Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 404 mal aufgerufen
 Fernsehtipps: am Samstag läuft... Nicht verpassen!
Volker


Beiträge: 107

16.09.2016 19:55
Raumpatrouille Orion Antworten

Auf Tele 5 am kommenden Montag um 20:15 Uhr wird der Kinofilm Raumpatrouille Orion gezeigt. Zusammengefügt aus den Serien.
Habe ich mal auf einer DVD gesehen. Wer sich die DVD besorgen möchte der wird sich insbesondere am Bonusmaterial erfreuen.

Das beinhaltet neben Interviews auch viele hochinteressante Erläuterungen und Bildmaterial sowie Zeichnungen über den Aufbau der
verschiedenen Spezial Effekte. Ist schon interessant wie und mit welchen Mitteln zur dieser Zeit solch Dinge umgesetzt wurden. Sehenswert!

Brigitte



Beiträge: 543

16.09.2016 20:07
#2 RE: Raumpatrouille Orion Antworten

Also den Kinofilm hab ich als ganz nett empfunden, aber soweit ich mich erinnere (wie lange ist der her.... 20 Jahre?), wäre ich auch ohne ausgekommen, nur mit den originalen Folgen. Das Bonusmaterial der DVD lockt allerdings...

Mariposa



Beiträge: 888

16.09.2016 22:37
#3 RE: Raumpatrouille Orion Antworten

LIEBE ORION-FREUNDE,

für diejenigen von Euch, die das nicht wissen, anbei die Info, dass RAUMPATROUILLE derzeit 50jährigen Geburtstag feiert.

Genau genommen flimmerte der schnelle Raumkreuzer am 17. September 1966 zum ersten Mal über den deutschen Fernsehbildschirm

Lt. Artikel der SZ von heute morgen war es keine Serie über die Zukunft sondern ist mittlerweile eine Serie über die damalige Gegenwart

Bei Interesse an diesem Zeitungsartikel bitte bei mir über Privatmail melden.

Es gäbe sogar ein Orionmuseum in Golzheim bei Köln, dass ein Hobbyist mit viel Liebe zum Detail ins Leben gerufen hat. Heute ist er 59 Jahre alt.

Ich selbst habe erstmals bewusst und ausgiebig 1975 mit Besatzung und Raumschiff Bekanntschaft gemacht, donnerstags abends war das.

Bis heute hat die Serie einen Platz in meinem Herzen behalten und irgendwie wollte ich immer so ein bisschen sein wie Tamara Jagellovsk.

Wir hatten im Reitstall damals ein Schulpferd ... eine Schimmelstute namens Tamara ... aber das war eher ein Bauernpferd ... kein schneidiges Militärpferd.

Immerhin durfte oder sollte ich sie reiten und muss immer an sie denken, wenn das Gespräch auf die Serie kommt.

Ich hörte im Radio dass von den beiden Überlebenden (Wolfgang Völz als Mario di Monti und Reinhard Glemnitz als "Pippo" Peter Paul Ibsen) Wolfgang Völz sich derzeit von einem Schlaganfall erholt.

ALLES ERDENKLICH GUTE FÜR IHN.

Viele sind schon dahingeschieden von unseren Jugendidolen.

Hier bei der Bildergalerie findet Ihr ein "Veteranentreffen" der meisten ORION-Darsteller anlässlich des Bavaria-Geburtstages (falls es interessiert).

Nostalgische Wochenendgrüße aus dem Saarland
MARIPOSA

Horace



Beiträge: 503

24.09.2016 21:45
#4 RE: Raumpatrouille Orion Antworten

Ich sag' nur Alpha Box.

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz