Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 155 mal aufgerufen
 Familienserien - von Salto Mortale zu den Waltons
Berlinerin



Beiträge: 60

05.01.2020 22:29
Die Hausmeisterin verstorben Antworten

Euch allen ein frohes und gesundes Jahr 2020!

Gestern hab ich es, gerade im Auto unterwegs, in den Nachrichten gehört:

Veronika Fitz, Darstellerin der "Hausmeisterin" ist im Alter von 83 Jahren "nach langer, schwerer Krankheit" verstorben.

Ich habe mir gestern dann noch die ersten beiden Folgen auf youtube angesehen. Ich fand diese Serie bemerkenswert. Einfach klasse.

Liebe Grüße - und alle Gute für Euch !

Chrissie777


Beiträge: 129

06.01.2020 02:16
#2 RE: Die Hausmeisterin verstorben Antworten

Ich mochte sie so gern als Freundin von Uschi Glas in "Unsere besten Jahre" (mit Elmar Wepper).

Mariposa



Beiträge: 867

12.01.2020 14:42
#3 RE: Die Hausmeisterin verstorben Antworten

Mich macht das auch ein wenig traurig aber immerhin wurde sie über 80 Jahre alt. Meine Mutter und meine Patentante waren große Fans der Serie.

Einige Szenen und Sachen sind mir in Erinnerung geblieben:

Der Kosename "Isi-Hasi" der Dauerfreundin, einem Bankfräulein.

Als Schneckerl entdeckt hat, dass sie schwanger ist und von diesem "biblischen Moment" überall im Haus erzählt hat, ohne dass ihr Ehemann Bertl als erster davon wusste.

Wie Bertl Gianna Nanini beim Joggen im Park gesehen hat und wie aufgeregt er darüber war.

Wie der Ex-Mann der Hausmeisterin dem Dackel Lumpi sein Fressen mit "Petersil" anrichtet und serviert und zuvor einen Aufstand gemacht hat, weil kein "Petersil" im Haus war.

Eigentlich gab es in jeder Folge - bei den allzu menschlichen Verhaltensweisen - was zu schmunzeln.

LG MARIPOSA

Julia »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz