Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Dritte Stammtischrunde bei den TV-Nostalgikern: In Dodge City rauchen wieder die Colts! "Matt Dillon gibt den Stern zurück" - diskutiert mit ab dem 6. Oktober! Näheres im Stammtisch-Thread ...

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 349 mal aufgerufen
 Fernsehtipps: am Samstag läuft... Nicht verpassen!
Träumerle


Beiträge: 858

10.01.2011 19:27
Großstadtrevier........ antworten

heute läuft ja ein western spezial.....das gucke ich gerade....mensch das hätte man aufnehmen sollen.....großstadtrevier ist doch auch schon kult

charlotte


Beiträge: 370

10.01.2011 21:49
#2 RE: Großstadtrevier........ antworten

das war eine Super-Persiflage auf High-Noon .... ich hab mich köstlich amüsiert

Die brennende Karte am Anfang .... wie bei Bonanza .... und der Hund "Das ist immer noch mein Revier" .... und der Schlingel hebt das Bein, und pinkelt an das Fass .... göttlich!!! Den kleinen Seitenhieb in Richtung DERRICK fand ich auch total witzig "Fahr mal den Wagen in die Garage" .... hahaha
Martin Semmelrogge als Bösewicht-Bruder war hervorragend..... diese Art von Humor liegt total auf meiner Wellenlänge - WUNDERVOLL!!!

Träumerle


Beiträge: 858

11.01.2011 21:18
#3 RE: Großstadtrevier........ antworten

was soll ich da noch zufügen: sie hat recht....das war super.....und ich habe es nicht aufgenommen.....

charlotte


Beiträge: 370

12.01.2011 09:22
#4 RE: Großstadtrevier........ antworten

ich auch nicht , aber wer's nicht gesehen hat:

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/c...umentId=6220046

ob man davon eine Kopie ziehen kann weiß ich allerdings nicht

cessnaritter



Beiträge: 2.430

12.01.2011 11:52
#5 RE: Großstadtrevier........ antworten

Mmmmh... vermutlich muß man "Großstadtrevier" nicht nur kennen, sondern auch gern sehen. Außerdem mag ich Jan Fedder nicht sonderlich. Von daher habe ich nach einer Viertelstunde abgeschaltet.
Na, und Martin Semmelrogge geht bei mir ja schon gar nicht.

charlotte


Beiträge: 370

12.01.2011 12:59
#6 RE: Großstadtrevier........ antworten

Nein Cessna ... muss man nicht ....ich kenne weder "Großstadtrevier" besonders gut noch seh ich es gern. Hab's in den ganzen Jahren - seit die Serie läuft -vielleicht 4 oder 5 mal gesehen .... und das ist schon lange her. (Ich schau seit über zwei Jahren so gut wie gar nicht mehr fern)
Jan Fedder find ich aber nicht unsympathisch - im Gegensatz zu Martin Semmelrogge. Den mag ich auch nicht, aber ich fand seine schauspielerisch Einlage in dem Stück gut
......und über Geschmack läßt sich ja bekanntlich (nicht) streiten

frankqn



Beiträge: 221

12.01.2011 16:50
#7 RE: Großstadtrevier........ antworten

Hallo,

Zitat von charlotte
ich auch nicht , aber wer's nicht gesehen hat:

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/c...umentId=6220046

ob man davon eine Kopie ziehen kann weiß ich allerdings nicht

Wer es noch nicht kennt: es gibt ein kostenloses Programm, das heißt "streamtransport", das kann mit Inhalten der Mediathek umgehen. Ich gehe davon aus, dass es legal ist, da es bei chip.de angeboten wird. Man umgeht ja keinerlei Kopierschutz oder dgl.

Gruß
Frank

Mariposa



Beiträge: 716

12.01.2011 22:02
#8 RE: Großstadtrevier........ antworten

Hab's nicht ganz gesehen, nur so "zwischen Tür und Angel" aber die Aufmachung der Darsteller war klasse - besser als im Großstadtrevier - und ein Haflinger im Wilden Westen, das ist dermaßen "schräg" und alleine schon das Anschauen wert. Schöne Idee !!!

Wie kam es eigentlich zu dem Kiez-Ausflug in den Far West? Hatte die Polizei was geraucht oder irgendwelche Pillenfunde sichergestellt und gleich die Wirkung getestet ?

MARIPOSA

charlotte


Beiträge: 370

12.01.2011 22:28
#9 RE: Großstadtrevier........ antworten

Hallo Mariposa,

hier die Erklärung für den "Bad-Segeberger-Western"

http://www.daserste.de/revier/allround_d...2lz66gyt~cm.asp

Mariposa



Beiträge: 716

14.01.2011 19:02
#10 RE: Großstadtrevier........ antworten

Danke für die Aufklärung, liebe Charlotte !!!

Hat nicht schon Truckstop seinerzeit gesungen "Der Wilde, Wilde Westen fängt gleich hinter Hamburg an" - da muss ja was drann sein .

Ein genialer Einfall war auch "den Roten" (so sagen wir daheim spaßeshalber) Semmelrogge als Bösewicht einzubauen. Einen gelungeren Bösewicht kann ich mir derzeit kaum vorstellen. Dorthin passte er jedenfalls viel besser als ins Dschungelcamp, wo er ein nur kurzes Gastspiel gab und fad und langweilig wirkte.

Sellemols, bei den Teutonenwestern war ja Horst Franck das personifizierte Böse. Wenn er noch leben würde hätte er vielleicht diesen Part bekommen. Aber spätestens seit Timm Thaler dürfte es sich selbst bis in den Wilden Westen herumgesprochen haben, dass man es bei ihm mit dem Leibhaftigen zu tun hat.

Nur der arglose und hübsche Timm, der fiel darauf rein und ließ sich mit ihm ein. Hätte halt Teutonenwestern gucken sollen. Bei dieser GROSSSTADTREVIER-Folge handelte es sich jedenfalls um einen sehr gelungen "Teutonenwestern" ...

MARIPOSA

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor