Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 3.532 mal aufgerufen
 Filme - Winnetou, Immenhof oder gar Sissi? ;-)
Seiten 1 | 2
schokomaus 10 ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2013 08:04
zeitlose schönheiten antworten

hallöchen,
beim durchstöbern des forums sind mir einige namen unter die augen gekommen, die ich vielleicht mal als kleines extra ansprechen möchte:schönheiten...männer und frauen von der flimmerkiste, die über die jahre nie was von ihrem reiz verloren haben. dazu zählt für mich eindeutig hans albers. er ist im gleichen jahr verstorben, wie ich geboren bin. trotzdem find ich diesen mann faszinierend. johannes heesters auch...über 100 jahre als und trotzdem so männlich. sofia loren auch...ein inbegriff für erotic trotz ihres hohen alters. auch wenn sicher viel chemie und ops eine rolle spielen, gibt es sie: die unsterblichen schöheiten der leinwand! welche sind eure?

Petra



Beiträge: 7.263

07.11.2013 11:48
#2 RE: zeitlose schönheiten antworten

Ich habe das mal in den Filmbereich verschoben, da du nur Filmschauspieler genannt hast.

Obwohl ich sie nicht sonderlich mag, attraktiv ist sie allemal: Catherine Deneuve. Männer altern (aus meiner Sicht) besser als Frauen bzw. müssen weniger dafür tun. Wenn Richard Gere sich die Haare färben würde, fände ich ihn noch attraktiver, aber der ist auch sehr gut gealtert. Als ich vor kurzem Robert Redford wieder gesehen habe, bin ich ein wenig erschrocken. Früher sehr jungenhaft und deutlich jünger wirkend, sieht er jetzt so alt aus, wie er wirklich ist. Kein Drama, aber wenn man sich nicht operieren läßt, holt einen das Alter ein.

Aber ich nehme nicht unbedingt an, dass du nur ans Äußere gedacht hast, als du den Thread eröffnet hast. Hans Albers mag vieles gewesen sein, "schön" sicher nicht :-) Aber Schönheit liegt ja auch im Auge des Betrachters ...

Petra



Beiträge: 7.263

07.11.2013 11:55
#3 RE: zeitlose schönheiten antworten

Ich habe gestern übrigens ein Foto von Pamela Anderson in der Zeitung gesehen. Die mag vielleicht am Busen oder Po operiert sein, beim Gesicht bin ich mir absolut nicht sicher. Die Frau ist auch fast 50, zumindest 46 oder 47 - und sieht meiner Meinung nach absolut top aus. Sie ist ja den New York Marathon mitgelaufen, trägt ihre Haare jetzt ziemlich kurz und ist ein ganz anderer Typ als zu Baywatch-Zeiten.

Übrigens, wenn wir schon bei Baywatch sind: auch David Hasselhoff hat sich trotz aller Exzesse sehr gut gehalten.

sabine arndt ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2013 18:47
#4 RE: zeitlose schönheiten antworten

ich finde, sascha hehn ist gut gealtert. wenn man bedenkt,dass er auch stramm auf die sechzig zugeht, sieht er gut aus.

Petra



Beiträge: 7.263

07.11.2013 19:39
#5 RE: zeitlose schönheiten antworten

Ja, das stimmt, Sabine. An den habe ich gar nicht gedacht. Früher war er allerdings noch schöner :-) Zumindest kam es mir so vor.

Ghosty



Beiträge: 148

07.11.2013 20:56
#6 RE: zeitlose schönheiten antworten

Ich finde ja, dass Sean Connery in den späteren Filmen viel ausdrucksstärker war als bei James Bond. Ich finde, er wurde immer besser.

Brigitte



Beiträge: 531

08.11.2013 00:35
#7 RE: zeitlose schönheiten antworten

Ja, Sean Connery gehört eindeutig dazu. Und Senta Berger.

Anbei ein Foto der "neuen" Pamela Anderson. Ist schon erstaunlich, der Unterschied.

Angefügte Bilder:
pm.jpg  
sabine arndt ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2013 09:03
#8 RE: zeitlose schönheiten antworten

früher waren wir alle schöner, petra. aber einige werden im alter so hässlich.z.b. judy winter. die fand ich immer wahnsinnig schön, und jetzt hat sie so einen verkniffenen mund und sieht nicht gut aus.oder ganz schlimm: brigitte bardot!! und er ist eigentlich immer noch sehr attraktiv. früher war er ein geleckter schönling und heute sieht er interessant aus. wer mich eigentlich auch sehr beeindruckt hat, war johannes heesters so um die achtzig. das war schon frech, wie gut der in dem alter aussah! fast noch besser als in jungen jahren.

schokomaus 10 ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2013 12:00
#9 RE: zeitlose schönheiten antworten

mir fallen gerade noch götz george, michael douglas, peter weck,bernd herzsprung,farrah fawcett (leider schon verstorben) und vor allem piere brise ein...letzterer hat ja überhaupt nichts von seinem charme verloren...aber eben auch geschmacksache.

Petra



Beiträge: 7.263

08.11.2013 12:28
#10 RE: zeitlose schönheiten antworten

Zweifellos Geschmackssache. Götz George geht bei mir gar nicht. Pierre Brice fand ich immer hölzern, und hölzerne Menschen haben keinen Charme (wie gesagt, für mich). Farrah Fawcett machte auf mich in den letzten Jahren (als sie noch nicht so schwer erkrankt war) einen eher tragischen Eindruck, von ihrer früher so strahlenden Schönheit war nicht allzuviel übrig. Jaclyn Smith ist für mich eher ein gutes Beispiel, allerdings weiß man bei ihr auch nicht, wieviel da noch echt ist.

Merryl Streep war nie eine besondere Schönheit, aber sie ist heute mit über 60 Jahren noch glaubhaft. Grundsätzlich glaube ich zwar keinem Hollywood-Star, dass er nicht operiert ist (außer Robert Redford :-)), aber bei ihr fällt es, sofern es geschehen ist, nicht auf.

Petra



Beiträge: 7.263

08.11.2013 12:30
#11 RE: zeitlose schönheiten antworten

Zitat von Brigitte im Beitrag #7
Ja, Sean Connery gehört eindeutig dazu. Und Senta Berger.

Anbei ein Foto der "neuen" Pamela Anderson. Ist schon erstaunlich, der Unterschied.


Man muss vor allem mal ihr Gesicht ohne Sonnenbrille sehen. Wie gesagt, ich wäre fast geneigt, ihr zu glauben, dass sie kaum was hat machen lassen.

Lutz Zander



Beiträge: 488

08.11.2013 14:02
#12 RE: zeitlose schönheiten antworten

Zitat von Petra im Beitrag #11
Ich wäre fast geneigt, ihr zu glauben, dass sie kaum was hat machen lassen.


Das Foto Petra beweist vor allem eins, das "Zeitlose Schönheit" etwas völlig relatives ist, die mit den allseits bekannten Hochglanzfotos der Baywatch-Blondine von einst, absolut nichts mehr zu tun hat.
Außerdem finde ich als Mann, das sie jetzt und heute ohne ihre "aufgeblasenen Luftballons" doch recht manierlich und natürlich wirkt und aussieht.
Ich frage mich sowieso wer von meinen Geschlechtsgenossen an solchen "Silikonbombern" auch nur das geringste hat Finden können. Ich fand sowas schon immer eher abstoßend als ich es angezogen gefunden hätte.
Da sind mir übrigens hübsche junge blonde Damen mit einem Äffchen als "Zeitlose Schönheit" schon wesentlich lieber. ;-)

Petra



Beiträge: 7.263

08.11.2013 14:23
#13 RE: zeitlose schönheiten antworten

Zitat von Lutz Zander im Beitrag #12

Da sind mir übrigens hübsche junge blonde Damen mit einem Äffchen als "Zeitlose Schönheit" schon wesentlich lieber. ;-)


Hihi :-) Ja, Paula Tracy ist zweifellos auch eine zeitlose Schönheit!

Horace



Beiträge: 492

10.11.2013 17:05
#14 RE: zeitlose schönheiten antworten

Alice Visconti


Sabrina Salerno

Lutz Zander



Beiträge: 488

10.11.2013 18:22
#15 RE: zeitlose schönheiten antworten

Zitat von Petra im Beitrag #13

Hihi :-) Ja, Paula Tracy ist zweifellos auch eine zeitlose Schönheit!



Das möchte sein Petra. Du hast Dir ja schließlich nicht ganz ohne Grund dieses Profilfoto zugelegt. ;-)

Seiten 1 | 2
«« Tarzan Filme
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor