Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 5.223 mal aufgerufen
 Krimis - gab es kriminelles Leben vor Derrick?
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Kaschi


Beiträge: 3.062

06.03.2007 13:52
#31 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten

Sagten Sie Kommissar Keller?

Ja, ich sagte Keller!

Ich wußte es doch: Keller! Nicht Heller?

Nein, nicht Heller! Keller!

Ach so, Keller! Kein Heller, der Keller. Richtig?

Ja, richtig! Der Keller ist kein Heller.

Gut, also Kommissar Keller.

skyhunter ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2007 20:00
#32 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten

ich habe mich für die Profis entschieden. Irgendwie finde ich diese Serie kam realer als die anderen herüber.
Ein Name wurde noch nicht genannt; "Petrocelli", den fand ich super.

Julchen-Scherzer


Beiträge: 103

07.05.2007 07:35
#33 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten

Tja, diese Dialoge liebe ich auch so sehr und deshalb ich dem Kommissar meine Stimme gegeben.

"Rehbein, hier geb ich Dir eine Mark, mach Dir damit einen schönen Abend. Aber gibt nicht alles gleich auf einmal aus" ( Nr. 76 Sein letzter Coup )

Grabert: "Rheuma ist eine Zuchthauskrankheit" ( dto.)

Mulle ( gelöscht )
Beiträge:

08.05.2007 14:30
#34 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten

Ich hab mich auch für "Der Kommissar" entschieden, weil ich mit dieser Krimiserie die ersten Krimi-Kindheitserinnerungen verbinde. Als die Serie im ZDF anlief, meinte meine Mutter ich sei noch viel zu jung für Krimis... und ich durfte nicht gucken. Hab aber öfter mal durch den Türspalt zum Wohnzimmer gelinst und dann doch einiges mitbekommen. Später als Erwachsene habe ich mir dann alle Folgen noch mal in der Wiederholung angesehen und ich fand einfach die Vielzahl der deutschen Spitzenschauspieler, die in den Folgen mitwirkten schon sehr beeindruckend. Und außerdem waren die meisten Folgen wirklich bis zum Schluss spannend.
Später - als dann die amerikanischen Krimiserien hinzukamen - habe ich auch "Die Straßen von San Francisco" und auch "Petrocelli" sehr gemocht. Kult war natürlich "Die Zwei" - aber das ist m. E. eigentlich gar kein Krimi, sondern mehr eine "Comedy-Serie" gewesen, die ja auch nur durch die Sprüche der Berliner Synchronstudios so populär wurde. Aber wer wurde nicht am nächsten Tag mal mit "Euer Durchlocht" oder anderen Sprüchen in der Schule angesprochen.
Ansonsten fehlt mir eigentlich nur noch "Columbo". Der war einzigartig in seiner Art - aber der kommt dann ja sicher noch bei der Abstimmung über die "Detektive" zum Zuge.

TV-GLOTZER ( gelöscht )
Beiträge:

17.06.2007 17:25
#35 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten

Zuerst mal Gratulation zu der gelungnen Homepage. Kurz überflogen wirkt sie unterhaltsam. Technisch habe ich noch kleine Proleme damit, wie ich einen Beitrag in einen Forenabschnitt erstellen kann, ohne unbedingt auf jemandens Beitrag antworen zu müssen.

Im Krimibereich bin ich ein Fan von TV-Serien der ITC-Group. Dazu gehören Kultserien wie "The Persuaders",(die 2), DEPARTMENT S, und Jason King, mit dem versnobten Peter Wyngarde. Auch interessiere ich mich für die Serie " The Adventurer-. Gene Bradley in geheimer Mission", die bei uns im Vorabendprogramm in der ARD zu Begin der `70ger lief.

Ein besonderes Interesse entwickle ich momentan für die TV-Serie "PAUL TEMPLE" mit Francis Matthews, eine BBC-Produktion. Als sie damals im 14-täglichen Wechsel mit "die 2" und später dann "Jason King" im ZDF lief, fand ich sie zum gähnen langweilig. Francis Matthews spielt darin den wohlhabenen Schriftsteller Paul Temple,der seine Fälle mit der stoischen Ruhe eines gepflegten Langeweilers löst. Damit er dabei nicht ganz einschläft, wird er von seiner attraktiven Ehefrau Steve ( Ros Drinkwater ) unterstützt. In einem dezenten Anfall von Komik,nennt er seine Frau gelegentlich auch schon mal "Stiefelchen". Es ist nicht trockner britischer Humor, der hier präsentiet wird, sondern eigntlich gar keiner. So emfand ich das jedenfls damals. Die Fälle beruhen auf den Krimis von Francis Durbridge, der auch die Romanfigur Paul Temple kreirte.

Ebenfalls interessiet bin ich über Tipps und Infos zur britischen TV-Krimiserie "TASK FORCE POLICE". Sie lief ca. Ende der sechziger Anfang siebziger Jahre auf manchen dritten Programmen, darunter auch auf SWR3 Südwest Fernsehen.

Wer etwas über diese Serien weiß, und /oder besonders über die Erlangung der Titlmelodie (von Ron Grainer, Paul Temple)Angaben und Tipps geben kann,über dessen/deren Nachricht freue ich mich besonders. Wie ich schon gesehen habe, sind bei diversen Fernsehserien die Titelmelodien hinterlegt.

Ansonsten habe ich viele us-amerikanische TV-Krimis gesehen. Richtig gefallen hat mir keine. Ich war von die2 zu sehr verwöhnt.Hier passte alles. Luxus, tolle Aufnahmeorte, Ferrari 246 GT & ASTON MARTIN DBS, Tony Curtis & Roger Moore, Seventiesstyle, megageile Sprüche, die die oft dürftige Handlungsinhalte der Folgen locker kaschierten.

Mit Western habe ich nichts am sprichwörtlichen Hut, kann mir aber heute gelegentlich gern Folgen von High Chaparal, Big Valley, oder Bonanza anschauen. Abstandsbereinigt geht auch mal Dallas oder Denver-Clan. natürlich,... keine Western, auch klar.

Bei deutschen Serien sehe ich gern Der Kommisar, Stahlnetz, Dem Täter auf der Spur, Salto Mortale, Graf Yoster gibt sich die Ehre, Der Forellenhof, Alle meine Tiere, Alle Hunde lieben Theobald, Percy Stuart, Die Unverbesserlichen, PS, Alexander Zwo, teilweise alte Edgar Wallace-Filme,ja,... sogar gelegentlich Jugenserien wie Tim Thaler, Die Baskenmütze, Patik Pakard, etc. Eigentlich meist wegen des Zeitcollorids, der natürlich jetzt nach den Jahren besonders intersesant ist.

Sience Fiction war nie mein Ding und so konnte ich mich nie für UFO, Raumpatrullie, oder Raumschiff Enterprise begeistern.

So ich glaube das reicht fürs Erste. Übrigens,... so`n großer TV-Glotzer bin ich gar nicht, wie der Nicknme vermuten lässt.

Bis bald. TV-G.

Petra



Beiträge: 7.158

17.06.2007 18:39
#36 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten

Hallo TV-Glotzer,

zur Technik bzw. zum Erstellen eines neuen Themas: einfach die jeweilige Sparte aufrufen (also z. B. Krimis), und dann gibt es oben rechts einen Link, der da heißt "Neues Thema erstellen".

Viel Spaß hier und danke fürs Lob!

Petra

TV-GLOTZER ( gelöscht )
Beiträge:

17.06.2007 19:04
#37 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten

Danke für den Tipp. Übelegt, geglotzt, gesehen, begriffen.

Gruß TV-G

TV-GLOTZER ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2007 06:20
#38 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten

Ich hatte natürlich schon vermutet, dass es hier auch Konversation, Austausch und Antworten auf Fragen gibt, und nicht dass hier jeder nur seinen Senf zu allem gibt.Ich hatte gehofft auf meine Fragen zu "PAUL TEMPLE" irgendweine Antwort zu bekommen.

TV-GLOTZER ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2007 06:47
#39 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten

Ich wollte an der Abstimmung teilnehmen, aber das klappt irgendwie nicht. Da heißt es danach immer "Ein Fehler ist aufgetreten, Sie haben keine Erlaubnis diese Seite zu betreten", weshalb ist das so ?



Petra



Beiträge: 7.158

30.06.2007 10:14
#40 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten

Als "Senf zu allem" hatte ich meine Antwort nicht verstanden. Es war eine Antwort auf die Frage, wie man ein Thema eröffnen kann. Zum Thema Paul Temple:

Eine Antwortgarantie gibt es natürlich in keinem Forum. Zumal das ganze in einem Umfragen-Thread (die übrigens auch schon abgeschlossen war) versteckt war, man also keine Diskussion oder Fragen mehr erwartete.

Tja, und dann gibt es natürlich auch die Leute (so wie ich), die zu bestimmten Themen nichts sagen können, weil sie es nicht kennen. Paul Temple habe ich nie gesehen, an Task Force Police kann ich mich nicht erinnern. Geht wahrscheinlich vielen so, aber es wäre auch blöd, jedesmal reinzuschreiben "Kenne ich nicht, dazu kann ich nichts sagen".

Abgesehen davon ist dieses Forum noch relativ klein. 124 Mitglieder, davon haben die meisten noch gar nichts geschrieben (das ist aber absolut forentypisch, einige lesen, andere schreiben mehr). Da findet man nicht immer den Experten, den man sich wünscht. Hier sind auch Leute dabei, die einfach nur ganz locker über alte Serien plaudern wollen (und zwar über ihre Serien).

Wie gesagt, das ganze war eventuell zu versteckt, und nicht immer findet sich der gewünschte Gesprächspartner. Das geht uns allen hin und wieder so.

TV-GLOTZER ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2007 05:47
#41 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten
Hallo Petra,

vielen Dank für Deine Antwort. Um es gleich zu sagen, ich hatte grundsätzlich nicht vor, irgendjemand vor den Kopf zu stoßen, auch wenn dieser Eindruck entstanden sein könnte. Das ist eben der Nachteil, wenn man sich nur anonym im Netz austauscht, ohne sich persönlich zu kennen. Auch kann man sich nicht wirklich vorstellen, wie jemand eine Aussage betont, ob ironisch, oder humorvoll. Ein themenbezogenen Tonfall in der Äußerung kann hier natürlich nicht festgestellt werden, was zu unnötigen Mißverständnissen führen kann. Für mein Verständns ist aber ein Forum nur dann lebendig, wenn ein Austauch erfolgt. Ich vermute, dass sich in solch einem Forum Mitglieder verschiedener Altersklasssen austauschen, also Infos auch zu etwas weniger bekannten TV-Serien bestehen könnten.

Ich gebe Dir dahingehend unbeding Recht, dass sich natürlich jeder am liebsten über "seine" Lieblings-TV-Serie unterhält. Da kann man sich natürlich am besten austauschen, das verstehe ich selbst sehr gut. Also nichts für ungut, ich habe kein Problem damit mich dafür zu entschuldigen, falls sich hier jemand auf den Schlips getreten gefühlt haben sollte. Ich selbst bin Medienjournalist und bewege mich gern in solchen Foren um an Infos zu kommen, die ich noch nicht besitze. Ich berücksichtige dabei selbstverständlich die Tatsache, dass sich hier vorwiegend Privatpersonen in fanartiger Manier über ihr Hobby äußern. Auch ich bin auf eine Art natürlich auch Privatperson. Stellungnahmen zu Sendungen sind meineseits aber meist mehr sachlich analytisch, als von Fanhysterie geprägt. Das nur zum besseen Verständnis, falls sich jemand an meinem Stil wundern sollte.

Trotz allem, muss ich aber auch hier feststellen, dass sich hier enorme Kenntnisse über Serien, Folgen und Darsteller befinden, die ich wirklich beachtlich finde.

Gruß
TV-GLOTZER
Angefügte Bilder:
TV-Serie Paul Temple mit Francis Matthews (1).jpeg   TV-Serie Paul Temple mit Francis Matthews (3).jpeg   TV-Serie Paul Temple mit Francis Matthews (7).jpeg   TV-Serie Paul Temple mit Francis Matthews (8).jpeg   TV-Serie Paul Temple mit Francis Matthews (10).jpeg  
TV-GLOTZER ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2007 06:22
#42 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten
Hallo,

ich würde gerne wissen, ob jemand in diesem Forum Kentnisse über die Vorabendserie " GENE BRADLEY - In geheimer Mission" (Org. The Adventurer)besitzt ?

Zur Kenntnis: Es handelte sich dabei um eine Vorabendserie die in der ARD zwischen ca. 1973-74 lief. In der Hauptrolle spielte Gene Barry einen Schaupspieler, der im Auftrag der amerikanischen Regierung knifflige Fällle löst. Betreut wird er von seinem "Mannager" Mr. Parminter, (Barry Morse)(erstaunlich wie oft hier der Name Barry vorkommt!)der natürlich Angestellter des amerikanischen Geheimdienstes ist und von dem er seine Aufträge erhält. Als Schauspeler kommt Gene Bradley seine Wandlungsfähigkeit hier natürlich besonders zu Gute. Gene Barry spielt sich in dieser Serie quasi selbst. Die Folgen waren ungefähr 25 min. lang und jede Folge behandelte in sich geschlossene Handlungen. Die Titelmelodie stammte von John Barry und ist der der Serie "die 2" sehr ähnlich. (Video bei YouTube)

Für Mitteilungen bin ich immer dankbar.

Gruß
TV-GLOTZER
Angefügte Bilder:
51PXMFPX4AL._SS500_.jpeg   adventurer2.jpg   Barry Morse as Mr. Parminter.jpeg  
Petra



Beiträge: 7.158

04.07.2007 19:09
#43 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten

Hm, ja, ein wenig fühlte ich mich schon vor den Kopf gestoßen, das gebe ich zu. Aber jetzt weiß ich ja, wie's gemeint war ;-)

Ich empfehle dir, die Fragen, sowohl die zu Paul Temple als auch zu Gene Bradley noch mal einzeln zu kopieren und als neues Thema zu eröffnen. Die wenigsten schauen hier in diesen Thread noch rein, weil das Thema irgendwo abgeschlossen ist.

Und dann einfach ein wenig Geduld haben. Hier gibt es jede Woche meistens ein, zwei Neuzugänge. Die lesen sich oft alles durch und antworten dann auch oft Wochen später auf ein Posting. Das Forum ist, wie ich schon schrieb, noch sehr klein, und viele schauen nur sehr sporadisch rein.

Carina ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2008 17:27
#44 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten

Schade das man da nur für eine Krimiserie abstimmen kann,kann da leider nicht mitmachen.Ich habe immer Drei Engel für Charlie,Remington Steel,Hart aber Herzlich,Die Strassen von San Francisco geschaut.

Jenzi



Beiträge: 1.213

15.02.2008 10:27
#45 RE: Welcher Krimi gefiel Euch am besten? antworten

Kann ich gut nachvollziehen. Obwohl: Remington Steele war eine Zeitlang meine absolute Lieblingsserie in den 80ern. Da ich in Münster zu der Zeit lebte, bat ich oft meine Mutter, die Folgen in Hessen aufzunehmen, da dort eine andere Staffel bereits lief.
Die Harts natürlich, in den 70ern, San Francisko, die 2, Al Mundy, "Auf der Flucht" habe ich da auch aufgearbeitet, 77 Sunset Strip fand ich klasse... Aber der Punkt geht dann doch an Remington Steele!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor