Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 774 mal aufgerufen
 Bekannte Serienschauspieler von früher
Spenser



Beiträge: 90

01.01.2018 19:39
David Janssen Antworten

Wer ist David Janssen?
https://de.wikipedia.org/wiki/David_Janssen

Besonders in Deutschland bekannt als Hauptdarsteller der Kultserie "Auf der Flucht", aber auch durch "Harry O." und die leider nie in Deutschland gezeigten Detrektivserie "Richard Diamond" und "O'Hara, U.S. Treasury".

Neben den serien spielte Janssen auch in vielen Filmen mit, meist davon waren es eher TV-Filme oder kleinere Kinofilme, spielte aber auch große Rolle, wie neben Anthony Quinn in "In den Schuhen des Fischers", an der Seite von John Waynes "Die grünen Teufel", neben Gregory Peck in "Verschollen im Weltraum".

Ich habe mich heute entschlossen, mir am Wochenende zbei Kaffee und Kuchen zusammen mit meiner Frau wieder mehrere Filme anzusehen, heute gabs zum Auftakt "Der Todesschuß" (von 1966) und "SOS über den Wolken" (von 1976).

Fran



Beiträge: 9

10.04.2019 20:43
#2 RE: David Janssen Antworten

Da ich mich erst jetzt angemeldet habe, kommt meine Antwort ein bißchen später, falls du es noch liest. Bin ein großer David-Janssen-Fan. Seine Kinokarriere war nicht überragend, ein Superstar war er nur im Fernsehen. Er war auf jeden Fall unterschätzt. "Macho Callahan" von 1969 war wirklich kein schlechter Western, im Italo-Western-Stil, auch wenn man sich erst einmal daran gewöhnen muß, daß sich eine Frau in ihren Vergewaltiger verliebt. In "Two Minutes Warning" hatte er nur eine kleine Rolle, aber er war großartig zusammen mit der stets großartigen Gena Rowlands, die beiden als altes, sich immer kabbelndes Pärchen, so traurig, daß er sterben mußte. Auch "Golden Gate Mörder" war geradezu anrührend mit Susannah York als Novizin, eine wunderschöne Liebesgeschichte, die Krimihandlung war eher nebensächlich.

Für einen Fan von David Janssen ist Youtube geradezu ein Muß. Dort gibt es z.B. alle Folgen von "Richard Diamond", gedreht als er noch blutjung war, ein bißchen aussah wie der junge Cary Grant und seine Stimme noch nicht so heiser gewesen ist wie später.

Spenser



Beiträge: 90

27.05.2019 14:57
#3 RE: David Janssen Antworten

...und noch gelesen :) Freut mich, sehr gass du auch ein Fan von ihm bist :)

Chrissie777


Beiträge: 77

15.09.2019 18:00
#4 RE: David Janssen Antworten

Mal sehen, ob es heute damit klappt, hier einen link reinzusetzen:

Nein, es klappt leider nicht. Ich haette zuviele links in meinem post (dabei ist es nur einer).

Chrissie777


Beiträge: 77

15.09.2019 18:03
#5 RE: David Janssen Antworten

"Richard Diamond" lief zumindest im Grossraum Hamburg auf dem World Channel (oder so aehnlich) Ende der 90er/Anfang der 2000er Jahre, da sah ich mir einige der Folgen an. War aber nicht so toll wie "Auf der Flucht" oder "Harry O".

Der World Channel hatte als Logo die Erdkugel in schwarzweiss, um die sich der Titel des Senders drehte (also quasi wie bei Universal Pictures).

Chrissie777


Beiträge: 77

15.09.2019 18:08
#6 RE: David Janssen Antworten

Die Internet Movie database hat auch eine David Janssen Seite.
"Mord auf der Golden Gate Bridge" gefiel mir auch sehr gut. "Der Todesschuss"/Warning Shot mit Stefanie Powers war klasse. Ich meine, das drehte er, als er einen hiatus von "The Fugitive" nahm.
Wenn man im Internet nach "The Fugitive" googelt,findet man auch eine ganz tolle website, die nur einen Fehler hat: der Hintergrund ist Schwarz und die Schrift hebt sich schlecht davon ab.
Aber dort findet man unglaublich viel Wissen ueber "Auf der Flucht" und ueber DJ.

Gustav Knuth »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor