Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 6.568 mal aufgerufen
 ...und nicht so richtig in die anderen Kategorien paßt...
Seiten 1 | 2
Petra



Beiträge: 7.158

17.05.2011 21:57
#16 RE: Drehscheiben-Rätsel antworten

Sollte er mal schreiben, sag ich Bescheid. Aber der hat ja keinen Bezug zu meiner Seite ;-)) Bisher hat sich noch kein internationaler Star bei mir gemeldet :-(( Außer zwei Komponisten, die schon irgendwo Stars sind, wenn es um Soundtracks geht.

Petra



Beiträge: 7.158

02.06.2011 21:41
#17 RE: Drehscheiben-Rätsel antworten

Zitat von Petra
Heute habe ich übrigens eine Mail von Ulrich Klevers Tochter bekommen, die mir ein Foto ihres Vaters in der Drehscheibe versprochen hat. Hoffentlich hält sie Wort.



Tja - wie in 99,9 % aller Fälle von Leuten, die mir schreiben und mir was anbieten: wenn man drauf eingeht, hört man nichts mehr von ihnen. Schade. Sollte ich mich täuschen, wäre ich angenehm überrascht, aber man sollte so was wirklich nicht mehr bekanntgeben - oder vielleicht gerade deshalb doch.

cessnaritter



Beiträge: 2.438

02.06.2011 21:53
#18 RE: Drehscheiben-Rätsel antworten

Wenn Du stattdessen ein Foto von jemanden haben möchtest, der nie in der Drehscheibe zu sehen war, schicke ich Dir gern ein Bild von mir, auf Wunsch auch mit Autogramm.

Petra



Beiträge: 7.158

02.06.2011 22:25
#19 RE: Drehscheiben-Rätsel antworten

Lieber Frank, von dir habe ich ja schon ein Autogramm in deinem deiner Bücher ;-) Und das wurde mir sogar persönlich überreicht bei einem Exklusiv-Interview. Wenn du dann mal berühmt bist, werde ich es veröffentlichen.

Petra



Beiträge: 7.158

23.06.2011 22:44
#20 RE: Drehscheiben-Rätsel antworten

Gerade habe ich mir die 1500. Drehscheibe aus dem Jahr 1969 angesehen (ist auf einer retro-tv-DVD enthalten). Bildqualität ist zwar nicht sehr gut (sehr viele Hell- und Dunkel-Schwankungen), aber viele alte Drehscheiben-Haudegen waren dabei, u. a. Oldwig Jancke, Ruth Speer (damals noch Winkler) und ... Ulrich Klever! Er mixte irgendeinen Wodka-Cocktail, während die anderen Gäste (vorwiegend Mitarbeiter) rauchten wie die Schlote. Eine ganz andere Welt war das ... :-) Und Roberto Blanco sang "Heute so, morgen so ..." Meine Güte, 42 Jahre ist das her.

Es war übrigens eine komplett andere Drehscheibe, wie ich sie in Erinnerung hatte, sowohl das berühmte d war nicht zu sehen, und die berühmte Melodie klang auch noch ganz anders.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor