Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 6.122 mal aufgerufen
 Filme - Winnetou, Immenhof oder gar Sissi? ;-)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
lottofee ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2009 21:53
#46 RE: James Stewart... antworten

Bin ich ganz alleine im Forum---wo seit ihr alle? Interessiert es euch gar nicht?

Petra



Beiträge: 7.266

19.06.2009 16:19
#47 RE: James Stewart... antworten

Doch, natürlich interessiert es uns. Aber es gibt so viele Themen... Und Kabel Classics können wahrscheinlich die wenigsten empfangen, deshalb kann man sich nicht wirklich drüber freuen, im Gegenteil, es ist sogar eher ärgerlich, dass es nicht mal in der ARD, im ZDF oder auf einem anderen Sender ohne Werbung kommt.

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

19.06.2009 22:55
#48 RE: James Stewart... antworten

So isses, Petra! ;-)
Ist Kabel Classics ein Pay-TV-Sender? Ich gucke prinzipiell nur öffentlich-rechtlich. Private Fernsehsender sind bei mir von der Fernbedienung verbannt. Seit 3 Jahren schon und ich vermisse nichts!!!

Petra



Beiträge: 7.266

19.06.2009 23:23
#49 RE: James Stewart... antworten

Ja, das ist im Digitalpaket von Kabel Deutschland z. B., die senden aber wohl ohne Werbung. Ich habe schon mehrmals überlegt, mir das Digitalpaket zuzulegen, aber da es die nächsten Monate, bis März nächsten Jahres ähnlich lernintensiv weitergeht, wäre es rausgeworfenes Geld. Ich habe keine Zeit dafür, auch aufgenommenes muss man sich ja irgendwann mal ansehen.

Hier im Forum soll es sogar Leute geben, die gar nicht mehr fernsehen ;-))

Kaschi


Beiträge: 3.076

19.06.2009 23:37
#50 RE: James Stewart... antworten

Genau. Nur noch nahsehen. Mein Programm kommt von ganz nah, alles direkt aus dem Regal ...

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2009 11:08
#51 RE: James Stewart... antworten

Ich bin auch bald soweit. ;-)
Neben der Tagesschau und der Berliner Abendschau werfe ich ohnehin nur noch sporadisch einen Blick ins aktuelle TV-Programm. Dabei liegt dann mein absoluter Schwerpunkt auf historische und wissenschaftliche Sendungen. Filme und Serien kommen bei mir nur noch von der Konserve (Ausnahme natürlich die Wiederholung alter Schätze im aktuellen Programm)

lottofee ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2009 09:38
#52 RE: James Stewart... antworten

Juhu, ich nutzte die Medien, besonders wenn es ein Hobby ist, Nostalgiefilme anzuschauen, die es nicht auf DVD gibt. Diese alten Schätze anzusehen ist einfach herrlich und dafür ein Mediuem zu nutzen finde ich auch ok. Ich brenne diese alten Schätze für mich, damit ich sie jederzeit noch einal anschauen kann. Wir haben schon eine gute Sammlung und wir sind stolz darauf. Z.B. Funny Farm mit Chevy Chase oder viele Klassiker von Dean Martin und Jerry Lewis ( z.B. Ein Froschmann an der Angel und Patient mit Dachschaden)die es gar nicht auf DVD gibt. Oder Walter Matthau: Am ersten Monatg im Oktover.

Jenzi



Beiträge: 1.237

21.06.2009 19:24
#53 RE: James Stewart... antworten

Ach, ich bin da seit jeher ein alter Fernseh-Junkie und verfolge seit den alten TV-Hören und Sehen Zeitenin den wilden 60ern bis ins Heute die Fernsehzeitschriften (tv. movie zur Zeit!)und auch morgens schon beim Lesen meiner geliebten Süddeutschen, darf ein Blick ins Fernsehprogramm nie fehlen- sehr zum Leidwesen meiner Frau, die sich wundert, wenn ich an manchen Tagen den Sonntag mit : welcher Tatort-Kommissar kommt denn heute? gleichsetzeAber so entdecke ich z. B auch, dass in 3Sat gerade ne Reihe mit alten Woody Allen Filmen läuft, oder zur Nacht ein alter Schinken mit Maureen O´Hara

lottofee ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2009 22:18
#54 RE: James Stewart... antworten

Ich kann das nur bestätigen, ich oute mich auch als Fernsehjunkie und Tatort liebe ich auch, den einen mehr als den anderen und ich stehe dazu *smile*

lottofee ( gelöscht )
Beiträge:

06.07.2009 19:42
#55 RE: James Stewart... antworten

Gestern war es soweit, suppi, Mr. Hobbs macht Ferien, und ich hab ihn aufgenommen *schwärm* und nun kann ich ihn jeden Tag genießen, ich bin glücklich.

Petra



Beiträge: 7.266

13.12.2009 11:04
#56 RE: James Stewart... antworten

Hihi, jetzt bin ich auch im Besitz eines Kabel-Digital-Pakets, und was sehen meine entzündeten Augen, die eigentlich in den Büchern zum Personalmanagement vergraben sein sollten? Mr. Hobbs kommt um 16.00 Uhr auf Kabel Classics, und das komplett ohne Werbung. Schon allein dafür lohnt sich der Monatsbeitrag ;-)) Und selbst wenn ich es verpassen würde, käme er am 30.12.09 noch einmal...

Spenser



Beiträge: 90

30.12.2017 22:46
#57 RE: James Stewart... antworten

James Stewart ist von der alten Garde meine absolute Nummer 1 - schon seit vielen jahren. Ich "liuebe" einfach seine Art zu spielen, er war nie der große Superheld, weder im Film, noch im Privatleben - er war einfach nur der nette Kerl von nebenan.

Ich bin total stolz darauf, jeden einzelnen Film, der er in seiner Karriere gemacht zu haben, auf DVD zu besitzen. Die, die es nie in deutsch gab, habe ich in englisch.

Bei mir sind es folgende (ohne bestimmte Reihenfolge)

- Mein Freund Harvey
- Bandolero
- Startbahn ins Glück
- Die Reise ins Ungewisse
- In Liebe eine Eins
- Vertigo-Aus dem Reich der Toten
- Der Mann, der zuviel wußte
- Cocktail für eine Leiche
- Vivacious Lady
- Drunter und drüber
- Das Fenster zum Hof
- Winchester '73
- Mr. Hobbs macht Ferien

Mir gefallen noch viele weitere Filme mit Stewart....gehe aber nicht so weit wie bei den erwähnten hier, sie zu meinen Lieblingsfilmen zu nenne, deswegen keine Nennung.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
11 Uhr 20 »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor