise, im Rahmen ihrer ärztlichen Tätigkeit, mit Hepatitis B infiziert, woran sie dann kurze Zeit später verstorben ist. Die Originalaufnahme von "Im Wagen vor mir" von 1977 finde ich übrigens mittlerweile ganz gut. Alle nachfolgenden Remake-Aufnahmen (wovon es ja mittlerweile einige gibt) haben aber allesamt irgendwie nicht so den richtigen Drive und gefallen mir deshalb gar nicht.
Willem hieß übrigens mit bürgerlichen Namen Wilken F. Dinklage und mit seinem Titel "Wat?" war er am 30.05.1983 in der 165. ZDF-Hitparade vertreten. Das war jener Song, der sich mit dem stets "Nach Hause" telefonierenden Außerirdischen "IT" beschäftigte. Der größte Hit von Willem (wenn man das überhaupt so sagen kann) war ja kurz zuvor der Titel "Tarzan ist wieder da" gewesen.

Horace



Beiträge: 480

13.09.2013 09:29
#97 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

Zitat
Wen habe ich denn beleidigt?Na dass war ja klar dass die "Alteingesessenen" in Schutz genommen werden!Na dann viel Spass noch.Einmal mein Profil loeschen bitte.DANKE!!!



Hallo Jenny,

ich glaube, Du nimmst das zu persönlich. Euer "Tonfall" hat sich während der Diskussion recht unfreundlich entwickelt. Petra hat als "Moderatorin" des Forums lediglich auf die Einhaltung der Umgangsformen (Netiquette) hingewiesen. Das gilt für uns alle - nicht nur für Newcomer. Ich habe mir dieses Forum gerade deshalb ausgesucht, weil hier in der Regel ein netter Umgangston herrscht. In anderen Communities, bei denen ich ebenfalls Mitglied bin, weht ein ganz anderer Wind. In der Regel sind die Teilnehmer da deutlich jünger und angriffslustiger und neigen zur Selbstdarstellung. Da der Durchschnitt der Teilnehmer hier älteren Semesters ist, haben wir hier Bashing oder Imponiergehabe nicht nötig. Gerade als neues Mitglied fühlte ich mich hier schnell akzeptiert und gut aufgehoben. Das ist in vielen Foren nicht selbstverständlich, da die Platzhirsche zunächst einmal ihr Revier markieren wollen - blöd, ist aber so. Von daher kann ich Dir nur empfehlen, das Ganze abzuhaken, und nicht so wichtig zu nehmen. Wir sind letztendlich hier, um gemeinsame Interessen und Erinnerungen zu teilen, und nicht um uns gekonnt vor die Knie zu treten oder Neulinge auszugrenzen.

Gruß und lass es Dir noch mal durch den Kopf gehen...
Horace

sabine arndt



Beiträge: 34

01.10.2013 20:24
#98 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

nichtsdestotrotz, meine roten tücher in der hitparade waren bata illic, HEINO, der dauergrinser peter orloff, ulli martin, maggie mae und su kramer. wen ich auch nicht besonders mochte, das war hanne haller. aber in den achtzigern konnte man die ganze zdf hitparade abhaken. ach ja, jürgen marcus, den mochte ich auch nicht.

Rockaxe ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2013 15:35
#99 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

Als 9jähriger (beim Start der Hitparade) war ich noch nicht so auf englische Titel geprägt, daher fand ich fast alles gut was den nötigen Schwung hatte.
Schlimm war für mich (wie wohl für viele Jungs in meinem Alter) Heintje. Da schwärmten ja fast alle (Groß)Mütter von und es wurde einem als "Vorbild" unter
die Nase gerieben. Ansonst mochte ich weniger die Schnulzen von Freddy Breck oder Jürgen Marcus (obwohl beide gute Stimmen haben/hatten).
Heute höre ich im Gegensatz dazu viel mehr darauf, wie diese Lieder arrangiert waren und zolle den Produzenten und Kompositeuren dafür hohen Respekt.
Denn viel mehr außer Multi-Spur Recording war ja mit den damaligen Mitteln nicht möglich. Effekte und Computermöglichkeiten gab es damals ja noch nicht.
Man beachte mal die Einsätze von Geigen, Bläsern etc.
Heino war mir - bis auf wenige Lieder - auch immer verhasst.

frankqn



Beiträge: 223

13.10.2013 16:26
#100 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

Weiß denn jemand, warum in den Wiederholungen Peter Alexander herausgeschnitten wurde? Ich habe dieser Tage eine Folge gesehen, da wurde er vom Herrn Heck zwar angesagt, es kam dann aber ein Schnitt und die Ansage für den nächsten Interpreten.

Gruß
Frank

Petra



Beiträge: 7.158

13.10.2013 16:59
#101 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

Die Erben von Peter Alexander sollen - so habe ich gehört - sämtliche Ausstrahlungen seiner Auftritte verhindern.

Horace



Beiträge: 480

13.10.2013 21:32
#102 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

Ich finde das schade. Jemand dem es viel Spaß gemacht hat, so vielen Menschen über Jahrzehnte hinweg so viel Freude zu bereiten, wäre bestimmt darüber enttäuscht, was die Hinterbliebenen da veranstalten.

frankqn



Beiträge: 223

13.10.2013 23:25
#103 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

Ja, eben,

er war ja unbestritten einer der größten, wenn nicht sogar der größte Entertainer im deutschsprachigen Raum, ein echtes Multitalent. Jede Wiederholung seiner Auftritte würde ihm doch zur Ehre gereichen.

Gehts da um Geld, weiß da jemand Genaueres? Dürfen denn seine Filme gezeigt werden?

Petra



Beiträge: 7.158

13.10.2013 23:36
#104 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

Filme sind wohl was anderes. Hin und wieder läuft ja mal ein "Graf-Bobby"-Film im Fernsehen (früher habe ich diese albernen Filme geliebt). Aber als er starb, wurde ja nicht mal eine seiner Spezialitäten-Shows wiederholt, auch für die DVD sind die nicht verwertbar. Nur ein paar "Wir gratulieren"-Shows gibt es auf DVD.

Peter Alexander hatte als nächsten Angehörigen ja nur noch seinen Sohn, ich kann nicht glauben, dass der so mauert. Wie gesagt, es ist immer wieder zu lesen/zu hören, dass seine Erben das verhindern. Vielleicht gibt es auch Sperrfristen zu beachten, ich habe keine Ahnung.Oder er hat es selbst verfügt, er war ja in den letzten Jahren sehr zurückhaltend und lebte wie ein Einsiedler, da wird man schon mal ein wenig wunderlich.

Der größte deutschsprachige Entertainer dürfte schon richtig sein. Ich kenne niemanden, wirklich niemanden, der ihn nicht gemocht hat - oder zumindest sein Können sehr anerkannte.

Horace



Beiträge: 480

14.10.2013 12:15
#105 RE: Wen mochtet Ihr als Interpreten in der ZDF-Hitparade überhaupt nicht? Thread geschlossen

Ich meine, hier im Forum mal gelesen zu haben, dass Originalbänder alter Shows u.a. "Peter Alexander präsentiert Spezialitäten" gelöscht wurden, als es zu Unstimmigkeiten beim Umkopieren der alten MAZ Bänder auf moderne Aufzeichnungsmedien gab. Ich meine, es wurde seitens des "ZDF" eine Fima mit dem Kopieren der Altbänder beauftragt, Firma ging pleite, Originalbänder wurden "entsorgt".
Es gibt ja immer noch vereinzelte Fragmente auf den bekannten Videoplattformen. Hier eins zur Erinnerung:

http://www.myvideo.de/watch/7846695/Pete...ialitaeten_Show

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor