Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 595 mal aufgerufen
 Off-Off-Topic
Lutz Zander



Beiträge: 447

21.08.2013 01:38
Jörg Pleva gestorben antworten

Ich habe gerade online gelesen das wie erst heute bekannt wurde Jörg Pleva im Alter von 71 Jahren gestorben ist.
Unvergessen wird er wohl auf ewig als Gejagter Bernhard Lotz in Wolfgang Menges TV-Klassiker "Millionenspiel" bleiben.
Aber auch sonst hat Jörg Pleva vielen unterschiedlichen Charakterrollen sein Gesicht und seine Stimme gegeben und vor allem
er konnte es auch. Solche echten Typen von einem Schauspieler gibt es eben heute leider kaum noch.

Petra



Beiträge: 7.160

21.08.2013 15:18
#2 RE: Jörg Pleva gestorben antworten

"Das Millionenspiel" habe ich nie gesehen, ich kenne ihn hauptsächlich aus Nebenrollen in Krimis. Da war er aber sehr präsent, in den 70ern kam kaum ein Krimi ohne ihn aus. Markant sein Äußeres und seine Stimme, er prägte sich ein.

Offenbar war er sehr krank. Sehr schade, 71 ist doch etwas zu früh zum Sterben.

Jenny08 ( gelöscht )
Beiträge:

21.08.2013 18:20
#3 RE: Jörg Pleva gestorben antworten

Nein.Wie tragisch.Joerg war ein so toller Schauspieler.R.I.P.

Zementa


Beiträge: 130

24.08.2013 18:51
#4 RE: Jörg Pleva gestorben antworten

Ach Mensch , jetzt erfahre ich das tatsächlich erst hier .
War wohl für die 'normalen' Nachrichten keine Sendezeit wert :-(.

Man hat ja seit Ewigkeiten gar nichts mehr von ihm gehört; ich hoffe sehr, dass er noch sehr lange von seinem 70er/80er-Jahre-Ruhm zehren konnte und einen (den Umständen entsprechend) angenehmen Lebensabend genießen durfte!

Träumerle


Beiträge: 922

24.08.2013 19:16
#5 RE: Jörg Pleva gestorben antworten

ich habe die ganze Woche gesehen, dass hier stand Jörg Pleva ist gestorben....jetzt habe ich mir mal Bilder angeschaut: Mensch, den habe ich doch auch immer gerne gesehen...., dass war irgendwo so ein Typ, der trotz Nebenrollen immer einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.....

Petra



Beiträge: 7.160

24.08.2013 20:14
#6 RE: Jörg Pleva gestorben antworten

Na ja, obwohl man ihn in den 70er/80ern sehr häufig gesehen hat, war er doch eher ein klassischer Nebendarsteller, wenn man vom besagten Millionenspiel mal absieht. Einer, den jeder kennt, aber bei dem man die Rollen nicht aufzählen kann. Ruhm war da wohl keiner, nur eine gewisse Bekanntheit.

Von daher ist es normal, dass sein Tod im Fernsehen nicht gewürdigt wird, so schade und so ungerecht das auch ist. Er war bekannt, aber kein Star.

Er muss sehr krank gewesen sein und zuletzt auch im Rollstuhl gesessen haben, aber er hat wohl immer noch gearbeitet (Theater). Es ist ja leider so, dass Leute, die immer in der zweiten Reihe waren, von ihren Gagen nicht allzuviel zurücklegen können, wenn überhaupt. Die müssen arbeiten bis zuletzt. Andererseits sind viele ja auch "Zirkuspferde", d. h., sie wollen es sogar, können gar nicht anders. So muss es bei ihm auch gewesen sein.

Horace



Beiträge: 480

28.09.2013 22:53
#7 RE: Jörg Pleva gestorben antworten

Jörg Pleva ist auch jemand, den ich optisch nur noch aus den 70er als jungen Mann abgespeichert habe. Das geht mir mit vielen Schauspielern/Musikern aus dieser Zeit so.

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor