Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 6.709 mal aufgerufen
 Shows und Musiksendungen der 60er, 70er und 80er
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Catty



Beiträge: 47

24.06.2011 21:17
#16 RE: Disco antworten

Ey, was ihr alles wisst! Allen Respekt!!!

LG
Catty

Brigitte



Beiträge: 513

24.06.2011 23:14
#17 RE: Disco antworten

"4-3-2-1 Hot & Sweet" - Ich weiß nur noch, dass ich die Sendung gesehen habe - die war auch mit Ilja Richter, oder?

Horace



Beiträge: 477

20.10.2012 20:00
#18 RE: Disco antworten

Disco war ja Pflichtprogramm, obwohl ich Ilja Richters Sketche schon als Kind ziemlich peinlich fand. Ich kenne aber ehrlich gesagt keinen, der sie toll fand.

daphne ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2012 23:35
#19 RE: Disco antworten

Auch ich schaute regelmässig disco und fand die Sketche von Ilja Richter eher nervig. Auch die deutschen Sänger waren nicht so cool wie die englischen Interpreten. Meine absolte Lieblingsgruppe waren the Sweet, für die ich damals schwärmte. Auch ich hatte Probleme, weil mein Vater zur selben Zeit Sport schauen wollte, zum Glück konnte ich mich oft durchsetzen.

Brigitte



Beiträge: 513

21.10.2012 01:29
#20 RE: Disco antworten

Ahhhh... The Sweet - glamrock! Zuerst hatten sie noch Popartiges gesungen, und dann irgendwann ging es mit dem Rock los. Meine Lieblingsstücke sind "Teenage Rampage" und "Ballroom Blitz".

Träumerle


Beiträge: 917

21.10.2012 07:17
#21 RE: Disco antworten

ja genau the sweet...und little willy und die ganzen anderen hits...seufz...nur leider auch ein beispiel dafür, dass ruhm vergänglich ist......

Horace



Beiträge: 477

23.10.2012 18:14
#22 RE: Disco antworten

Zitat von Brigitte im Beitrag #20
Ahhhh... The Sweet - glamrock! Zuerst hatten sie noch Popartiges gesungen, und dann irgendwann ging es mit dem Rock los. Meine Lieblingsstücke sind "Teenage Rampage" und "Ballroom Blitz".

The Sweet waren meine Helden in den 70er. Die beiden Stücke fand ich auch absolut genial, und "Fox on the run" fällt mir in dem Zusammenhang ein. Die ersten Sweet Title fand ich dagegen eher schlapp. Big Wam-Bam, Co-Co, Little Willy oder Poppa-Jo waren ja die Frühwerke der Band, allerdings hats bei mir erst ab Blockbuster und Hell Raiser "klick" gemacht. Später fand ich "Love is like Oxygene" noch klasse. Suzy Quatro fand ich Anfang der 70er ziemlich cool. Dabei fällt mir wieder auf, dass ich schon ziemlich früh meine Leidenschaft zur Musik entdeckt habe. Meine Klassenkameraden waren zu dem Zeitpunkt noch eher auf dem EUROPA Hörspieltrip.

Oldie-Tante


Beiträge: 118

23.10.2012 18:44
#23 RE: Disco antworten

Zitat von Horace im Beitrag #22
Zitat von Brigitte im Beitrag #20
Ahhhh... The Sweet - glamrock! Zuerst hatten sie noch Popartiges gesungen, und dann irgendwann ging es mit dem Rock los. Meine Lieblingsstücke sind "Teenage Rampage" und "Ballroom Blitz".

The Sweet waren meine Helden in den 70er. Die beiden Stücke fand ich auch absolut genial, und "Fox on the run" fällt mir in dem Zusammenhang ein. Die ersten Sweet Title fand ich dagegen eher schlapp. Big Wam-Bam, Co-Co, Little Willy oder Poppa-Jo waren ja die Frühwerke der Band, allerdings hats bei mir erst ab Blockbuster und Hell Raiser "klick" gemacht. Später fand ich "Love is like Oxygene" noch klasse. Suzy Quatro fand ich Anfang der 70er ziemlich cool. Dabei fällt mir wieder auf, dass ich schon ziemlich früh meine Leidenschaft zur Musik entdeckt habe. Meine Klassenkameraden waren zu dem Zeitpunkt noch eher auf dem EUROPA Hörspieltrip.






Die Gruppe Sweet war auch meine absolute Lieblingsgruppe - allerdings zum Leidwesen meines Vaters, der diese Gruppe so gar nicht mochte, denn die waren im zu "laut" und zu "hektisch". Die sangen ja u.a. auch das Lied "Lost Angels" - und als ich ihm diesen Satz damals in "verlorene Engel übersetzt habe, meinte er darauf doch tatsächlich: "Was - verlorene Engel?! - Verlorene Teufel sind das!"Naja, wenn er meint(e)...

Und als deren Lied "Hell Raiser" "in" war (Herbst 1975!) befand ich mich gerade mit meiner Klasse im Schullandheim - und wir sangen - den Text von uns etwas abgeändert - aus voller Kehle mit: "Hell Raiser, Star "Scheißer"... Tja, das waren noch Zeiten... meine Herrn...

Des Weiteren kann ich mich auch noch sehr gut daran erinnern, dass "Love is like oxygen" ihr letztes Lied war (Sommer 1978!), bevor sie aufhörten, was ich damals allerdings sehr bedauert habe !

Brigitte



Beiträge: 513

23.10.2012 20:11
#24 RE: Disco antworten

Väter, die Musik etwas "zu laut und hektisch" finden? Ich biete meinen an, Jahrgang 1918, der einst in den 70ern die Musik von Howard Carpendale als "Negermusik" titulierte. Kann das jemand noch toppen?

Oldie-Tante


Beiträge: 118

23.10.2012 20:33
#25 RE: Disco antworten

Zitat von Brigitte im Beitrag #24
Väter, die Musik etwas "zu laut und hektisch" finden? Ich biete meinen an, Jahrgang 1918, der einst in den 70ern die Musik von Howard Carpendale als "Negermusik" titulierte. Kann das jemand noch toppen?
Zitat von Brigitte im Beitrag #24
Väter, die Musik etwas "zu laut und hektisch" finden? Ich biete meinen an, Jahrgang 1918, der einst in den 70ern die Musik von Howard Carpendale als "Negermusik" titulierte. Kann das jemand noch toppen?


Jaja, "Neger"musik - diesen Begriff aus der damaligen Zeit kenne ich auch noch! Und heute darf man das ja auch gar nicht mal mehr sagen, da dies ja heute als politisch nicht korrekt gilt. Als "Neger"musik hat mein Vater Rock- und Popmusik zwar nicht bezeichnet, aber dafür als - wie bereits erwähnt - als "spinnig" und verrückt.

Und nein, die Aussage Deines Vaters ist (natürlich!) nicht mehr zu toppen, denn ich dachte, "Howie" und Co. ging beim älteren Semester gerade noch so durch?! So kann man sich irren!

Horace



Beiträge: 477

23.10.2012 21:04
#26 RE: Disco antworten

Hihi...Der Howie und Negermusik, das ist krass.

@Oldie-Tante

Ich habe später von "Love is like Oxygene" mal eine Langfassung bekommen >7min. Das war schon ein kleines musikalisches Kunstwerk. :)
Heute tingelt Andy Scott ja immer noch unter dem Namen "Sweet" durch die Geschichte. Aber mit unseren damaligen Sweet hat das nicht mehr wirklich viel zu tun.

Bruno ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2012 21:45
#27 RE: Disco antworten

Sweet war eine der ersten 3 Singles die ich 1972 kaufte und ich wurde dann auch ein Sweet fan. Es touren Andy mit seinen Sweet in Europa sowie Steve mit seiner Version in den USA.

Angefügte Bilder:
Nüssli 37.jpg  
Ghosty


Beiträge: 108

05.09.2013 11:28
#28 RE: Disco antworten

Negermusik? Musik von den Amis?

Die Begriffe kenne ich nur zu gut. Mein Vater war ein heißer Vertreter der deutschen Musik. Alles was Englisch war, hatte in seinem Haus nichts zu suchen. Und die Aussage: "Solange du die Füße unter meinem Tisch hast, will ich so was nicht hören!" klingt mir heute noch im Ohr.
Was Disco anging, konnte ich das im kleinen Schwarz-Weiß-Fernseher im Nebenraum anschauen. Aber ich durfte den Fernseher nur ja nicht so laut stellen, dass mein Vater es im Nebenraum hätte merken können. Das Aufnehmen der Musik mit dem Kassetten-Rekorder gestaltete sich so etwas schwierig, da jederzeit die Tür aufgehen konnte und ich dann schnell das Programm wechseln musste. Ich musste praktisch immer ein Ohr und ein Auge auf der Tür haben.
Ist doch seltsam, dass ich im katholischen Internat Jahre später leichter an englische Musik von Boney M und Co kam, als zu Hause.

Jenny08 ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2013 13:25
#29 RE: Disco antworten

Disco ,ja die mochte ich gerne.Ilja fand ich nett.Ich fand damals die Auftritte von Boney M.,Leif Garrett ,Brotherhood of Men,The Teens und Luisa Fernandez total cool.Der Begriff "Negermusik "kommt ja nun wirklich von dummen Menschen.Elvis Presley seine Mucke wurde durch seinen damaligen Sound ja auch so betitel.Bin ich froh dass diese stockkonservativen und rassistischen Zeiten vorbei sind.Das man heute gerne schwarze Musik wie Soul Rap und Funk in den Medien hört -spielt.

frankqn



Beiträge: 223

05.11.2013 17:27
#30 RE: Disco antworten

Hallo,

besonders in Erinnerung sind mir auch die Gewinner des DISCO-Quiz geblieben. Die sahen immer irgendwie komisch aus, oder es waren Omas oder Kinder. Na ja, im Teenie-Alter damals sah ich wahrscheinlich auch komisch aus.

Gruß
Frank

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Kabarett »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor