Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 151 Antworten
und wurde 15.770 mal aufgerufen
 Adventsvierteiler und Weihnachtsserien - Vom Seewolf zu Anna
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Mariposa



Beiträge: 787

03.05.2015 13:55
#121 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Während ich das hier schreibe, treibt Insel-Bösewicht "Finch" (in unserem Dritten) auf dem Weg zur Schatzinsel als Kapitän Smollet sein Unwesen. D.h. sie sind soeben auf der Schatzinsel angekommen.

Treasure Island wurde auch 1972 gedreht, dann war der gute Rik ja an zwei Schauplätzen gleichzeitig als Bösewicht im Einsatz. Vielleicht war er auch einfach nur "reif für die Insel". Übrigens eine spanisch-frranzösisch-italienisch-englische Co-Produktion. Alles Seefahrer-Völker.

Muss weitergucken, wird spannend aber die Palme kommt mir künstlich vor ...

MARIPOSA

Filmdoktor



Beiträge: 28

04.05.2015 00:13
#122 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Hallo liebe „Geheimnisvolle Insel-Fans“ im Vorfeld zeige ich heute wieder ein Video-Film über die ehemaligen Drehplätze der Fernsehserie aus den 1972 er Jahren. Im Spät-Sommer dieses Jahres werde ich in Lanzarote eine 60 min Doku drehen, mit viel Hintergrundwissen und natürlich an den Originalen Drehplätzen. Es gibt so gut wie nix an Hintergrund-Infos. Geplant ist natürlich auch ein Treffen mit ehemaligen „Mitarbeitern“ dieser Serie lasst euch überraschen. Gedreht wird auf Sendefähigen Filmmaterial.Dieses kleine Filmchen geht ca. 4,5 min. Im Vorfeld ein kleiner Vorgeschmack auf das kommende….bis denne…Gruß, Holger


Mariposa



Beiträge: 787

07.05.2015 19:47
#123 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten


Informativ und mit Liebe gemacht - vielen Dank lieber Filmdoktor.

Ich finde spanische oder französische Fans der Serie sollten auch etwas von Deiner Fleißarbeit haben.

Werde versuchen, etwas Fremdsprachliches zu posten.

Wer weiß, vielleicht findet noch jemand den Weg zu uns ins Forum.

LG MARIPOSA

Mariposa



Beiträge: 787

07.05.2015 19:49
#124 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Para todos los amigos de LA ISLA MISTERIOSA de Juan-Antonio Bardem y también para todos los aficionados de nuestro miembro “Filmdoktor”.

Holger ha hecho un pequeno documental: “Filmación en la isla de Lanzarote - entonces y ahora”

Es una pequena prueba, un “bocado del apetito” por un grande documental al fin del verano con muchos informaciones sobre la serie del ano 1972.

“Buen provecho”, vamos a ver y gracias al Filmdoktor

MARIPOSA

Mariposa



Beiträge: 787

07.05.2015 19:50
#125 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Pour tous les amis de L’ILE MYSTERIEUSE de Juan-Antonio Bardem et aussi pour tous les fans de notre membre “Filmdoktor”.

Holger a fait un petit documentaire: “Tournage sur Lanzarote - alors et aujourd’hui”

Le videoclip es un petit avant-goût, un “amuse-gueule” pour un grand documentaire au fin de l’été avec beaucoup des informations.

“Bon appetit" et merci à le “Filmdoktor”

MARIPOSA

Filmdoktor



Beiträge: 28

18.06.2015 23:34
#126 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Grüßt euch, heute mal ein Bild wie unser „Harbert“ aus der geheimnisvollen Insel heute aussieht. Es handelt sich hier um den Sohn des Regisseurs Juan Antonio Bardem. Sein richtiger Name ist Rafael Bardem –Aguado. Er ist heute Programmdirektor eines großen Fernsehsenders. Er wird in unserer Doku eine zentrale Rolle spielen….Gruß, Holger

Mariposa



Beiträge: 787

06.07.2015 17:50
#127 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Aus Kindern werden Leute (Los ninos se hacen mayores).

Ja, er ist groß geworden, der kleine Harbert Brown. Und es ist etwas aus ihm geworden!

Wenn man dem Urteil seiner Schicksalsgefährten auf der geheimnisvollen Insel vertraut, lag das nahe, weil er ein wissbegieriger und gelehriger Schüler war. Kapitän Nemo war der gleichen Meinung. Soviele direkte Bezugspersonen können nicht irren.

Ob ein Programmdirektor (mit temporären “Arbeitsplätzen” in San Juan, Cannes und Moskau) allerdings Zeit findet oder sich die Zeit nimmt eine “zentrale Rolle” zu spielen … quien sabe ?!? Erinnert fast schon an den Verne-Roman “In 80 Tagen um die Welt” …

Meines Wissens ist fürs 2. Halbjahr 2015 in seinem Heimatland die Ausstrahlung der neuen Serie “Carlos V” oder “El turno del Emperador” vorgesehen, das ist naheliegender.

Andererseits hatte Harbert im sechsten Teil ja schon einmal “das Unmögliche möglich gemacht” und könnte es wieder tun.

Genauso verblüfft wie erfreut war ich zu erfahren, dass er in seinem Buch “Ochéntame” (benannt nach einer spanischen Fernsehsendung der Achtziger Jahre) sich mit einem nostalgischen Thema befasst. Nämlich das, was die Achtziger so besonders machte. Meine eigenen Spanienerinnerungen setzen 1981 in Andalusien ein, anfangs recht zaghaft und ein Jahr später sehr massiv an der Costa Brava. Passt ja!

Ob wir hierzulande auch etwas von der historischen Serie abgekommen (wo wir sogar die Titelfigur-Vorlage “stellen”) ist genauso fraglich wie wünschenswert.

Eine weiteres mittlerweile “hohes Tier" aus der Serie ist der Darsteller des schwarzen Dieners Nab (Ambroise M’Bia). Als Theaterchef in seiner Heimat Kamerun ist er - trotz fortgeschrittenen Alters - noch öfters für die französisch sprechende (Theater)-Welt unterwegs. Sogar bis nach Montreal und auch Athen hatte es ihn beruflich “verschlagen”.

Ich muss immer an seine traurigen Augen denken, wenn Pencroft aufgrund seiner dunklen Hautfarbe so hässlich zu ihm war. Später hat er die schlimme Angewohnheit zum Glück aufgegeben.

Die “Entwicklungen" im richtigen Leben sind fast noch spannender, als die Serie selbst.

Und jetzt bin ich mal gespannt, was das “Forumorakel” (die Werbeeinblendungen beim Lesen der Threads) aus meinem Text “zaubert”. Vorschläge günstig nach Kamerun zu telefonieren (ohne Angabe, wen ich anrufen soll) oder für Fährverbindungen innerhalb der Kanarischen Inseln kamen schon mal. Vielleicht hat das Orakel ja mal eine zündende Idee oder einen tollen Hinweis.

Bis denne oder “hasta la proxima” …

MARIPOSA

Horace



Beiträge: 480

07.07.2015 15:59
#128 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Da die Tonqualität der DVD eher mäßig die Titelmelodie jedoch großartig und episch ist, hier die youtube Verlinkung zum Soundtrack mit netten Bildern der Serie.

https://www.youtube.com/watch?v=6jVEOlPVRWM

Petra



Beiträge: 7.158

10.07.2015 16:36
#129 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Liebe Mariposa, erst vor ein paar Tagen habe ich noch an dich gedacht (deine Mail war im Spam-Ordner gelandet, darüber hinaus war ich auch im Urlaub) und wollte dir antworten - dann kam wieder was dazwischen.

Wie traurig :-( Omar Sharif ist heute gestorben. Bereits seit drei Jahren litt er an Alzheimer. Möge er in Frieden ruhen.

Mariposa



Beiträge: 787

10.07.2015 18:19
#130 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Danke für die tröstenden Worte.

Ja, es trifft mich sehr, aber das brauche ich wohl niemanden lange zu erklären.

Besser so als mitzubekommen, wie jemand, den man sehr mag, immer "weniger" wird.

Persönlichkeitsverändernde Krankheiten sind eine teuflische Sache und Herzprobleme hatte er zudem schon lange. Schon vor der "Überraschung in Las Palmas" im März 2004.

Dafür erreichte er ein schönes Alter und ich hatte immerhin das große Glück ihn bei verschiedenen Anlässen zu sehen und live "erleben" zu dürfen.

So kann ich ihn in Erinnerung behalten, wie er vor zwei Jahren in Südfrankreich war und für den Rest meiner Tage davon zehren. Das sind glückliche Erinnerungen.

Viele, viele hat's in den letzten Wochen dahin gerafft, und die Nachricht von Omar's Erkrankung Ende Mai kam für mich vollkommen überraschend, hat mir aber sehr zu schaffen gemacht.

Mag sein, dass die Krankheit vor 3 Jahren latent angefangen hat, aber vor 2 Jahren war davon (für mich) nichts zu spüren, außer dass er manchmal genervt und aggressiv reagiert hat. Hätte man aber auch aufs Alter oder die Hitze oder zudringliche Fotografen schieben können.

Traurige Grüsse
MARIPOSA

Jenzi



Beiträge: 1.213

11.07.2015 11:43
#131 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Liebe Mariposa,

als ich das heute nacht in den Nachrichten hörte, habe ich sofort an Dich denken müssen, auch heute morgen beim Lesen der Nachrufe in der Zeitung- Tut mir total leid- Und wie Du, war mein zweiter Gedanke nicht " Dr. Schiwago" oder " Laurence von Arabien" sondern " Die geheimnisvolle Insel....
Er war ja schon länger krank, aber sein Tod kam jetzt doch überasschend- Ich fahre jetzt gleich zu meiner 93 jährigen Mutter, die nach einer Hüft OP im Krankenhaus liegt- Und sie mochte ihn und seine Filme auch sehr..
Deshalb fahre ich heute leider auch nicht in den Ludwigspark. Tröstende liebe rüße an die Saar mit Taras Lied in den Ohren......

Jenzi

Mariposa



Beiträge: 787

26.07.2015 11:56
#132 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten



Als ich die traurigen Nachrichten gehört habe während die Schmetterlinge meinen Lavendel im Vorgarten umgaukelten, ist mir dieser Gedankengang von Hans Christian Andersen eingefallen, der gut zum Thema "Alzheimer-Erkrankung" passte. Dass hat mich irgendwie getröstet und daran möchte ich Euch Anteil nehmen lassen.

Für alle "Kinder der Siebziger", die Omar primär mit Kapitän Nemo in Verbindung bringen, gibt es in der Bildergalerie unter Abenteuerliches noch ein kleines "Juwel" zu bewundern. Diese raren "Schätze" stammen aus einer spanischen Illustrierten anlässlich der Erstausstrahlung der Serie im Sommer 1976. Obwohl die Spanier maßgeblichen Anteil an der Serie (und vor allem an den Drehorten) hatten, wurde die Serie dort erst im Sommer 1976 ausgestrahlt. Da waren wir noch eher drann.

Ist ist schon ein ganz besonderes und vor allem unvergessliches Erlebnis, wenn ein "Kindheitsschwarm", eine Filmfigur plötzlich als "Wesen aus Fleisch und Blut" ins "richtige Leben" tritt ...

MARIPOSA

Mariposa



Beiträge: 787

31.12.2015 10:56
#133 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Erst mal einen guten Rutsch fuer alle treuen Forums-Mitglieder und Leser ...

DANN MUSS ICH DEM GEHEIMNISVOLLEN KAPITÄN NEMO HÖCHSTPERSÖNLICH EIN WARMHERZIGES DANKESCHÖN IN DEN HIMMEL SCHICKEN ...

Eine Frage an Elaine: Machen wir weiter mit der Spurensuche ???

Lieben Gruss aus dem arg verregneten Saarland ...
MARIPOSA

Elaine



Beiträge: 287

31.12.2015 16:56
#134 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Si, con mucho gusto! “Descubrir el secreto” me gusto! Aber da müssen wir höllisch aufpassen, dass wir es auf der geheimnisvollen Insel nicht mit dem Teufel zu tun bekommen - siehe Timm Thaler. Dann lieber Engel ….

Mariposa



Beiträge: 787

14.02.2016 11:54
#135 RE: Die geheimnisvolle Insel antworten

Nach einer mehr oder weniger gescheiterten Karnevalszeit in Deutschland, versuche ich mal wieder im Kanarischen Karneval nachzuholen, was mir in Deutschland wetterbedingt verwehrt geblieben ist.

Ohne diese GEHEIMNISVOLLE INSEL wäre ich hier und heute nicht hier ... und vieles im realen Leben wäre anders gelaufen.

Weil die Serie am 9. Februar 1975 bei uns zum letzten Mal zu sehen war ... bis auf Wiederholungen in diversen Dritten (damals noch genannt BILDUNGSPROGRAMM) bilde ich mich also weiter ... wenn ich Kanaren und Karneval verbinde :-)

Engel und Teufel ... Himmel und Hölle .. liegen dabei verdammt nahe beeinander.

Ich frage mich, über was sich die Schiffbruechigen der Lüfte heutzutage alles auf der ISLA MISTERIOSA gewundert haetten ?!?

Drag Shows, Windparks, Drohnen Kameras und Smartphones, wo jeder drauf am Rumtippen ist ...

Einen lieben Gruss oder hierzulande FELIZ CARNAVAL ...

MARIPOSA ☆☆☆

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor