Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 114 mal aufgerufen
 Bekannte Serienschauspieler von früher
Jenzi



Beiträge: 1.242

14.12.2019 15:43
Gerd Baltus Antworten

Ich habe gerade in den Nachrichten gehört, dass Gerd Baltus gestorben ist. Mit 87- Irgendwie kann ich mich an keine deutsche Serie in meiner Kindheit erinnern, wonicht Gerd Baltus mit seinen traurigen Augen aufgetreten ist. Ob im Tatort, Der Kommissar, Derrick, aber auch in einer sehr anspruchsvollen Serie, deren Titel mir nicht mehr einfällt, in der einen Sozialarbeiter gibt. Und gab es da nicht auch mal so einen Kara Ben Nemsi Ableger als Vorabendserie. Hab jetzt extra noch nicht gegoogelt. Tja, wieder einer aus dem großen Fernseh-Becken der 60er und Siebziger Jahre, und ein großer Theaterschauspieler, dessen Bühnenkunst in jeder seiner Filmrollen zu bestaunen war. Dann fare well, Mr. Balzus. Wir werden Dich vermissen!

Petra



Beiträge: 7.276

14.12.2019 16:11
#2 RE: Gerd Baltus Antworten

Habe den Thread mal verschoben in den Schauspieler-Thread. Gerd Baltus - lange nicht mehr gesehen, ewig nicht mehr an ihn gedacht. Er war wohl auch lange nicht mehr aktiv. In den 70ern gab es aber in der Tat kaum eine Serie, in der er nicht aufgetreten ist. Ich glaube, es war "Der Fall von nebenan", in der er den Sozialarbeiter mimte. Erst mit Ruth-Maria Kubitschek, später mit Witta Pohl, wenn ich mich nicht irre.

Ich kann jetzt nicht viel zu ihm sagen, damals schien es mir, als gäbe es nur zwei oder drei Schauspieler, die man ständig sah (und irgendwann entwickelt man, gewollt oder ungewollt, eine Aversion gegen diese Schauspieler, ganz einfach, weil man sie zu häufig sieht). Ist ja heute auch so, es gab mal eine Moritz-Bleibtreu-Phase, dann kamen Florian David Fitz und Elias M'Barek. Momentan wird Lars Eidinger totbesetzt, egal, ob er passt oder nicht. Gehört nicht zum Trauerthread um Gerd Baltus, sorry.

Gerd Baltus gehörte in den 70ern dazu, er war ständig zu sehen. Aber man muss ihm lassen, er hat seine Rollen immer absolut glaubwürdig gespielt - egal, ob er einen irren Mörder, einen betrogenen Ehemann, alleinerziehenden Vater oder einfach nur den Sozialarbeiter von nebenan gespielt hat. Mit 87 darf man gehen, aber für Fans und Familie ist es immer zu früh. Möge er in Frieden ruhen, vergessen wird er so schnell nicht. Das ist ja das Schöne am Beruf des Künstlers, speziell des Schauspielers: solange die Filme gesehen werden, sind sie auch Jahrzehnte danach nicht vergessen.

Karin


Beiträge: 237

14.12.2019 17:46
#3 RE: Gerd Baltus Antworten

Ich habe im Radio gehört, dass Gerd Baltus verstorben ist.
Mit 87 Jahren hat er ja noch ein schönes Alter erreicht.Ob er krank war, ist mir nicht bekannt.
Ich muss auch sagen, dass er in den 70-er Jahren wirklich omnipräsent im TV war. Das war mir manchmal auch etwas zu viel. Trotzdem hat er seine - oft schwierigen - Rollen immer hervorragend verkörpert.
Besonders im Gedächtnis geblieben sind mir "Ein Fall von nebenan" und "PS - Geschichten rund um's Auto", weil ich diese Serien sehr gerne gesehen habe und natürlich immer mal wieder, im Kommissar.
Ab und zu habe ich darüber nachgedacht, dass man ihn schon viele Jahre nicht mehr gesehen hat...
Vielleicht haben die Fernsehsender ja jetzt ein Einsehen und zeigen anlässlich seines Todes, einen Film mit ihm. Mich würde es freuen.
Möge er in Frieden ruhen!

Jenzi



Beiträge: 1.242

14.12.2019 23:51
#4 RE: Gerd Baltus Antworten

Ja. Ich vermute , dass die heutige Generation spater auch sich an eine Handvoll ganz bestimmter Schauspieler sich erinnern wird. Das ist ja auf der einen Seite sehr schön, manchmal abet auch erschreckend, dass immer die gleiche Handvoll Gesichter in den unterschiedlichsten Programmen und Filmen zu sehen ist. Aber Gerd Baltus ist trotzdem eine bleibende Erinnerung an vergangene längst verflossene Fernseh Zeiten ☺

Träumerle


Beiträge: 958

15.12.2019 06:55
#5 RE: Gerd Baltus Antworten

Habe das gestern auch im Radio gehört. Irgendwie war er in unserer "Jugend" und auch später immer auf dem Bildschirm anwesend...Für mich wohl vor allem bei den "PS-Geschichten" und bei seinen vielen, vielen, Auftritten in diversen Krimiserien. Hatte er nicht auch eine Weihnachtsgeschichte gemacht? Würde sich ja jetzt anbieten....

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz