Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 19.130 mal aufgerufen
 Adventsvierteiler und Weihnachtsserien - Vom Seewolf zu Anna
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Merline222 ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2009 21:16
#76 RE: Euer beliebtester Vierteiler antworten
Bin mir nicht ganz sicher, ob ich das hier an der richtigen Stelle anbringe, aber wer mal wieder einen unserer Helden aus "Zwei Jahre Ferien" sehen möchte, sollte am Sonntag auf 3sat den Kommissar nicht verpassen. Wenn ich richtig informiert bin, müsste Franz Seidenschwan in der Folge "Ein rätselhafter Mord" mitgespielt haben.
Ich habe jetzt bei den Wiederholungen auf 3sat fast alle Kommissar-Folgen gesehen (finde ich einfach genial), aber diese Folge werde ich sicher ganz besonders genießen.

LG
Merline
Mariposa



Beiträge: 784

23.03.2009 23:11
#77 RE: Euer beliebtester Vierteiler antworten

Ich war "außer Landes" und konnte nicht gucken. Und - war er es ??? Ich weiß nur von einem Tatort "Maria im Elend", der eigentlich auch mal wieder wiederholt werden könnte, wo soviel Mist wiederholt wird. Aber nicht, dass Maria im Elend Mist gewesen wäre! Würde ich gerne wiedersehen!

Um was ging es beim Kommissar? Hatte das zu meiner Sturm- und Drangzeit nie gesehen, weil wir den Kommissar im Zweiten nicht bekamen? Folglich habe ich auch heutzutage keinen Bezug zu der Reihe. Aber diese Folge hätte ich mir - wenn ich es gewusst hätte - natürlich nicht entgehen lassen.

Danke für die Info
MARIPOSA

Merline222 ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2009 23:36
#78 RE: Euer beliebtester Vierteiler antworten

Ja, er war dabei, allerdings in nur recht kurzen Sequenzen.
Er spielte Kurt Heseling, den Sohn eines Kneipenwirts.

In der Folge (Erstausstrahlung Dez. 1971) geht es um den Mord eines Studenten auf offener Straße. Nachdem der tödliche Schuss nur aus dem gegenüber liegenden Haus gekommen sein kann, werden alle Hausbewohner befragt. Kommissar Keller findet, wie so oft ganz intuitiv, den Mörder.

LG Merline

lya ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2009 13:59
#79 RE: Euer beliebtester Vierteiler antworten

ich gaube der schwarze boomerang läuft (oder lief) diese woche auf dem theaterkanal, ich habe es neulich bei überfliegen der TV zeitschrift entdeckt, aber kann es gerade nicht mehr finden. falls ich nochmal darüber stolpere, werde ich die sendezeit posten (falls es nicht schon ausgestrahlt wurde)

Elaine



Beiträge: 285

25.07.2009 12:47
#80 RE: Euer beliebtester Vierteiler antworten

Hallo Swiftnick,

kann Deinen Ärger gut verstehen! Cristian Sofron hatte eine gaaaanz nette Rolle in Zwei Jahre Ferien, auch in Bis ans Ende der Welt. Er hat immer mit viel Esprit gespielt. Ich würde ihn mir auch gerne mal live auf der Bühne ansehen...
Aber nur Mut: Ich hab dazu gegoogelt, die rumänischen Kulturtage sind doch regelmäßig in München, bestimmt kommt er wieder! Schreiben ist auch gut - hast Du schon eine Antwort?

Elaine

Swiftnick ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2009 13:09
#81 RE: Euer beliebtester Vierteiler antworten

nein, es kam keine Antwort auf meine Frage.
Macht aber nichts. Wozu gibt es das Internet? Die nächsten Kulturtage kommen bestimmt, da hast du recht.

Mariposa



Beiträge: 784

01.08.2009 22:37
#82 RE: Euer beliebtester Vierteiler antworten

Falls es für irgend jemand von Interesse sein sollte: ARTE hatte sich bei der 19. Folge von Inselträume der Insel Chiloe angenommen. Das ist die Insel vor der Küste Chiles, in deren Nähe ja lt. Drehbuch, die Jungs auf der Sloughi gestrandet sein sollen. Mir ist mal bei keinem der in ZWEI JAHRE FERIEN verwendeten Romane wie Reisestipendien, Zwei Jahre Ferien, Ein Kapitän von 15 Jahren und was sonst noch so hineinspielt bekannt, das irgendein Inhalt in der Nähe Chiloes angesiedelt ist. Weiß da jemand was, was ich nicht weiß? Ich weiß auch nicht, wo die Pike & Forbes-Story draus "geklaut" ist, entflohene Häftlinge gib es in Verne Romanen aber meines Wissens kein Fort Pily an der Küste Neuseelands. Ich kenne auch im reellen Leben kein Fort Pily oder ehemaliges Fort Pily an der Küste Neuseelands. Ist das eine Erfindung der Drehbuchautoren?

Für Auskünfte wäre ich dankbar
MARIPOSA

Elaine



Beiträge: 285

01.08.2009 23:50
#83 RE: Euer beliebtester Vierteiler antworten

Nachtfalter unter sich: Nur in Zwei Jahre Ferien (Buch) von Jules Verne landen die Jungen auf der Insel Hanover, die liegt aber an der chilenischen Küste viel weiter südlich. Laut Buch müsste das Schiff dann von Auckland aus nach Südosten getrieben sein, was nautisch ein bißchen Blödsinn ist. Im Buch kommen auch irgendwelche flüchtigen Schurken (Forbes, Pike und Walston? - Walston bestimmt!) vor, genau habe ich aber nicht in Erinnerung, was die auf der Insel für Geschäfte zu erledigen haben. Die Entführung der Jungen ist, glaube ich, aus Reisestipendien. Ich bin keine große Jules-Verne-Kennerin, mag nur ganz wenig von ihm.
Im Film ist das schon logischer: Wenn man von der Südinsel Neuseelands absegelt, irgendwo zwischen Kaikoura und Christchurch, wird man vom Wind, der in dieser Meeresgegend fast immer von Westen kommt, ziemlich genau nach Chiloé, Isla Guafo oder einer Insel des Chonos-Archipels (Film, Teil 4) etwas weiter südlich hinüber gepustet.
Nach Fort Pily habe ich auch schon gegoogelt - Fehlanzeige! Überhaupt waren die Gefängnisse Neuseelands damals ganz demokratisch in den Stadtzentren untergebracht. Steht auf einer Regierungsseite Neuseelands mit einer Übersicht aller heutigen Gefängnisse (auf der man auch sehen kann, welche es damals schon gab).
Ich habe mir schon viele Sendungen über Chiloé angesehen, diese ist neu - lohnt sich also.

Mariposa



Beiträge: 784

02.08.2009 14:58
#84 RE: Euer beliebtester Vierteiler antworten

Mein lieber Nachtfalter, Chonos-Archipel, das habe ich noch in Erinnerung allerdings als Chronos-Archipel.

Deine Beschreibungen sind wirklich Gold wert.

Übrigens hatte sich Tasmanien schon damals als Sträflingsinsel ja eher einen Namen gemacht, als Neuseeland. Wäre authentischer gewesen. Und im Film stört mich kolossal, dass Kapitän Hull von einer Umseglung Neuseelands spricht und die Landkarte Australiens vorliegen hat. In meiner Schulzeit hatte mich das schon gestört, und da kannte ich die Gegend noch nicht.

Aber es ist trotzdem meine zweitliebste Serie und wird sie auch bleiben !!!

Hatte übrigens schon mal - ganz stilecht - in einem ehemaligen neuseeländischen Gefängnis übernachtet. Und die hätten ja mit Sicherheit gewusst, wenn es auf der Insel je ein Fort Pily gegeben hätten ...

MARIPOSA

Elaine



Beiträge: 285

02.08.2009 16:51
#85 RE: Euer beliebtester Vierteiler antworten

War das übernachtungstaugliche Gefängnis in Napier oder dort in der Gegend? Das, was auch Hostel ist? Ich kenne es nur vom Internet.
Und das hat mich im Film auch gestört! Er hat eine Menge "Unlogischkeiten", aber trotzdem drängelt er sich auf der Liste meiner Lieblingsfilme ganz vorne mit ´rum!

Mariposa



Beiträge: 784

03.08.2009 18:54
#86 RE: Euer beliebtester Vierteiler antworten

Ja, es war wirklich in Napier, aber das ist für Insider nicht schwer zu erahnen ...

Ganz was anderes: nachdem Dick Sand ja im März beim Kommissar zu sehen war, so sahen wir gestern Nacht Edward Forbes.

Wiedersehen macht Freude, aber das war dann doch eine ganz andere Serie ...

Ich glaube bei den Dreharbeiten zum Kommissar ahnten weder der eine noch der andere, dass sie mal zusammen in einem so berühmt werdenden Vierteiler mitspielen würden. Wie das Leben so spielt, wir spielen mit ...

MARIPOSA

Elaine



Beiträge: 285

09.08.2009 13:11
#87 RE: Euer beliebtester Vierteiler antworten

Uups - auch im Kommissar? Na, ja, meine fröhlichen Nachtfalter-Zeiten für Spätsendungen im TV sind weitgehend vorbei. Muss früüh zur Arbeit und bis dann auch früüh müde.
Ich erinnere mich nur, Werner Pochath anderweitig ungefähr 1977 in einer Vorabend-Krimi-Serie im ZDF als Junkie auf Entzug gesehen zu haben. Der arme Kerl schien mir ein bißchen auf die Bösewicht- und Kriminellen-Rollen festgelegt zu sein. Er kann sie aber auch richtig gut!

Elaine



Beiträge: 285

31.08.2009 19:31
#88 RE: Frage zu "Zwei Jahre Ferien" antworten

... und für alle, die ihre Bücher nicht bei amazon.fr kaufen:

http://jv.gilead.org.il/zydorczak/deuxans00.html

Hi, Swiftnick, Dein kritischer Blick als Fachfrau ist gefragt: Ist diese Ausgabe eigentlich ungekürzt?

Petra



Beiträge: 7.155

31.08.2009 19:35
#89 RE: Frage zu "Zwei Jahre Ferien" antworten

Hey, Elaine, Gratulation, du hast den 15.000sten Beitrag in diesem Forum geschrieben. Du solltest einen ausgeben.

Elaine



Beiträge: 285

31.08.2009 19:38
#90 RE: Frage zu "Zwei Jahre Ferien" antworten

... mach' ich dann im Donau-Delta, wenn ich ´rauskriege, wo dieser legendäre Streifen nun gedreht wurde und es doch noch zu der von Mariposa angeregten Forums-Mitgliederreise kommt ;-)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor