Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 712 mal aufgerufen
 Krimis - gab es kriminelles Leben vor Derrick?
Chantal2000 ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2011 23:14
Das Kriminalmuseum Antworten

Eine der ersten Krimiserien des ZDF, an die ich mich noch erinnert habe, war das Kriminalmuseum. Kennt das sonst noch jemand hier? Im Vorspann betrat man dann das Kriminalmuseum, hatte zunächst einen Rundblick über die verschiedensten Gegenstände, die dort aufbewahrt wurde, und dann wurde ein einzelner Gegenstand gezeigt, der im anschließenden Film eine Rolle gespielt hat. Unter anderem eine Fotokamera, ein Mantel mit einer Reifenspur, und eine Postanweisung. Es soll sich dabei um Kriminalfälle gehandelt haben, die echt waren.

Tobi ( gelöscht )
Beiträge:

04.06.2011 00:04
#2 RE: Das Kriminalmuseum Antworten

Hier gibt es den Vorspann auf Youtube zu sehen:

http://www.youtube.com/watch?v=MRreCMLDoZk

Chantal2000 ( gelöscht )
Beiträge:

04.06.2011 00:58
#3 RE: Das Kriminalmuseum Antworten

Ich habe gerade angefangen, mir die Serie zu kaufen. Allerdings habe ich mir die dritte Staffel zuerst gekauft, weil ich mich an diese Episoden noch am besten erinnere und sie unbedingt noch mal sehen wollte.

Lonewolf Pete ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2011 22:09
#4 RE: Das Kriminalmuseum Antworten

Für mich neben "Die fünfte Kolonne" die beste deutsche krimiserie vor dem "Kommissar". Sehr ausgefeilte geschichten, ohne Effekthascherei und großartig gespielt, mit brillanten Schauspielern. Das einzige, was mich an der Serie stört ist Reinhard Glemnitz, der im Vorspann sagt: "Wenn man in eine dieser Türen hineingeht..." - man kann in keine Tür "hineingehen"... Ein lustiger Fauxpas der deutschen Sprache...;-)

Der Lonewolf Pete

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2011 22:17
#5 RE: Das Kriminalmuseum Antworten

Da gibt es heutzutage Schlimmeres, Pete!

Lonewolf Pete ( gelöscht )
Beiträge:

17.06.2011 00:06
#6 RE: Das Kriminalmuseum Antworten

Oh ja, in der Tat.

Aber lustig ist es schon...

Der Lonewolf Pete

Chantal2000 ( gelöscht )
Beiträge:

17.06.2011 00:59
#7 RE: Das Kriminalmuseum Antworten

Das ist noch harmlos. Im Französischen trinkt man nicht auis einer Tasse, sondern in einer Tasse, und man isst nicht von einem Teller, sondern in einem Teller.

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

17.06.2011 08:23
#8 RE: Das Kriminalmuseum Antworten

Zitat von Chantal2000
Das ist noch harmlos. Im Französischen trinkt man nicht auis einer Tasse, sondern in einer Tasse, und man isst nicht von einem Teller, sondern in einem Teller.



Das sind halt die fremdsprachlichen Unterschiede. Solange man das nicht wortwörtlich ins Deutsche übernimmt...so wie aus dem Englischen.
Daher rührt ja auch das idiotische "Sinn machen" oder auch immer öfter "Wir werden in 2011..." statt "Wir werden im Jahr 2011..."
Blutdrucksteigernd ist bei mir auch regelmäßig dieses "Ich erinnere einen Abend ..." statt "Ich erinnere mich an einen Abend..."
Und aus der Kleinkindsprache bedienen sich ja mittlerweile sogar Journalisten, wenn sie vom Flugzeug als "Flieger" sprechen. Dummerweise ist aber der Flieger der Mann, der vorn im Cockpit sitzt und das Flugzeug fliegt. Ob der es so gern hat, wenn man in ihn einsteigt?

Aber das war jetzt total off-topic...

Catty


Beiträge: 48

12.01.2012 21:36
#9 RE: Das Kriminalmuseum Antworten

Zitat von Tobi
Hier gibt es den Vorspann auf Youtube zu sehen: http://www.youtube.com/watch?v=MRreCMLDoZk


Schön, das mal wieder zu sehen!

Jenzi



Beiträge: 1.241

12.01.2012 23:31
#10 RE: Das Kriminalmuseum Antworten

Wunderbar

Gino ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2012 19:24
#11 RE: Das Kriminalmuseum Antworten

Habe vor kurzem angefangen mir diese Krimiserie anzusehen (die ersten 3 Folgen habe ich jetzt schon gesehen). Als das Kriminalmuseum startete war das ZDF gerade mal 4 Tage alt. Ich war da schon wesentlich älter, durfte die Sendungen aber trotzdem nicht sehen. Das Kriminalmuseum hat für mich also jetzt Premiere. Im Ersten lief zu dieser Zeit ebenfalls eine Krimiserie nach dem gleichen Konzept: "Dieser Fall ist wahr!", Jürgen Rolands "Stahlnetz". Diese Serie lief von 1958 bis 1968, die Box ist bei mir als Nachfolger für das Kriminalmuseum geplant.

Kaschi


Beiträge: 3.089

07.03.2012 22:07
#12 RE: Das Kriminalmuseum Antworten

Beiden Serien war gemein, dass sie kein festes Ermittlerteam hatten - etwas, was bei späteren Serien zum festen Bestandteil wurde.

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz