Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 3.747 mal aufgerufen
 ...und nicht so richtig in die anderen Kategorien paßt...
Wolfgang ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2007 16:43
Max Inzinger bei III nach 9 antworten

Da es hier ja heute um die Drehscheibe ging, stelle ich hier mal auch die Bilder mit ihm ein, die ich schon in tvforen gepostet habe.

Wolfgang Menge war darauf aus, Max Inzinger irgendwie lächerlich zu machen.
Er zweifelte den Sinn und die Notwendigkeit eines Fernsehkochs generell an.

So zitierte er aus einem seiner Bücher
Bauernente:
"In Schmalz, auf dem Rücken liegend, in heißem Ofen braten"

So genüßlich, wie er es vorgelesen hatte, hatte er die Lacher natürlich auf seiner Seite.

Die Sendung wurde am 29. 12. 1978 ausgestrahlt.



Petra



Beiträge: 7.157

08.03.2007 20:45
#2 RE: Max Inzinger bei III nach 9 antworten

Nun ja, damals war die Flut von Kochsendungen von heute ja noch nicht abzusehen. Wenn Inzinger das damals schon gewußt hätte, dann hätte Menge alt ausgesehen ;-)

Wolfgang ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2007 13:47
#3 RE: Max Inzinger bei III nach 9 antworten

Max Inzinger hat sich auch da nicht beeindrucken lassen. Man hat sich dann darauf geeinigt, das natürlich jeder weiß, dass man sich nicht auf den Rücken legen muß, wenn man die Ente in Schmalz brät

«« Ösi-TV
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor