Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.800 mal aufgerufen
 TV-Nostalgie-Stammtisch
Seiten 1 | 2
Berry



Beiträge: 190

22.09.2014 19:43
TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Hallo,

Rauchende Colts ist nicht meine Lieblings-Westernserie, das sind Laramie und Bonanza. Aber es gibt gute Gründe „Rauchende Colts“ als Stammtisch-Thema zu wählen.
Zum einen ist diese Serie mit einer Laufzeit von 20 Jahren die längste Westernserie (danach gab es noch drei Spielfilme) und war sehr beliebt, zum anderen wird im November zum ersten Mal die Serie in Deutschland auf DVD erscheinen, mit zwei dicken Boxen Vol 1 + 2. Welche Folgen veröffentlich werden, das wurde noch nicht bekannt gegeben, aber ich vermute, es sind die deutsch synchronisierten Folgen ab Season 7. Wobei von den schwarz/weiß Folgen nur wenige synchronisiert wurden.
Ab Season 12 erfolgte die Produktion in Farbe. Passend dazu gibt es die erste Folge dieser Staffel auf YouTube zu sehen. Sie lautet „Matt Dillen gibt den Stern zurück“. Es ist eine sehr spannende Folge mit einem überraschenden Schluss.

http://www.youtube.com/watch?v=2lS-JCsuJaw

Wie findet ihr diese Folge? Welche Erinnerungen habt ihr an „Rauchende Colts“? Wie findet ihr Matt Dillon und Festus Haggen? Welche Erwartung habt ihr an die erste deutsche DVD-Veröffentlichung?
Ab dem 06.10.2014 soll es mit diesem Thema hier losgehen. Ich würde mich über euere Beteiligung freuen.

Petra



Beiträge: 7.160

22.09.2014 20:23
#2 RE: TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Sehr gute Idee, Berry. Ich mag die Rauchenden Colts eigentlich sonderlich, fast alle anderen Western mochte ich lieber, aber gesehen habe ich es oft. Von daher werde ich mir das mal mit ganz anderen Augen ansehen (und bestimmt zwei Jahrzehnte später, da sieht man vieles mit anderen Augen). Da bin ich dabei.

An alle:

Berry hat's vergessen, aber ich finde es ganz wichtig, eine Rückmeldung zum Thema zu erhalten. Also, ob Ihr dabei seid. Wenn noch Leute ohne Anmeldung dazu kommen, ist das natürlich in Ordnung, die Regel sollte aber sein, sein Interesse anzumelden und ggf. dann vielleicht auch den Thread zu abonnieren, um es nicht zu vergessen (unten bei "bei Antworten informieren" anklicken). Das ist nur ein Tipp, Ihr müsst natürlich nicht abonnieren, ich mache das auch nicht, aber ich gucke hier auch täglich rein.

So, jetzt aber genug, Berry wartet auf weitere Interessenten :-)

Elisabeth


Beiträge: 94

23.09.2014 08:46
#3 RE: TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Bei "Rauchende Colts" wäre ich auch dabei; gehörte zu meinen Lieblingsserien. Ich habe die DVDs in Englisch, will mir aber die deutsche Fassung noch beschaffen.

Horace



Beiträge: 480

23.09.2014 13:26
#4 RE: TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Ja, bin dabei. "Rauchende Colts" habe ich früher schon gerne gesehen - wenn auch nicht in der Häufigkeit wie "Bonanza" oder "Die Leute von der Shiloh Ranch".

Kaschi


Beiträge: 3.062

23.09.2014 21:53
#5 RE: TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Ich würde auch gerne mitmachen, kann aber nicht versprechen, ob ich zeitnah mitmischen kann.

Petra



Beiträge: 7.160

05.10.2014 22:05
#6 RE: TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Ich kann auch erst Dienstag oder Mittwoch einsteigen, habe es bisher noch nicht geschafft, die Folge anzusehen. Aber morgen oder spätestens Dienstag ist es soweit.

Berry



Beiträge: 190

06.10.2014 10:11
#7 RE: TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Ich finde die Folge sehr spannend mit einem überraschenden Schluss. Am Anfang unterläuft Matt Dillon ein schlimmer Fehler. Aber der Fehler ist meiner Meinung nach verständlich. Im wilden Westen musste man blitzschnell entscheiden zu schießen. Das eigene Leben hing davon ab. Außerdem konnte er wirklich nicht damit rechnen, dass in seinem Rücken plötzlich ein Mann auftaucht um auf ihm zu feuern. Matt Dillon ist verantwortungsvoll und zieht aus seinem Fehler den Schluss, den Stern zurück zu geben. Dass damit aber nicht die Probleme gelöst sind, zeigt sich im Verlauf der Folge.

Petra



Beiträge: 7.160

06.10.2014 12:56
#8 RE: TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Interessant fände ich persönlich ja einen Vergleich mit anderen Westernserien. Ich gucke es voraussichtlich heute Abend.

Horace



Beiträge: 480

06.10.2014 13:09
#9 RE: TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Wiedersehen mit alten Bekannten kann man da nur sagen.
Das Déjà Vu fängt ja bereits mit der Titelmusik an und geht weiter bei der Vorstellung der Protagonisten. Klar, Marshall Dillon kennt man, aber auch der kauzige Festus sowie die extrem geschminkte Kitty sind haften geblieben. Übrigens ist Festus der einzige, der Marshall Dillon mit Matthew anspricht, die anderen sagen alle "Matt". Matt Dillon wirkt auf mich wie ein Serien "John Wayne". Sowohl Stimme, Auftreten und Aussehen erinnern an den Superheld aller Westernfilme. Tatsächlich war John Wayne als Darsteller des Marshalls vorgesehen. Der lehnte jedoch ab und schlug stattdessen seinen Freund und Schauspielkollegen "James Arness" vor.
Die Folge fand ich soweit ok, aber es gab actionreichendere. Dass Dillon wegen des Mißverständnis seinen Stern zurückgeben möchte - na ja, aber dass er nicht wusste, ob sein verstorberner Freund einen Sohn hatte, und er auch von diesem keinen Beweis dafür forderte, ist schon etwas merkwürdig. Aber gut, man kann auch alles schlecht reden - will ich ja nicht. Der Kopfgeldjäger war ein äußerst übler Ganove, der auch vom Schauspieler überzeugend verkörpert wurde. Die Schlußszene war recht spannend und entschädigt für ein paar Längen, die die Folge hatte.

Ich muss auch hier sagen, das Wiedersehen mit "Rauchende Colts" hat Lust auf mehr gemacht. Ob ich eine komplette Staffel schaffen würde, wage ich zu bezweifeln, aber die ein oder andere Folge würde ich mir gerne nochmals ansehen.

Berry



Beiträge: 190

06.10.2014 13:35
#10 RE: TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Zitat von Petra im Beitrag #8
Interessant fände ich persönlich ja einen Vergleich mit anderen Westernserien.

Nun ja, der Held dieser Westernserie ist Marshall Dillon, ein ruhiger und sachlicher Mensch. Wenn er nicht gerade zuschlägt oder schießt, wirkt er auf mich sogar etwas langweilig. Dass dieser Typ von Westernheld ganze 20 Jahre die Fernsehzuschauer unterhalten hat, ist schon bemerkenswert. Dagegen wirken die Helden aus anderen Westernserien doch wesentlich dynamischer. Ich denke da an Jess Harper, Bronco oder Little Joe. Aber ausgerechnet Gunsmoke “Rauchende Colts” mit Matt Dillon ist mit 20 Jahren Laufzeit die längste Westernserie. Und vielleicht hat gerade die ruhige und bedächtige Art dieses Westernhelden dazu beigetragen. An Festus kann es nicht gelegen haben, da der erst in der 9. Staffel in die Serie einstieg.

Berry



Beiträge: 190

06.10.2014 19:19
#11 RE: TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Hier mal eine Übersicht über die Hauptfiguren:

Matt Dillon (James Arness) - Season 1-20
Doc Adams (Milburn Stone) - Season 1-20
Kitty (Amanda Blake) - Season 1-19

Chester (Dennis Weaver) - Season 1-9
Festus (Ken Curtis) - Season 8 Folge 13, Season 9-20

Quint (Burt Reynolds) - Season 8-10
Thad (Roger Ewing) - Season 11-12
Newly (Buck Taylor) - Season 13-20


Der hinkende Chester (Dennis Weaver) war in den ersten 9 Staffeln ein treuer Begleiter von Matt Dillon. Interessant ist, dass es nur in Season 9 gemeinsame Abenteuer mit Chester (Dennis Weaver), Quint (Burt Reynolds) und Festus (Ken Curtis) gibt.
Chester wird durch Festus ersetzt und Quint durch Thad, welcher in der 13. Staffel durch Newly ersetzt wird.
Nach Auskunft von Paramount wird die deutsche DVD-Veröffentlichung mit US-Staffel 13 beginnen.

Horace



Beiträge: 480

07.10.2014 14:43
#12 RE: TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Interessant finde ich, dass James Arness stattliche 2.01 m groß war und auch in "Formicula" und "Das Ding aus einer anderen Welt" mitgespielt hat. Als Alien war er natürlich unter der Maske nicht zu erkennen.
Zudem gab es ab 1987 noch Filme von "Rauchende Colts". Es waren fünf an der Zahl und der letzte wurde 1994 produziert. Mit 88 Jahren hat der ein ansehnliches Alter erreicht.

Berry



Beiträge: 190

07.10.2014 17:13
#13 RE: TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Es gibt verschiedene Intros zu Rauchende Colts.
Wer schießt hier schneller?
http://www.youtube.com/watch?v=Rqpa8i7R4uM

Horace



Beiträge: 480

07.10.2014 17:30
#14 RE: TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Die Serie hat ja ohnehin einige Veränderungen durchgemacht - kein Wunder bei dieser langen Laufzeit. Die ersten Staffeln wurden in Deutschland gar nicht gezeigt. Hier ist Season 1, Folge 1 eingeleitet vom legendären John Wayne.

Gunsmoke Season 1 Episode 1 Full Episode John Wayne

Petra



Beiträge: 7.160

07.10.2014 18:39
#15 RE: TV-Nostalgie-Stammtisch 3: Rauchende Colts/Matt Dillon gibt den Stern zurück antworten

Ich habs nicht vergessen, schaffe es aber erst zum Wochenende. Ich habe gestern zehn Minuten geguckt, war aber zu müde. Es ist Jahrzehnte her, dass ich"Rauchende Colts" gesehen habe.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor