Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 13.242 mal aufgerufen
 Wer wird denn gleich in die Luft gehen?
Seiten 1 | 2 | 3
Petra



Beiträge: 7.158

16.12.2006 15:43
#16 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung (Antwort von wendelpress) antworten

Kopierter Beitrag aus dem alten Forum (von wendelpress):

da fällt mir spontan auch die werbung zu ganznah ein. die zahncreme für ganznah momente.
kurzer werbetext wie er mir gerade einfällt: rot oder blau frischmint, macht ihre zähne ganznah weiß und ihren atem ganznah frisch. weil man ja nie weiß. das ganze mit einer ins ohr gehenden melodie

Petra



Beiträge: 7.158

16.12.2006 15:44
#17 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung antworten
Hm, merkwürdig - ich kann mich partout nicht an diese Zahncreme erinnern. Ist auch häufiger in den tvforen ein Thema. Aber es scheint sie gegeben zu haben - naja, man kann nicht alles kennen.

cessnaritter



Beiträge: 2.438

16.12.2006 20:39
#18 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung (Antwort von mir) antworten

Zitat von Petra
Kopierter Beitrag im alten Forum (von mir):

Ja, gibt's auch als DVD - und auf dieser DVD ist kein einziges Mal die HB zu sehen! Den Nichtraucherschutz in allen Ehren, aber wie kann ich bei Werbespots, die auf einer DVD erscheinen, das Produkt weglassen? Man muss sich das mal bei anderen Artikeln vorstellen...


Gut, diesen Umstand zu erfahren. Dann wird diese DVD keinen Weg in meine Sammlung finden :-(

marafona ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2007 15:20
#19 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung antworten

ach Werbung, hab ich als Kind geliebt - jetzt nicht mehr ...

Besonders schön war das Kurzfilm-Mosaik (im ORF), da haben Firmen kleine Geschichten gesponsert, die eigentlich gar keinen Bezug zur Werbung hatten. Einfach so als "Zuckerl". Da gab es einen "guten Geist", der einer Hausfrau Tipps gab (typisch 60-er halt) und sonst noch Geschichtchen - würde ich gerne wieder einmal sehen.

Da war das Zeichentrickmännchen, das von einem Windstoß durch den Kamin ins Nachbarhaus gewirbelt wurde und dort auf einem gemütlichen Sofa landete. Dazu die Stimme:
"Zugluft pfeift durch jede Ritze
diesen hier reisst es vom Sitze.
Jener aber macht ihm klar,
dass das gar nicht nötig war.
TESA-Moll ins Fenster kleben
und behaglich weiterleben."

Und dann der alte Herr von Asbach-Uralt mit dieser schönen sonoren Stimme (wer war das eigentlich ?, gibts Asbach-Uralt überhaupt noch ?):
" ... wenn einem so viel Gutes widerfährt,
das ist schon einen Asbach-Uralt wert.
Im Asbach-Uralt ist der Geist des Weines."
So einen Opa hätte ich mir gewünscht ...

Bevor ich mich endgültig in Träumereien verliere - Schluss, bis zum nächsten Mal.

Gast
Beiträge:

14.02.2007 16:50
#20 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung antworten

jetzt musste ich doch auf die Suche nach Asbach-Uralt gehen und habe diesen hübschen Link gefunden:

www.asbach.de/html/deutsch/geschichte/geschichte03.html

verschiedene Werbefilme von damals und heute

also, aus heutiger Sicht betrachtet, soooo alt war der Herr eigentlich gar nicht :-)

marafona ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2007 16:52
#21 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung antworten

das grad eben ist von mir, hab vergessen mich einzuloggen

Sandmännchen ( gelöscht )
Beiträge:

15.02.2007 13:18
#22 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung (Antwort von mir) antworten

Zitat von Petra
Kopierter Beitrag aus dem alten Forum (von mir):
Ein solches Bärchen sitzt noch auf meinem Schrank...:-))
Es gab einen Knack- und Back-Boy? Hm, der ist mir nie aufgefallen... Komisch.


Hallo Petra,

der Knack-und-Back-Boy, war natürlich kein knackiger Boy, wie du dir jetzt vielleicht gedacht hast. *grins* Und an den du dich gaaaanz sicher erinnert hättest.
Nein, es war ein kleines Teig-Männlein....gaaanz niedlich fand ich das immer. Ich muss doch mal schauen, ob es nirgendwo ein Foto von dem gibt.

LG
Ramona

PS: Ich beneide dich ja sehr um den Kuschelweich-Bären. *schmacht*

Sandmännchen ( gelöscht )
Beiträge:

15.02.2007 13:21
#23 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung (Antwort von mir) antworten

Juhu gefunden, guckt mal unter:

http://www.knackundback.de

Es lebt tatsächlich noch!!! Wird dort als Knack&Back-Männchen oder Doughboy (Teigjunge) bezeichnet.
Aber früher sagte die in der Werbung immer Knack&Back-Boy, jedenfalls hab ich das so im Hinterkopf.

glatson ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2011 11:13
#24 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung (Antwort von mir) antworten

Es gab auch in den 80gern eine tolle Werbung mit einem Ehepaar, das sich eine Ferienwohnung in Berlin gemietet hatten und einmal angekommen bekammen sie als Willkommensüberraschung das wasser auf dem Kopf gegossen. Der Mann völlig ausser sich wollte Krach machen, bis der Vermittler erscheint und ihm gratuliert....

Oldie-Tante


Beiträge: 118

15.06.2011 23:49
#25 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung antworten

Hm - was mich besonders beeindruckt hat? Sehr, sehr vieles von damals - und ich habe meine Schätzchen schon vor geraumer Zeit mal hier eingestellt:

Wer erinnert sich noch an diese Werbung?


Ich wiederhole mich immer wieder; ich finde die damalige Werbung einfach 100 000 mal besser als die heutige. Die finde ich nur noch total doof und albern; einfach nichts Gescheites mehr mit Hand und Fuß.

Träumerle


Beiträge: 921

16.06.2011 22:21
#26 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung antworten

http://www.bernd-ackermann.com/Werbung/
Schau doch mal auf diese Seite, da kannste in alten Werbeerinnerungen schwelgen.........

Karin


Beiträge: 233

17.06.2011 22:47
#27 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung antworten

Oh, danke für den super Hinweis, TRäumerle, habe mir die tolle Seite schon abgespeichert! Werde ich jetzt bei Gelegenheit mal gründlich durchforsten.

Horace



Beiträge: 480

13.03.2013 13:37
#28 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung antworten

Beindruckt hat mich die alte abgedrehte Afri-Cola Werbung, eigentlich hat sie mich mehr verwirrt. Super-sexy-mini-flower-pop-op-cola -- alles ist in Afri-Cola"
Dazu die lasziv blickenden Nonnen und die Models, die sich wie im Drogenrausch an die Scheibe pressten. Damit war ich als Kind eindeutig überfordert.
Die Werbung, die mich auch fasziniert hat, war die Fa-Werbung. Danach wollte ich unbedingt ein Stück Seife mit der wilden Frische von Limonen. Wenn der Ozean nicht zu Ihnen kommt, holen sie ihn doch...Bei mir hat die Werbung jedenfalls funktioniert. Außerdem hat mich auch "Der Duft der großen Weiten" - Peter Stuyvesant in den Bann gezogen.
Als nervend hängen geblieben ist das Stakkato von "Black und Decker". Furchtbar !
Es gab auch mal eine 70er Werbung für Sonnenblumenmargarine. (nicht Rama) Ich weiß aber nicht mehr, wie die hieß. Ich meine mich noch erinnern zu können, dass da ein von einem Pferd gezogener Holzwagen durch ein Feld mit Sonnenblumen gezogen wurde.

Brigitte



Beiträge: 513

13.03.2013 20:02
#29 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung antworten

"Ich bin ZWEI Öltanks!"

"Ein GeSCHIRRspülmittel?"

(Betonung bitte immer auf den groß geschriebenen Buchstaben *g*)

Angefügte Bilder:
Frauen Tilly.png  
Petra



Beiträge: 7.158

13.03.2013 20:36
#30 RE: Lieblings-Nostalgie-Werbung antworten

Sie baden gerade Ihre Hände darin.

Seiten 1 | 2 | 3
«« Gard Song
Seepferdchen »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor