Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.616 mal aufgerufen
 Lieb-Links - welche Seite empfehlt Ihr?
Seiten 1 | 2
Horace



Beiträge: 477

23.11.2012 13:08
TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

Da hat sich wirklich jemand richtig Mühe gemacht. Macht Spass, da mal zu stöbern:

http://www.tvprogramme.net/

Petra



Beiträge: 7.155

23.11.2012 13:21
#2 RE: TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

In die gleiche Kategorie gehört die Seite meines Freundes Axel Schneider:

http://www.zuschauerpost.de

Axel und Heiko greifen mitunter auf das gleiche Material, die Hörzu, zurück. Axel besitzt jedes Exemplar der Hörzu, die Sammlung ist vollständig. Grundstock war eine Sammlung eines Hamburger Ehepaars, die er mal günstig erwerben konnte. Darauf entwickelte sich dann der Ehrgeiz, diese Sammlung zu komplettisieren. Die Hörzu fand das auch ganz witzig und hat das Projekt unterstützt. Axel hat auch für tvprogramme.net viel abgetippt, kein Wunder, er sitzt ja an der Quelle :-)

Das bringt mich darauf, dass ich lange nichts von ihm gehört habe. Gleich am Wochenende muss ich mal mailen :-)

Horace



Beiträge: 477

23.11.2012 14:25
#3 RE: TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

Jaaaa, die Seite kenne ich auch. Das ist einfach toll, welche Arbeit sich diese Leute machen, um uns ein Stück Fernsehgeschichte zurückzubringen.

Lutz Zander



Beiträge: 441

24.11.2012 00:03
#4 RE: TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

Heike Thöle sucht ja immer nach Mitstreitern die mit helfen wollen, die Programmtage nach und nach zu vervollständigen oder einzelne noch in der alten Datenbank vorhandene, in die neue Datenbank zu übertragen. Das geht wohl leider nur manuell von Hand.
Wie das technisch funktioniert erklärt der Heiko auf seiner Seite unter "Sie möchten helfen" etwas genauer.

Lutz Zander



Beiträge: 441

27.12.2014 16:00
#5 RE: TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

Ich habe in der Zwischenzeit leider festgestellt, das es wohl nun überhaupt keinen Zugang mehr zu "tvprogramme.net" gibt.
Möglicherweise hat ja Heiko Thöle, als der Betreiber dieser Seite, die "Flinte nun endgültig ins Korn geworfen" sprich diese Seite eingestellt.
Vor einiger Zeit hatte er wohl glaube ich irgendwo einmal geschrieben, das er möglicherweise sehr gerne die gesamte Seite in Henning Harperaths Obhut (retro-tv.de, wunschliste.de, fernsehserien .de), bzw. in die Obhut von dessen Firma, der "im fernsehen GmbH", überführen würde.
Ob daran nun allerdings tatsächlich etwas dran ist, das weiß ich leider nicht mit letzter Sicherheit zu sagen. Ich hoffe nur, das die Seite nun nicht völlig und für immer und für alle Zeit aus dem Netz verschwinden wird.
Denn das wäre wirklich sehr Schade.

Petra



Beiträge: 7.155

27.12.2014 16:12
#6 RE: TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

Die Seite lebt(e) ja vom Mitmachen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es ist, andere hierfür zu begeistern. Es ist halt mit Arbeit verbunden.

Ob Heiko die Seite eingestellt hat, weiß ich nicht. Und ob Henning und Co. sich noch eine arbeitsintensive Seite (mit der im Grunde ja nicht viel Geld zu verdienen wäre) ans Bein binden würden, wage ich mal zu bezweifeln. Da Heikos Hauptquelle, zuschauerpost.de, ja nur noch als Archiv existiert (Axel hat seinen kompletten Hörzu-Bestand verkauft), ist es natürlich auch möglich, dass Heiko, wie du schriebst, die Flinte ins Korn geworfen hat. Ich würde es mal beobachten, die Seite war schon öfter mal offline, meistens gab es Serverprobleme. Allerdings glaube ich, dass tvprogramme.net ohnehin über einen Server der imfernsehen GmbH läuft (lief). Als Partnerseiten werden übrigens beide Seiten noch aufgeführt.

Heiko und Axel haben mit ihrer Seite kein Geld verdient, sie haben draufgezahlt (keine Werbung, nicht mal Amazon-Links, wobei die auch nicht unbedingt dazu gepasst hätten, ich finde immer, es muss einen Bezug dazu geben). Bei Axel kam noch der Platzbedarf dazu für fast 3.500 Zeitschriften.

Lutz Zander



Beiträge: 441

28.12.2014 03:10
#7 RE: TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

Zitat von Petra im Beitrag #6
Die Seite lebt(e) ja vom Mitmachen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es ist, andere hierfür zu begeistern. Es ist halt mit Arbeit verbunden.



Das ist völlig richtig Petra. Ich gehör(t)e ja auch mit zu denen, die den Heiko mit großer Schreibfreude mit Programmtagen aus alten HörZu und FF-Heften versorgt haben. Daher weiß ich also auch was das für Arbeit macht. Hinzu kam (kommt) bei dieser Seite noch, das diese praktisch in einer alten und neuen Datenbank existierte bzw. existiert. Um die betreffenden Programmtage aus der alten in die neue Datenbank zu bekommen, mussten diese allesamt von Hand noch einmal neu schriftlich erfasst und neu eingestellt werden. Auch dabei habe ich Heiko sehr gerne unterstützt. Im Laufe der Zeit habe ich aber bemerkt, das er irgendwie mit dem einstellen der ihm zugeschickten Programmtage nicht so recht nachkommt. Das ging alles nur noch sehr schleppend voran. Ein paar der von mir erfassten Programmtage und Korrekturen hatte er zum Beispiel bis zum heutigen Zeitpunkt nicht übernommen. Vor etwa einem Jahr hatte er mir noch mitgeteilt, das die übrigen Tage (irgendwann demnächst) noch kommen werden. Dabei ist es dann aber auch geblieben. In dieser e-Mail hatte Heiko mir auch geschrieben, dass es wohl momentan vor allem zeitliche Gründe wären, die ihn an der Pflege der Seite hintern. Ich hatte mir nämlich zuvor noch Gedanken darüber gemacht, ob denn hoffentlich Gesundheitlich mit ihm noch alles in Ordnung ist. Denn mir war auch aufgefallen, das Heiko selbst auf Einträge in seinem Gästebuch nicht mehr reagiert hat.

Lutz Zander



Beiträge: 441

16.01.2015 00:44
#8 RE: TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

Henning hat auf der Seite von "retro-tv" folgende Information zum Thema hinterlassen:

Zitat
Die Inhalte von tvprogramme.net liegen auf einem unserer Server. Da uns aber die Domain nicht gehört, muss sich Heiko als Initiator um die Aktualisierung der IP-Adresse kümmern - und das hat er bis jetzt noch nicht gemacht. Aber die Seiten sind gesichert und sollen auch wieder online kommen...



Da besteht dann ja noch eine berechtigte Hoffnung, das die Seiten von "tvprogramme.net" irgendwann wieder zum Leben erwachen werden. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen, wenn dieses echte Stück TV-Zeitgeschichte recht bald wieder online gehen kann.

Horace



Beiträge: 477

16.01.2015 21:51
#9 RE: TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

Ja, das wäre absolut wünschenswert, wenn es mit dieser Seite weitergehen würde.

Lutz Zander



Beiträge: 441

17.01.2015 22:52
#10 RE: TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

Die Seiten von tvprogramme.net sind endlich wieder online und damit auch weiterhin zum Schmökern in alten Fernsehprogrammen verfügbar. Ein ganz großes Dankeschön an Heiko und alle Mitarbeiter bei Hennings "im fernsehen.net" die sämtliche Seiten von tvprogramme.net auf einem ihrer Server gespeichert haben.

Lutz Zander



Beiträge: 441

11.09.2015 19:10
#11 RE: TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

Zitat von Horace im Beitrag #9
Ja, das wäre absolut wünschenswert, wenn es mit dieser Seite weitergehen würde.


Auf der Startseite der "tvprogramme" steht dazu seit dem letzten Monat (August 2015) nun folgendes zu lesen:

Zitat


Hallo!

Leider ist es mir seit einiger Zeit aufgrund geänderter Interessenlage nicht mehr möglich, Zeit in dieses Projekt zu investieren.

Da die Daten an sich aber bereits einen guten Überblick über die Programmschemata des letzten Jahrhunderts geben, werde ich versuchen, sie weiterhin im Internet zur Verfügung zu stellen; diese Site also wie sie ist zu erhalten, wenn auch ohne Updates.

Freundlicherweise unterstützen mich dabei die Kollegen von imfernsehen.de mit kostenlosem Webspace. Evtl. führen sie dieses Angebot auch einmal weiter.

Ich danke allen, die mich beim Aufbau dieser WebSite unterstützt haben.

Heiko Thöle

im August 2015




Tja damit scheint sich der Heiko wohl leider nun endgültig von diesem Projekt verabschiedet zu haben.

Horace



Beiträge: 477

12.09.2015 23:12
#12 RE: TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

Das ist schade.

Lutz Zander



Beiträge: 441

14.09.2015 14:04
#13 RE: TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

Finde ich auch.

Ein kleines bisschen positiver liest sich da allerdings Heikos Eintrag unter "Sie möchten helfen?":

Zitat


Leider ist mir (mit dieser Website) nicht mehr zu helfen!

Zur Zeit wird es keine Updates geben, daher macht es auch keinen Sinn, Programmtage abzutippen und mir zu senden.

Evtl. wird die Site von anderer Seite aus weitergeführt, dann wird man sich über neue Erfasser sicher freuen.

Ab und zu mal hier vorbeischauen!




Vielleicht führen ja Henning und Co. von der der "imfernsehen GmbH" (retrotv) diese wunderbare Seite tatsächlich einmal weiter. Ich wäre auf jeden Fall wieder mit dabei wenn es darum geht neue (alte) Programmtage zu erfassen, Lücken auszufüllen und bestehende Programmtage aus der alten in die neue Datenbank zu übertragen. Denn die Seite besteht ja leider immer noch aus zwei unterschiedlichen Datenbanken, so das man bei einigen Jahren und Tagen stets zweimal suchen muss.

Petra



Beiträge: 7.155

14.09.2015 20:44
#14 RE: TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

Henning und Co. haben sehr viel mit ihren einträglichen Seiten zu tun, die müssen täglich aktualisiert werden. Und selbst da sind die nicht immer auf dem laufenden (siehe retro-tv, das nur alle paar Monate mal eine neue Sendung bringt). Jemanden abzustellen und zu bezahlen, der so eine Webseite pflegt, ist ein Aufwand, der sich vermutlich nicht für jemandem mit kommerziellem Interesse lohnt.

Von daher wäre es am besten, es findet sich ein privater Nostalgie-Fan, der bereit ist, die Seite in Eigenregie weiter zu führen.

Lutz Zander



Beiträge: 441

15.09.2015 01:39
#15 RE: TV Programmzeitung von "Gestern" antworten

Zitat von Petra im Beitrag #14
Von daher wäre es am besten, es findet sich ein privater Nostalgie-Fan, der bereit ist, die Seite in Eigenregie weiter zu führen.


Wäre ein solches Weiterführen, für denjenigen der dazu bereit wäre, eigentlich sehr Kostenintensiv?
Müsste man zum Beispiel dem Vorbesitzer die Seite erst für eine hohe Summe abkaufen?

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor