Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.339 mal aufgerufen
 Komisches - eine Flasche Pommes Frites, bitte!
Lutz Zander



Beiträge: 447

06.10.2014 01:57
Klimbim antworten

Erst ging Robin Williams von dieser Welt. Und nun auch noch seine langjährige deutsche Stimme. Aber natürlich wird mir Peer Augustinski ebenso als Crewmitglied von "Klimbim", als genialer Schauspieler in ernsten wie in heiteren Rollen und als Moderator und Gastgeber der Spielshow "Mann-O-Mann" in Erinnerung bleiben. Irgendwie scheint es momentan tatsächlich so zu sein, das leider viele bekannte und beliebte Fernsehgesichter unserer Kinder- und Jugendzeit diese Welt verlassen müssen. Möge Peer Augustinski in Frieden Ruhen. Vielen von uns wird er sicher noch sehr lange unvergessen bleiben.

Petra



Beiträge: 7.160

06.10.2014 07:17
#2 RE: Klimbim antworten

Das tut mir leid, ich mochte ihn auch.

Aber auch wenn es pietätlos erscheint, aber ich habe es die letzten Wochen so oft erwähnt:

noch einmal der Hinweis, "Todes"-Threads im jeweiligen Unterforum zu posten, wo der Verstorbene am aktivsten war, am besten in einem bereits bestehenden Thread. Keine reinen Todesthreads mehr (mehrmals in den letzten Monaten erwähnt). Hier soll es immer um Erinnerungen an die jeweilige Sendung gehen, zu der zweifellos auch Menschen gehören. Aber keinen virtuellen Friedhof bitte.

Im Off-Topic hat das gar nichts zu suchen, es gehört dazu in einem Nostalgie-Forum, daher habe ich es verschoben und den Thread umbenannt. Dass "Klimbim" hier unpassend erscheint, kann ich verstehen, aber trotzdem: daher kennen ihn die meisten. Er gehörte zu denjenigen, die man heute "Comedians" nennt, also durchaus ins Komische und soll auch daher in einem Klimbim-Thread erwähnt werden (der auch fortgeführt werden kann mit Erinnerungen an diese Sendung!).

Horace



Beiträge: 480

06.10.2014 10:50
#3 RE: Klimbim antworten

Ja, natürlich denke ich an Klimbim, wenn der Name "Peer Augustinski" fällt. Ein freundlicher Zeitgenosse, der mir (damals als Schüler) die Tür zur Kreissparkasse aufgehalten hat. Sowas bleibt irgendwie im Gedächtnis kleben. Dieses Jahr haben wir einige Fernsehstars unserer Kindheit/Jugend verloren.

Petra



Beiträge: 7.160

20.08.2017 23:54
#4 RE: Klimbim/Jerry Lewis antworten

Beitrag von Horace von heute:

Heute ist Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren verstorben. Ich habe ihn schon in meiner Kindheit gerne gesehen - v.a. zusammen mit Dean Martin.
Ad Hoc fällt mir da "Der Agentenschreck" ein - aber auch vieles mehr wie sein Auftritt im deutschen Fernsehen mit der musikalischen Schreibmaschine :) Das war meines Erachtens in "Klimbim"

http://www.t-online.de/nachrichten/id_81...is-ist-tot.html


Sorry fürs Verschieben, Horace - Begründung hierfür steht in diesem Thread. Keine extra Todesthreads, wenn es anders geht. Bei Klimbim passt es schon sehr gut.

Ich mochte Jerry Lewis auch sehr, vor allem als Kind, später erschien mir vieles zu albern. Trotzdem: ein Großer, der immerhin doch ein schönes Alter erreicht hat.

Ghosty


Beiträge: 109

21.08.2017 00:01
#5 RE: Klimbim/Jerry Lewis antworten

Mir ging es wie dir, Petra. Als Kind war ich von ihm begeistert. "Der seltsame Professor" ist mir irgendwie noch am ehesten in Erinnerung geblieben. Die Thematik Dr. Jekyl und Mr. Hyde habe ich damals mit ihm das erste mal gesehen. Später konnte ich nicht mehr so viel mit seinen Auftritten anfangen. Auch mir wurden sie einfach zu albern.
Aber er war auf jeden Fall ein ganz großer und bekannter Schauspieler/Komiker.
Ruhe in Frieden, Jerry Lewis

Träumerle


Beiträge: 922

21.08.2017 21:56
#6 RE: Klimbim/Jerry Lewis antworten

Das erste was ich höre...Bin ganz benommen...Er war einer der Helden meiner Kindheit und Jugend...Am liebsten sah ich seine ersten Filme ohne Dean Martin, obwohl auch da sehr gute Filme bei waren....später war ich etwas sauer, als bei den letzten Filmen seine Synchronstimme nicht mehr stimmte. Unvergessen ist ja noch sein "Schreibmaschinen-Musik-Sketch" oder der Orchestersketch mit den Posaunen....oder eine Erinnerung war auch, als andere Helden meiner Kindheit in einem der Filme auftauchten...Die Cartwright`s....Ich mochte Ihn seine Filme als schusseligen, der es auf seine Art geschafft hat, Erfolg zu haben......91 ist ein stolzes Alter....aber die Erinnerung bleibt.....

Horace



Beiträge: 480

25.08.2017 15:42
#7 RE: Klimbim/Jerry Lewis antworten

@Petra
Kein Problem, ich hatte nur keinen passenden Thread gefunden. Ich hatte schon nach Filmen von Jerry Lewis etc. gesucht, aber nichts Passendes gefunden. An Klimbim hatte ich da nicht mehr gedacht, obwohl ich's im Thema erwähnt habe. ;)

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor