Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 156 Antworten
und wurde 22.676 mal aufgerufen
 Adventsvierteiler und Weihnachtsserien - Vom Seewolf zu Anna
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Elaine



Beiträge: 310

13.10.2017 16:37
#151 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Kann es sein, dass, wer aufmerksam hinschaut, die Lösung Deines kleinen Rätsels hier findet?

Mariposa



Beiträge: 812

16.10.2017 12:26
#152 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Wenn ich aufmerksam hinschaue blenden sich viele verlockende Wohnangebote von Booking.com ein.

Muss ich glatt in Anspruch nehmen

Immerhin bleiben sie beim Thema

Also braucht es niemanden 'Spanisch' vorzukommen, wenn ich (derzeit) mit einer spanischen IP Nummer gemeldet bin.

Des Rätsel Lösung liegt im Bild selbst.

Abgesehen davon rätsele ich selber gerne noch ein wenig weiter.

Wer rastet der rostet ... und nicht das Finden sondern die SUCHE (frei nach Dick Sand) ...

Raetselhafte Grüsse

MARIPOSA

Mariposa



Beiträge: 812

30.10.2017 23:46
#153 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Gar viele Wetterkatastrophen und Hurricanes gab es während der vergangenen Wochen. So viele, dass den Meteorologen wohl schon bald die Namen ausgehen.

Einen besonders schlimmen Hurricane hatten sie Harvey genannt. Ob da wohl der gefährliche Piraten-Chef der geheimnisvollen Insel Pate stand? Ein solcher Hurricane hatte die "Schiffbrüchigen der Lüfte" ja auf die geheimnisvolle Insel verschlagen. Und da machten sie dann Bekanntschaft mit dem Piraten-Chef Bob Harvey, der Kapitän Nemo das Lebenslicht ausblies.

Dieser (Vidal Molina) nahm als biederer Familienvater in einem späteren Erotik-Horror-Thriller des gleichen Regisseurs dann ein so furchtbares Ende, dass alle seine Sünden gesühnt wurden und ich diese Bilder noch nicht einmal an Halloween zeigen möchte.

Was ich zeigen kann (sofern ich es hinbekomme), sind Fotos (aus Privatbeständen) zu Zeiten der Dreharbeiten. Da scheinen die Jungs untereinander ja recht viel Spaß gehabt zu haben.





In der Höhle "Cueva de los Verdes", die den Schiffbrüchigen im Film als Zuhause dienten, haben sich früher die Einwohner Lanzarotes auch vor wirklichen Piraten versteckt, die die Insel heimsuchten. Während der Dreharbeiten konnten Besucher der Höhle auch einen Blick auf die Dreharbeiten erhaschen, die Glücklichen.

Aber wer konnte sich Anfang der Siebziger schon einen Urlaub auf den Kanaren leisten ?!?

Ich konnte davon träumen, aber von irgend etwas musste man ja auch nachts noch träumen.

HAPPY HALLOWEEN
MARIPOSA

Elaine



Beiträge: 310

31.10.2017 18:45
#154 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Lustige Piraten auf einer Geheimnisvollen Insel - das ist doch ´mal ´was!

Und warum sollten sie auch nicht?

Eine entfernte und angeheiratete Verwandte von mir hatte ´mal zufällig in einer Großstadt die Dreharbeiten für eine bekannte Krimi-Serie mitbekommen... Ganz empört war sie:
Das sei ja gewesen, als ob Kinder spielten - von wegen Gefahr und Spannung!

Und wenn ich mir so die kleinen Häuschen und das kleine krumme Sträßchen angucke, die sie auf dem Filmgelände in Geiselgasteig als Kulisse für Stadtszenen haben... Die Kamera lässt es halt größer erscheinen.

Ich vermute ´mal, die damaligen Besucher der Höhle waren an den Dreharbeiten sogar minder interessiert. Bis auf "Käpt'n Nemo" waren ja auch keine großen Berühmtheiten involviert...

Elaine



Beiträge: 310

03.01.2018 18:10
#155 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Ich habe ´mal mein löcheriges Gedächtnis "gestopft", denn ich sagte ja schon, ich erinnere mich gerade eben, dass ich die Serie sehr spannend fand und die Musik sehr schön...
... und nun kann ich es mir nicht verkneifen, auch hier auf "Papa Jules'" Kenntnisse der Geographie und Meteorologie zu sprechen zu kommen ("... danke, setzen, sechs!")
Aber wenn er in Le Havre einen wackeren Seemann gefragt hätte, der sich trefflich damit auskennt, dann hätte der ihm sagen können, dass so ein "schlimmster Hurricane des Jahrhunderts" einen Ballon von den Südstaaten der USA aus wirklich in die Gegend der Kanaren verfrachtet hätte, dahin geht nämlich so ungefähr ihre Zugbahn. Der Drehort ist also gar nicht so verkehrt gewählt!

Elaine



Beiträge: 310

26.02.2018 12:14
#156 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Ja, auch "Onkel J.A. (Bardem)" hat große Umsicht bei der filmischen Umsetzung des phantastischen Stoffs walten lassen: Wo "Orientale" (Papa Jules' indischer "Prinz Dakkar") drauf stand, war bei ihm auch ein Orientale (O. Sharif) drin!

Ich glaube, "Wunderschön!" vom WDR muss vor etlichen Jahren schon ´mal Lanzarote im Programm gehabt haben... jedenfalls gab es vor ein paar Wochen einen Zusammenschnitt ihrer Sendungen über die Kanaren (die sie aber nicht in ihrer Mediathek haben; dort scheint nur das Aktuellste abrufbar zu sein)...
Falls ich da etwas durcheinander bringe vor lauter Reise- und Natursendungen - zumindest hat sich, passend zum Abenteuerfilm - kürzlich "Länder - Menschen - Abenteuer", der Insel angenommen!

Mariposa



Beiträge: 812

02.07.2018 22:39
#157 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Liebe Insel-Freunde,

bei unseren französischen Nachbarn gibt es ein nostalgisches Serienquiz, für das man zwar Serienkenntnisse aber keine Fremdsprachenkenntnisse benötigt. Ist nett gemacht und wenn der Soundtrack ertönt, weiß man meistens schon, woran man ist.

Zu meiner Freude wurde gleich zu Beginn des 5. Teils auch der französischen Version der geheimnisvollen Insel eine Sequenz gewidmet.

Bei Interesse:

https://www.bing.com/videos/search?q=qui...81&&FORM=VRDGAR

Vierteiler-Fans brauchen sich nicht zu grämen, sondern nur den Thread zu wechseln.

Mit nostalgischen Grüßen

MARIPOSA

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor