Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.339 mal aufgerufen
 Fernsehtipps: am Samstag läuft... Nicht verpassen!
Horace



Beiträge: 492

10.07.2014 23:57
Spiel ohne Grenzen antworten

Einsfestival
am Samstag, den 16.08.2014
'Spaß ohne Punkte - Best of'

http://www.wunschliste.de/serie/spiel-ohne-grenzen-1965/tv

Karin


Beiträge: 236

12.07.2014 23:05
#2 RE: Spiel ohne Grenzen antworten

Danke für den Hinweis!

Werde ich mal sofort im Kalender notieren.

Ein schönes Wochenende noch und Morgen bitte: ein spannendes "Spiel MIT Grenzen" (mit dem besseren Ende für Deutschland!!!)

Horace



Beiträge: 492

23.07.2016 13:20
#3 RE: Spiel ohne Grenzen antworten

Klasse - jetzt kommen endlich mal ein paar Folgen hintereinander !

Für
Spiel ohne Grenzen
wurde ein Ausstrahlungstermin angekündigt:
Einsfestival
Start: Samstag, den 06.08.2016
Nächste Folge
Marina di Carrara
Einsfestival: Sa, 06.08. 16:35 Uhr
▷Alle TV-Termine: http://www.wunschliste.de/serie/spiel-ohne-grenzen-1965/tv

Trekgirl



Beiträge: 70

25.07.2016 00:08
#4 RE: Spiel ohne Grenzen antworten

Oh, prima, auf das Wiedersehen freue ich mich!
Was war Europa damals für eine tolle Sache. ;-)

Lutz Zander



Beiträge: 490

26.07.2016 13:29
#5 RE: Spiel ohne Grenzen antworten

Zitat von Trekgirl im Beitrag #4
Was war Europa damals für eine tolle Sache. ;-)


"Europa" bzw. die "Europäische Wirtschafts Gemeinschaft (EWG)" war ja in den 60er und 70er Jahren, mit gerade mal neun Mitgliedsstaaten, noch nicht so groß und Bürokratisch "aufgeblasen" wie heutzutage. Obwohl zur "Eurovision" im TV-Bereich damals auch schon ein paar Länder mehr gehörten als zur EG. So war beispielsweise das damalige Jugoslawien Mitglied der "Eurovision", aber kein Bestandteil der EG, und machte auch bei "Spiel ohne Grenzen" mit.
Die internationalen Final-Sendungen von "Spiel ohne Grenzen" hatten damals ohnehin eine etwa gleichbedeutende hohe Stellung im TV wie der Eurovision Song Contest.
Nur mit dem Unterschied das es den ESC, als großes Euro-Televisionäres-Event, heute immer noch gibt und "Spiel ohne Grenzen" eben leider nicht mehr.

Horace



Beiträge: 492

28.07.2016 19:47
#6 RE: Spiel ohne Grenzen antworten

Als die Sendung live Mittwoch Abend 21.00 Uhr ausgestrahlt wurde, hatte Spiel ohne Grenzen sehr gute Einschaltquoten. Allerdings wurde sie dann ins Samstagvormittagprogramm (Aufzeichnung?) verlegt, und die Quoten sanken. Warum macht man sowas - Zufall ? Jedenfalls war der ARD die Show wohl zu teuer geworden.

Lutz Zander



Beiträge: 490

29.07.2016 10:39
#7 RE: Spiel ohne Grenzen antworten

Kleine Berichtigung. "Spiel ohne Grenzen" wurde als Aufzeichnung nicht in das Samstag-Vormittagsprogramm, sondern in das Nachmittagsprogramm der ARD am Samstag verlegt.
Das man die Sendung etwa ab 1978 nicht mehr als Live-Sendung am Mittwochabend gezeigt hat, hing wohl auch damit zusammen, das damals die Tagesthemen neu in das ARD-Programm gekommen sind.
Die Tagesthemen mussten ja dann ab sofort, mit einer Länge von 30 Minuten, immer pünktlich um 22:30 Uhr beginnen. Eine Eurovisions-Live-Sendung, wie es das "Spiel ohne Grenzen" nun mal gewesen ist,
konnte aber gut und gerne auch bis zu zwei Stunden dauern.
Am Samstagnachmittag hatte man zwischenzeitlich schon um 15:00 Uhr (wahrscheinlich auch zum Ausgleich) einen neuen festen Sendeplatz für Unterhaltung geschaffen und damit auch die benötigten vollen zwei Stunden Sendezeit bis 17:00 Uhr (meistens kam dann immer unter dem Titel "Blickfeld" das Magazin mit Beiträgen zu Kirche und Gesellschaft) zur Verfügung.
Und falls die Live-Sendung vom Mittwochabend trotzdem etwas länger geworden sein sollte hatte man ja immer noch die Möglichkeit die Aufzeichnung, an der einen oder anderen Stelle, etwas einzukürzen, damit das ganze dann genau in das verfügbare Konzept von zwei Sendestunden passte.
Mit der Einführung einer festen Sendezeit für die Tagesthemen um 22:30 Uhr war man eben unter der Woche (denn damals liefen die Tagesthemen nur von Montag bis Freitag und nicht wie heutzutage täglich) leider nicht mehr so flexibel in der Programmplanung der Abendsendungen der ARD gewesen, wie noch in den Jahren zuvor als es (in dieser Form) noch keine festen Sendezeiten für die Spätausgabe der Tagesschau (mit Kommentar und Wetterkarte) gegeben hatte.
Da spielte es keine große Rolle ob diese Spätausgabe an einem Tag, beispielsweise schon um 22:15 Uhr oder erst um 22:40 Uhr oder auch noch später über den Sender ging.
Das war leider auch das große Manko seit der Einführung dieser festen Sendezeiten unter der Woche. Damit wurde das Abendprogramm der ARD an den Wochentagen in ein festes "Korsett" gezwängt, das jene Art der flexiblen Gestaltung nicht mehr zugelassen hat.
Hinzu kam natürlich auch dass das "Spiel ohne Grenzen", dem dafür allein zuständigen und damals innerhalb der ARD federführenden WDR, über die Jahre wohl etwas zu teuer geworden ist.

Horace



Beiträge: 492

30.07.2016 01:26
#8 RE: Spiel ohne Grenzen antworten

Danke für die Info, Lutz. War mir so nie bewußt. Liefen damals die nationalen Vorentscheidungen eigentlich auch am Samstag Nachmittag ? Vielleicht habe ich mal vormttags eine Wiederholung vom Mittwoch gesehen. Abendprogramm Sendungen wurden, wenn ich mich jetzt nicht irre doch vormittags schon mal wiederholt. Muss nochmal tvprogramme.net aufsuchen.

Lutz Zander



Beiträge: 490

30.07.2016 14:06
#9 RE: Spiel ohne Grenzen antworten

Die nationalen Vorentscheidungen liefen bis zuletzt immer Live am Samstagnachmittag im ARD-Programm. Nach Camillo Felgen übernahm Erhard Keller die Moderation.
Das ganze ging mit insgesamt 8 nationalen Vorentscheidungen im Verlauf von zwei Monaten über die Bühne.
Hinzu kam dann immer noch die eine Live-Sendung, während des internationalen Finales, am Mittwochabend um 21:00 Uhr, die von der ARD bzw. vom WDR für die EUROVISION produziert werden musste.
Insgesamt wurden also im Jahr vom Deutschen Fernsehen 9 Ausgaben von "Spiel ohne Grenzen" veranstaltet. Acht nationale Vorentscheidungen und eine internationale Endausscheidung.
Beim internationalen Endausscheid, der von der ARD verantwortet wurde, stand dann zumeist ein Moderatoren-Duo vor der Kamera. Ich erinnere mich da u.a. an Camillo Felgen und Frank Elstner, Camillo Felgen und Manfred Erdenberger, oder auch an Erhard Keller und Manfred Erdenberger. Die internationalen Finalsendungen, der anderen an "Spiel ohne Grenzen" beteiligten Eurovisions-Stationen, wurden dann zumeist Live von Manfred Erdenberger und Karl-Heinz Wocker aus der Kommentatoren-Kabine kommentiert.
Interessant und Wissenswert ist vielleicht am Rande noch das sich die ARD darum bemüht hatte die internationalen Final-Ausgaben ab 1978 generell vom Mittwochabend 21:00 Uhr auf den Samstagabend 20:15 Uhr zu verlegen.
Dieses Vorhaben war aber innerhalb der Eurovision wohl leider nicht durchsetzbar gewesen.
Nachdem sich die ARD aus "Spiel ohne Grenzen" international verabschiedet hatte, lief die Sendereihe, unter den verbliebenen Ländern (z.b. Italien, Frankreich, Belgien, Holland und der Schweiz), sogar noch bis in die 1990er Jahre Eurovisionär weiter. Ein paar der Sendungen aus dieser Zeit sind sogar noch bei Youtube zu finden.
Nur die ARD versuchte dann, ein paar Jahre nach ihrem Ausstieg, mit Moderator Michael Schanze noch einmal einen Neustart. Natürlich am Samstagabend zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr.
Die erste Ausgabe kam aus der Arena in Xanten. Das ganze lief natürlich nur noch national ab und hatte, meiner Meinung nach, auch leider nicht mehr ganz den Charme des Original-Formates von einst gehabt.
Weshalb es wohl auch nach nur ein paar Ausgaben wieder in der Versenkung verschwunden ist.

Horace



Beiträge: 492

06.08.2016 12:47
#10 RE: Spiel ohne Grenzen antworten

Kleine Erinnerung - wer es sehen möchte, heute auf EinsFestival ab 16.35 Uhr.

Horace



Beiträge: 492

21.10.2017 21:41
#11 RE: Spiel ohne Grenzen antworten

Gerade gesehen 00:05 Spiel ohne Grenzen auf SWR3. Scheinen wohl mehrere Folgen zu kommen.

Träumerle


Beiträge: 951

22.10.2017 08:39
#12 RE: Spiel ohne Grenzen antworten

SWR3 scheint sich eh momentan als Ausstrahler von Kultsendungen zu etablieren......

Brigitte



Beiträge: 533

07.07.2019 22:31
#13 RE: Spiel ohne Grenzen antworten

"Spiel ohne Grenzen" am Sonntag, 04.08.19 um 10:20 Uhr auf ONE im TV.

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor