Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 5.183 mal aufgerufen
 Western - Bonanza im Big Valley am Fuß der blauen Berge
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Lutz Zander



Beiträge: 423

23.11.2014 16:59
#46 RE: Am Fuß der Blauen Berge antworten

Danke Petra für das einstellen dieses Beitrags. Ein rundherum interessanter Beitrag wie ich finde, der hoffentlich dann auch auf der neuen DVD Vol.4 als Making Of zu finden sein wird.
Jetzt bekommt man wenigstens einen kleinen Eindruck und Vorstellung davon, wieviel Arbeit und enormer technischer Aufwand hinter der Neusynchronisation von mittlerweile 9 der bisher auf DVD erschienenen 12 Folgen steckt.
Sehr interessant auch mal zu sehen, welche Schauspieler nun als Sprecher den Hauptakteuren der Serie ihre deutschen Stimmen leihen. Besonders gefreut habe ich mich darüber, hier nach langer Zeit, den als "David Balfour" unvergessenen Ekkehard Belle, auch mal wieder mit Gesicht inklusive seiner markanten Stimme zu erleben.
Wie es überhaupt sehr interessant ist hier auch die Gesichter zu den anderen neuen deutschen Stimmen zu sehen.
Bezüglich der alten vernichteten deutschen Erstsynchronisation, gelingt es mir zum Teil heute immer noch, den allermeisten deutschen Stimmen auch ein Gesicht oder einen Namen zuzuordnen. So lieh zum Beispiel der damals u.a. aus den Immenhof-Filmen bekannte Schauspieler Paul Klinger dem Charakter des Sheriffs Mort Corley seine deutsche Stimme. Heute liegt diese Aufgabe beim Schauspieler Raik Singer.
Der im Beitrag ganz zuletzt geäußerten Hoffnung, das die Serie "Am Fuß der Fuß der blauen Berge" bzw. "LARAMIE" vielleicht mal ein Comeback in der deutschen Fernsehlandschaft erleben möge, kann ich mich wirklich nur voll und ganz anschließen. Für 12 Folgen wäre ja eigentlich, von der Sache her, ein solches kleines Comeback im Prinzip schon heute möglich. Es müsste sich nur ein deutscher TV-Sender finden, der diese Folgen wenigstens einmal ausstrahlt.

Petra



Beiträge: 7.110

23.11.2014 18:00
#47 RE: Am Fuß der Blauen Berge antworten

Ich fand den Beitrag auch sehr interessant. Ekki hatte ihn selbst auf Facebook gepostet. Er hatte auch vor einigen Wochen noch geschrieben, dass er in der Gegend von Heilbronn einen Synchronjob hat - aber dass es "Laramie" sein würde, habe ich auch erst heute erfahren :-)

Eiwennho


Beiträge: 66

03.12.2014 21:08
#48 RE: Am Fuß der Blauen Berge antworten

Vielen Dank Petra für diesen Link da das mein damaliges Fernsehleben war.
Ich hatte in auch kurz vorher auf You Tube entdeckt und bald darauf auch bei dir und so hab ich da mal bei TV Foren
Stahlnetz da mal angestubst in da auch zu verlinken.
Je mehr das kennen umso besser.
An ein Fernsehcomeback glaub ich da aber weniger das bleibt eine Nische. Mir aber auch egal da ich da eh nichts mehr schaue.

Ist aber auch wirklich unglaublich dass es für solche alten endlos Serien doch tatsächlich immer
noch Fans gibt die das alles kaufen.
Ich bin natürlich Froh drüber da ich das alles echt positiv finde und gespannt auf die nächsten Serien.
Grüße Eiwennho

Lutz Zander



Beiträge: 423

11.12.2014 13:43
#49 RE: Am Fuß der Blauen Berge antworten

Am diesem Freitag dem 12. Dezember wird "Am Fuß der blauen Berge Vol. 4" nun endlich käuflich zu erwerben sein. Als ich am 22. August die DVD bei Amazon vorbestellt hatte, galt noch der Preis von 22,98 €. Zwischenzeitlich war er schon bis auf 19,99 € gesunken. Aktuell gilt der Preis von 14,99 €. Die voraussichtliche Auslieferung soll dann am kommenden Mittwoch dem 17. Dezember erfolgen. Bin schon sehr gespannt auf die neue DVD.
Ein Amazon-Rezensent hat die DVD übrigens bereits vorzeitig direkt vom Hersteller erhalten. Seine Bewertung ist schon jetzt, für jeden den es interessiert, auf der Angebotsseite von Amazon nachlesbar.

Lutz Zander



Beiträge: 423

13.12.2014 14:16
#50 RE: Am Fuß der Blauen Berge antworten

Mein DVD-Exemplar von "Am Fuß der blauen Berge Vol. 4" steckte heute in meinem Briefkasten. Damit weiß ich jetzt wenigstens auch, womit ich mir die nächsten 2 bis 3 Stunden am heutigen Samstagnachmittag vertreiben werde. ;-)

Dieter


Beiträge: 72

21.01.2015 19:47
#51 RE: Am Fuß der Blauen Berge antworten

Für alle Fans: Vol 5 erscheint schon zum 03.04. bei Pidax! Viel Spaß damit!

cessnaritter



Beiträge: 2.438

22.01.2015 15:13
#52 RE: Am Fuß der Blauen Berge antworten

Ich bin heute mal auf den Gedanken gekommen, bei youtube wenigstens nach Ausschnitten aus den neu synchronisierten Folgen zu suchen und bin auch fündig geworden.... ich hatte bis dahin ja wahre Lobeshymnen auf die Synchronisation gelesen und war deswegen doch enttäuscht, als ich mir den sechsminütigen Ausschnitt angesehen habe.... Vielleicht bin ich zu kritisch und pflege auch ein gewisses Maß an Voreingenommenheit gegenüber Neusynchros, erkenne auch an, dass es schlimmere Beispiele gibt, wo Bild und Sprache noch weniger gut zusammen passen.
Trotzdem stellte sich bei mir nicht das Nostalgiegefühl ein, weil die Stimmen eben doch sehr fremd sind, auch wenn sie lobenswerter Weise noch unverbraucht sind.
Vielleicht lege ich mir eines Tages zumindest mal Vol.2 doch noch zu, und ich gewöhne mich dann daran, aber da gibt es andere Serien und Filme, die zuvor in meine Sammlung müssen...

Lutz Zander



Beiträge: 423

24.01.2015 15:11
#53 RE: Am Fuß der Blauen Berge antworten

Frank, ich glaube das es, bezüglich der Akzeptanz einer Neusynchronisation, auch sehr darauf ankommt, wie alt man genau gewesen ist, als man "Am Fuß der blauen Berge" zum letzten mal im TV gesehen hat. Du warst z.B. mit deinem Geburtsjahr 1959 bei der letztmaligen TV-Ausstrahlung in Deutschland schon 12 Jahre alt, während ich mit Jahrgang 1962 damals erst 8 Jahre alt gewesen bin. Wenn man damals bereits etwas älter war, dann hat man sowieso eine ganz andere präsentere Erinnerung an die deutsche Originalsynchronisation und nimmt die Neusynchronisation dann zwangsläufig doch noch etwas anders und vor allem kritischer auf bzw. als ungewohnter wahr, als jemand der, wie ich, damals bei der letzten TV-Ausstrahlung in der ARD, noch etwas jünger gewesen ist. Mein großer Bruder war damals mit seinem Jahrgang 1951 auch schon 19 Jahre alt, als er "Am Fuß der blauen Berge" zum letzten mal gesehen hat. Die erste DVD wurde von ihm zweifelsfrei auch noch etwas positiver aufgenommen, als die nachfolgenden DVD. Eben weil er auf der ersten DVD auch den aus seiner Jugend (denn der Mann ist ja schließlich heute auch schon über 60) vertrauten Klang der deutschen Originalstimmen wieder hören kann. Inzwischen konnte er sich aber auch mit der deutschsprachigen Neusynchronisation anfreunden. Auch wenn es bei ihm durchaus etwas länger mit der Akzeptanz der neuen deutschen Stimmen gedauert hat als bei mir. Ich hatte und habe es damit möglicherweise vielleicht nur deshalb etwas einfacher, weil sich die Stimmen der deutschen Originalsynchronisation in meiner Erinnerung und meinen Gehörgängen nicht ganz so festsetzen konnten, als bei jemandem der dann doch schon etwas älter ist.
Obwohl ich das Problem eine Neusynchronisation zu akzeptieren, bei anderen Serien die mir aus meiner Jugendzeit deutlich präsenter sind, natürlich auch kenne. Diesbezüglich brauche ich nur an den "Unsichtbaren" zu denken.
Die beiden völlig neu synchronisierten Folgen vom "Unsichtbaren" finde ich immer noch sehr gewöhnungsbedürftig. Allerdings stören mich hier nach wie vor weniger die neuen deutschen Stimmen oder die Qualität der Synchronisation ansich. Sondern eher die Tatsache, das aus dem vertrauten "Du" der drei Hauptprotagonisten der alten deutschen Originalsynchronisation, in der Neusynchronisation nun plötzlich ein "Sie" geworden ist.

Berry



Beiträge: 187

24.01.2015 17:46
#54 RE: Am Fuß der Blauen Berge antworten

Ich finde die neue Synchronstimme von Slim Sherman besonders gut und passend. Sie klingt der Originalstimme ähnlich, besser als die der alten Synchro. Sehr gut und passend finde ich auch die neuen deutschen Stimmen von Daisy und Mike. Mit der deutschen Stimme von Jess Harper habe ich Probleme, allerdings auch schon bei der alten Synchro. Seinem Südstaatenakzent und seiner tiefen Stimmlage kann keine deutsche Stimme gerecht werden. Am liebsten höre ich Jess im Original.

Berry



Beiträge: 187

20.02.2015 13:48
#55 RE: Am Fuß der Blauen Berge antworten

Zitat von Dieter im Beitrag #51
Für alle Fans: Vol 5 erscheint schon zum 03.04. bei Pidax! Viel Spaß damit!


Bei Pidax ist Vol. 5 zurzeit besonders preisgünstig für 11,90 Euro zum Vorbestellen.

Lutz Zander



Beiträge: 423

17.02.2017 19:41
#56 RE: Am Fuß der Blauen Berge antworten

Wichtige Info für alle Fans von "Am Fuss der blauen Berge".
Am 24. März 2017 erscheint DVD Vol 6 mit drei weiteren neu in deutsch synchronisierten Folgen.

Am Fuß der Blauen Berge Vol. 6

Träumerle


Beiträge: 904

18.02.2017 03:10
#57 RE: Am Fuß der Blauen Berge antworten

Neu synchronisiert hört sich dann nach neuen Stimmen an.....? Die Serie ist ja schon einiges Älter....

Berry



Beiträge: 187

18.02.2017 17:54
#58 RE: Am Fuß der Blauen Berge antworten

Zitat von Träumerle im Beitrag #57
Neu synchronisiert hört sich dann nach neuen Stimmen an.....? Die Serie ist ja schon einiges Älter....

Ja, aber die deutsche Synchro von damals ist nicht mehr vorhanden, bis auf die 3 Folgen die im Vol. 1 veröffentlicht wurden.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor