Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.569 mal aufgerufen
 Noch mehr nostalgisches - alles außer TV...
Spenser



Beiträge: 50

01.01.2018 19:48
Hörspiele antworten

Oft belächelte, oft unterschätzt. Von vielen als "Kinderkram" abgetan. Natürlich stimmen diese Aussagen nicht. Natrürlich gibts auch Hörspiele für Kinder - wie es auch Romane oder filme für Kinder gibt. Genausogut gibts auch Hörspiele für Erwachsene, früher zwar weniger, heute dafür umso mehr. Ich gehe sogar soweit zu behaupten, dass es heutzutage mehr Hörspiele für Erwachsene als für Kinder gibt.

Alleine, wie die Hörspiele in heutiger zeit aufgebaut sind - mit erstklassigen kinoreifen Soundeffekten und exquisite Sprecher, dieman allesamt von bekannten Hollywood-Größen kennt. es gibt mehrere Reihen wie "John Sinclair", "Larry Brent", "Tony Ballard" oder "Dorian Hunter", die ich mit heute noch regelmäßg kaufe.

Aber in diesem Forum gehts um Nostalgie - also auch bei Hörspielenmj. Auch da gibts einige reihen, die ich sehr toll fand als Kind: "Hui Buh" (Hans Clarin - einfach Kult!), "Die drei Fragezeichen" (erscheint heute noch - mit denselben Sprechern!), "Ein fall für TKKG" (erscheint auch heute noch, größtenteils mit deselben Sprechern), "Fünf Freunde", die Horror-Reihe von H.G. Francis, die Karl May-Hörspiele, Sherlock Holmes, Edgar Wallace....die Reihe ist wirklich lang.

Wie siehts bei euch aus?

Ghosty



Beiträge: 123

01.01.2018 22:45
#2 RE: Hörspiele antworten

Also ich habe noch viele Hörspiele auf Kassette und auch sogar noch ein paar Stücke auf Schallplatte. (Was zur Zeit passt, ich habe von Karussell die Schallplatte: "Wie das schönste Weihnachtslied entstanden ist") Zum Teil sind es tatsächlich Kinderhörspiele. Aber nicht nur. Von John Sinclair habe ich natürlich auch einige. Die alte Macabros-Reihe war auch klasse. Perry Rhodan (auch die alten Kassetten) gehört auch dazu. Ein paar der Edgar Wallace-Hörspiele habe ich auch in verschiedenen Ausführungen. (Vor allem der Hexer war mein Liebling) Tim und Struppi war auch toll. Vom Dämonenkiller habe ich ein oder zwei Kassetten. Und so einiges mehr. Ehrlich gesagt, sind sie in mehreren Kisten verpackt und ich habe ein wenig den Überblick darüber verloren.

Spenser



Beiträge: 50

01.01.2018 23:15
#3 RE: Hörspiele antworten

Ja, Macabros war auch super - alleine Douglas Welbat war super in seiner Rolle :) In den neuen Macabros Hörspielen ist Welbnat auch wieder dabei gewesen und sprach nun seinen eigenen Vater :)

Comics »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor