Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.301 mal aufgerufen
 Aktuelles im TV
Brigitte



Beiträge: 513

18.08.2012 19:12
Serie "Sherlock" von der BBC antworten

Diese Serie (mit wenig Folgen) ist wohl schon mal im Fernsehen gelaufen und wird gerade wiederholt, Freitag spät Abends in der ARD nach 11 Uhr. An manchen Freitagen fällt es auch aus, z.B. für nächsten Freitag stand sie nicht im Programm. Bei Interesse einfach mal schauen, wann sie im Programm steht oder nicht.

Aber ich schreibe das ja nicht als Fernsehansagerin , sondern weil mir die Serie wirklich gut gefällt!

Wir kennen ja alle die klassischen Sherlock Holmes Filme in historischer Umgebung, ich habe im Laufe meiner Fernseherfahrung einige gesehen und sie haben mir gefallen. Nun ist aber diesmal alles anders, weil die Serie "Sherlock" in der Jetztzeit spielt! Und - es funktioniert perfekt. Ich hätte es ehrlich gestanden nicht gedacht und zögerte noch sehr, sie anzusehen, als schon einige in meiner Umgebung sie immer wieder lobhudelten.

Es funktioniert zum einen mit den Charakteren: Holmes ist "Consulting Detective" in der Baker Street und wird vom Kommissar Lestrade oder anderen zur Beratung und Lösung bei schwierigen Fällen herangezogen. Er ist im sozialen Umgang ein wenig autistisch, hat nur Interesse an seinen Fällen, praktisch keins an Menschen und deren emotionalen Bedürfnissen, stößt dadurch regelmäßig andere vor den Kopf. Watson ist Arzt und gerade aus dem Afghanistankrieg zurückgekommen, er ist der menschliche Part, aber auch einer mit Selbstbewusstsein, gleichzeitig noch durcheinander von den Kriegserlebnissen und noch nicht wieder verwurzelt in seiner Heimatstadt. Mycroft Holmes und Moriarty und Mrs. Hudson sind auch alle da.

Holmes ist groß, blass, schwarze Locken, schmal, er trägt immer einen langen schwarzen Mantel, und ist mit dem Schauspieler Benedict Cumberbatch (den ich vorher überhaupt nicht kannte) perfekt besetzt. Optisch sehr ausdrucksstark. Die Geige ist auch vorhanden und er trägt Nikotinpflaster statt zu rauchen, weil er es praktischer findet. Hier ist er:

220px-Benedict_Cumberbatch_filming_Sherlock_cropped2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Es sind spannende Fälle, sie haben die Sherlock-Holmes-Logik klasse übertragen auf heute, und sie haben ihm einen trockenen und meist gnadenlosen Humor mitgegeben, den er nutzt, praktisch ohne zu lächeln. Gefilmt ist es natürlich anders, als ich noch die Serien aus den 70ern kenne... regelmäßig die schnellen Schnitte von heute, um die rasende Logik von Holmes zu symbolisieren, und trotzdem dazwischen manchmal ganz lange, ästhetisch schöne Aufnahmen mit Licht und Schatten.

Kurz gesagt: einerseits eine völlig glaubwürdige Übertragung von damals auf heute, und zum anderen eine Serie, die unabhängig von ihrer historischen Herkunft mit viel Liebe zum optischen und technischen Detail gemacht wurde.

Ach so: hier ist Dr. Watson (in der Serie reden sie sich übrigens mit Vornamen an)

220px-Martin_Freeman_filming_Sherlock_cropped2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Petra



Beiträge: 7.153

24.08.2012 21:08
#2 RE: Serie "Sherlock" von der BBC antworten

Tja, da stehen wohl die meisten nicht so drauf in diesem Forum ... Swiftnick ist aber ein großer Fan der Serie, wie ich weiß.

Ich kann und konnte mit Sherlock Holmes nie was anfangen. Ich stehe aber nicht auf Krimis. Und da ich obendrein noch oberflächlich bin :-)), würde ich sie auch nicht gucken, wenn mir Krimis gefielen, weil mir der Benedict Cumberbatch schon rein äußerlich total unsympathisch ist. Das wird dann nix mehr, sorry ... Ja, und so einer wird als sexiest man alive geliebt. Ich verstehe meine Geschlechtsgenossinnen nicht... Aber wenn wir alle das gleiche wollten, wäre es ja auch langweilig. Bei Cumberbatch komme ich jedenfalls keinem in die Quere.

Schade, dass sich sonst keiner meldet, nur ich alte Meckerliese. Denn vom Grundsatz ist es ja schon mal interessant, hier auch neuere Serien, die ein "altes Thema" haben, zu besprechen.

Elaine



Beiträge: 282

24.08.2012 21:55
#3 RE: Serie "Sherlock" von der BBC antworten

Da ich ein großer Fan der Original-Geschichten von Sherlock Holmes bin (die aus den 1890ern mit den alten Illustrationen aus dem "Strand Magazin"!), bin ich immer skeptisch, ob so moderne Varianten davon mir gefallen...

Aber jetzt habe ich ´mal gesurft und mich schlau gemacht und muss sagen: Das könnte auf meinem Weihnachtswunschzettel landen.

Die beiden Verfilmungen mit Robert Downey Jr. spielen ja im 19. Jh. - der erste davon ist zwar kein Original-Fall (den zweiten hab`ich noch nicht sehen können), aber irgendwie sehr witzig gemacht!

Diese hier mit Benedict Cumberbatch sind ja scheinbar Bearbeitungen der Original-Fälle, aber ins 21. Jh. übertragen. Das macht mich nach Ansehen einiger Trailer nun doch neugierig!

Brigitte



Beiträge: 513

26.08.2012 14:37
#4 RE: Serie "Sherlock" von der BBC antworten

Ich kenne nur den ersten Spielfilm, und den fand ich ganz unterhaltsam gemacht.

Ich hatte die A.C.Doyle Bücher von Jahren mal gelesen, nicht unbedingt meine Lieblingslektüre, weil ich eher wenig Krimis lese, aber auf jeden Fall interessant genug. Und als diverse Leute um mich herum die Serie so lobten, war ich am Anfang recht genervt *g*. Dann habe ich doch noch reingeguckt, und war überzeugt!

Cumberbatch als sexiest man alive - nee. Er hat Charakter, sieht total interessant aus, ist sehr gut besetzt - aber bei "sexy" fallen mir mit Sicherheit andere Schauspieler ein .

Was ich halt gut finde, ist zum einen, wie er spielt, mit stark reduzierter Mimik recht ausdrucksstark, und dann diese für mich erstklassige Übertragung einer Serie von damals auf heute.

Derzeit scheint sie wohl nicht im TV zu laufen. Die Staffeln haben immer nur ganz wenige Folgen.

Brigitte



Beiträge: 513

01.01.2013 18:05
#5 RE: Serie "Sherlock" von der BBC antworten

Die BBC-Serie "Sherlock" läuft heute Abend um 23:00 Uhr im Bayrischen Fernsehen. Es ist die Wiederholung der ersten Folge, angelehnt an die "Studie in Scharlachrot." In der HÖRZU hat sie den Pfeil nach ganz oben ;-)

Hier auf youtube ist eine Zusammenstellung einzelner Szenen aus verschiedenen Folgen.

tvmousie



Beiträge: 36

06.10.2014 17:46
#6 RE: Serie "Sherlock" von der BBC antworten

(Sorry, das wird jetzt wohl ein klitze-klein wenig *OT*) aber ... keine Ahnung wo, wann und vorallem wer 'Mr.Cumberbatch' als 'sexiest Man alive' betitelt haben soll? Das ist er verzweifelos wohl eher nicht, ein extrem guter und charismatischer Schauspieler dagegen schon. Und wer sagt eigentlich, das ein 'männlicher' Schauspieler immerfort wie ein 'Adonis' auszusehen hat? Schliesslich gibt es auch noch andere, viel wichtigere, Attribute als die Optik, gerade bei Schauspielern...

Und sich gegen 'neuen Wind' im 'Sherlock Holmes Universum'zu sträuben ist schon völlig okay, schliesslich sind wir hier ja im 'Nostalgie Form'.

Great SciFi



Beiträge: 68

28.10.2014 18:10
#7 RE: Serie "Sherlock" von der BBC antworten

Tatsächlich gehört "Sherlock" zusammen mit der amerikanischen Sherlock Holmes Variante "Elementary" für mich mit zum besten, was Serien derzeit zu bieten haben. "Sherlock" beweist m.E eindeutig, dass eben nicht unbedingt früher alles besser war, sondern dass Remakes oder Reboots durchaus auch Sinn machen können, wenn sie denn entsprechend gut umgesetzt sind. Die ungewöhnliche und innovative, äußerst moderne Kameraführung ist absolut hochwertig und die schauspielerischen Leistungen ohne Fehl und Tadel. Die Drehbücher sind bestens durchdacht, pfiffig und eines Sherlock Holmes würdig, wie ich finde. Ich bin ebenfalls ein großer Fan der alten Serien und Filme, vor allem des Filmes mit Hans Albers. Aber dieser moderne Sherlock ist ein absolut würdiger Nachfolger. Für Interessierte: es gibt derzeit drei Staffeln à je drei Filme mit jeweils rund 90 Minunten, die mehr oder weniger auf einander aufbauen und lose einem roten Faden folgen. All jenen, die sich auch am modernen Fernsehen erfreuen können, sei diese innovative Serie wärmstens ans Herz gelegt. Schaut einfach mal rein, vielleicht gefällt es Euch ja.

Berlinerin



Beiträge: 57

17.12.2015 18:09
#8 RE: Serie "Sherlock" von der BBC antworten

Genau, hier im Nostalgie-Forum kommt bestimmt die Sherlock-Serie mit dem wunderbaren Jeremy Brett besser an. Gedreht von 1984 bis 1994.

Wenn Sherlock, dann dieser. Colour_Holmes (6).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Brigitte



Beiträge: 513

18.12.2015 23:39
#9 RE: Serie "Sherlock" von der BBC antworten

Interessant ist, dass beim aktuellen BBC "Sherlock" jetzt eine einzelne viktorianische Folge gedreht wurde, während die bisherigen Staffeln und auch die nächste geplante in der Jetztzeit spielen.

Diese viktorianische Folge wird zu Neujahr in der BBC gezeigt, aber bis sie mal synchronisiert ist, wird es vermutlich ein paar Monate dauern...

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 2015 Season 4 Dreharbeiten.jpg 
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor