Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 7.256 mal aufgerufen
 Shows und Musiksendungen der 60er, 70er und 80er
Träumerle


Beiträge: 944

29.10.2018 22:24
Insterburg & Co. antworten

In diesem Forum wurde schon oft die Gruppe "Insterburg & Co." in verschiedenen Teilen genannt, ob jetzt in Radionostalgie, oder in einem Beitrag über den Musikladen, in dem Sie wohl des Öfteren auftraten. Ich selber kann mich noch an eine eigene Sendung von denen erinnern, der ich immer ganz gespannt folgte ich weiß auch gar nicht mehr auf welchem Programm die damals gesendet wurden...Es ging da wohl um eine andere Art von Lebenshilfe und ab und an wurde dann auch gesungen...So schöne Lieder, wie das bekannteste von denen " Ich liebte ein Mädchen" mit Ingo Insterburg...oder "7 rote Rosen", in dem Karl Dall dann den Blues schmetterte.... dann gab es noch ein Lied: "Diese Scheibe ist ein Hit, wann bekommt Ihr das endlich mit....."...auch mit dem Gesang von Karl Dall...obwohl ich hier gar nicht weiß, ob er da überhaupt noch bei "Insterburg & Co." mitmachte...Ich habe mir damals eine Cassette geholt mit Ihren Liedern, die ich auch noch irgendwo haben muss....danach hörte man fast nur noch etwas von Karl Dall und ab und an von Ingo Insterburg... Vor ein paar Jahren habe ich dann zu Hause vernommen, dass da die unverkennbare Stimme von Ingo Insterburg vom Waltroper Parkfest "herüber wehte"....Ich hatte damals irgendwie keinen Bock dort hin zu gehen...Leider werde ich jetzt keine Möglichkeit mehr haben diese Stimme nochmal live zu hören, bzw. den Herrn live zu erleben.....!

Kaschi


Beiträge: 3.071

30.10.2018 01:27
#2 RE: Insterburg & Co. antworten

Zitat von Träumerle im Beitrag #1
.... dann gab es noch ein Lied: "Diese Scheibe ist ein Hit, wann bekommt Ihr das endlich mit....."...auch mit dem Gesang von Karl Dall...obwohl ich hier gar nicht weiß, ob er da überhaupt noch bei "Insterburg & Co." mitmachte...
Jau! Das war noch zu Insterburg-und-Co.-Zeiten: "Diese Scheibe müsster koofen - ist 'ne Scheibe für die Doofen!"

Kaschi


Beiträge: 3.071

30.10.2018 01:28
#3 RE: Insterburg & Co. antworten
Petra



Beiträge: 7.251

30.10.2018 06:49
#4 RE: Insterburg & Co. antworten

Ich war mal Ende der 70er (Klassenfahrt) in Berlin auf einer Klassenfahrt, da haben wir den damals noch unbekannten Jürgen von der Lippe in einem Berliner Club gehört und - als Höhepunkt - ein Konzert von Insterburg & Co. besucht. So richtig viel konnte ich mit der Truppe nicht anfangen, obwohl ich es damals schon lustig fand. Sie gehörten einfach zu unserer Generation. Meine Kollegin, nur knapp sieben Jahre jünger als ich, kannte ihn nicht. Das wiederum kann ich nicht verstehen, wie der an einem vorbei gegangen sein kann.

Als ich es gestern las, habe ich als erstes an dich gedacht, Kaschi, weil ich dich irgendwo als Fan abgespeichert hatte. Dass Insterburg schon 84 war, hätte ich nicht gedacht.

Lutz Zander



Beiträge: 484

30.10.2018 13:51
#5 RE: Insterburg & Co. antworten

Der Höhepunkt seiner "Kunst des höheren Blödsinns", wie Ingo Insterburg es selbst stets bezeichnete, war zweifellos das Lied "Ich liebte ein Mädchen".

Die Originalversion stammt aus dem Jahr 1973:
Ich liebte ein Mädchen - Version 1973

Und später wurde das Lied etwas länger, weil dann u.a. auch ein paar Namen der ehemaligen Ost-Berliner Stadtbezirke hinzu kamen:
Ich liebte ein Mädchen - Version 2009

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor