Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 4.715 mal aufgerufen
 Krimis - gab es kriminelles Leben vor Derrick?
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Wolfgang ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2007 17:38
#31 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Ich schließe mich da an, daß da nichts war. In der letzten "Emma" - Folge bekam Steed einen Anruf, daß ihr verschollener Mann wieder aufgetaucht war. Er dann ganz trocken, "da müßen wir für Ersatz sorgen". Dann gab es noch einen fast geschwisterlichen Abschiedskuss zwischen den beiden. So verabschiedet sich doch kein Liebespaar!

Zu Diana Rigg möchte ich noch sagen, daß ich ihre Rolle als Mrs. Danvers in der Neuverfilmung von "Rebecca" total daneben fand. Da war nichts mehr von dem, für das man sie verehrt hat.
Für diese Rolle wäre Jean Marsh (Das Haus am Eaton Place) besser geeignet gewesen. Die Serie war nicht unbedingt mein Fall, aber sie wäre als Mrs. Danvers bestimmt gut gewesen.

Lonewolf Pete ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2007 21:06
#32 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Ich denke, dass zwar knisternde Erotik zwischen beiden vorgesehen war (das wird auch aus dem Abschiedskuss deutlich, der zwar wie ein Geschwisterküsschen uasschaut aber in meinen Augen sehr, sehr viel gefühl marliert), aber beiden einfach nicht zugestanden wurde, etwas miteinander zu haben. Mrs. Peel war ja Alleinerbin der Firma ihrer Eltern und in diversen Organisationen tätig, und außerdem wird, wie in der letzten Folge deutlich, Wert darauf gelegt, dass sie sich nie mit dem Flugzeugabsturz ihres mannes im Amazonasdschungel abfinden konnte und die Hoffnung nie aufgegeben hatte, dass er eines Tages wiederkommen würde. Der Twist ist ja, dass er von Ferne so aussah wie John Steed. Dadurch hat also Steed wegen seiner Ähnlichkeit mit peter Peel dessen Stelle bei Emma vertreten, nur eben nicht im Ehbett. Dass Steed nichts anbrennen ließ, merkt man ja auch in anderen Folgen, als er zwangsläufig andere Partnerinnen bekommt, mit denen er dann auch anders umgeht als mit Emma. Und bei Tara dürfte ganz offen die "Sugar daddy" Beziehung zu Tage treten - er, der ältere, erfahrene Mann, der von Tara angetan ist und sie unter seine Fittiche nimmt, aber mehr in ihr sieht als einen Schützling, und sie das Küken, das ihn total anhimmelt und ihm quasi zu Füßen liegt. Deshalb wäre auch das Ende, dass John Steed mit seiner Partnerin in den Weltraum entschwebt, mit Emma Peel niemals möglich gewesen... mit Tara aber schon.

Pete

Kaschi


Beiträge: 3.062

14.01.2009 17:16
#33 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte:





Allerdings, um ehrlich zu sein, ist eines der Bilder ein Etikettenschwindel! Aber kein Fake!

Kaschi


Beiträge: 3.062

16.01.2009 23:11
#34 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Na? Wer erkennt den Schwindel?

Conny ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2009 07:12
#35 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Mein Name ist Bond. Eintagsfliege James (aka George Lazenby) Bond.

Kaschi


Beiträge: 3.062

17.01.2009 13:52
#36 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Nee, hat mit Lazenby nüscht zu tun ...

Petra



Beiträge: 7.158

17.01.2009 14:04
#37 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Eventuell eine Szene aus der Folge, als Emmas Mann wieder auftaucht? Laut Aussagen eines Emma-Kenners (unser Lonewolf Pete) sahen sich Steed und der Ehemann verblüffend ähnlich.

Petra



Beiträge: 7.158

17.01.2009 14:04
#38 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Ich meine natürlich das erste Bild. Sogar ich erkenne den wahren Steed...

Kaschi


Beiträge: 3.062

17.01.2009 17:23
#39 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Sorry. Auch nicht richtig. Den wieder auftauchenden Mr. Peel sieht man in der letzten Emma-Folge nur von weitem ... und von hinten.

Kaschi


Beiträge: 3.062

18.01.2009 14:30
#40 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Die Antwort auf den Etikettenschwindel findet sich übrigens sogar in diesem Thread!

Petra



Beiträge: 7.158

18.01.2009 19:58
#41 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Zitat von Kaschi
Es gibt übrigens eine Episode, in der Emma und Steed hemmungslos miteinander knutschen und sich geradezu vulgär aufführen! Pfui, kann ich da nur sagen!
Allerdings nur, weil ein Ganovenpärchen mittels Persönlichkeitsübertragung in ihre Körper geschlüpft ist, während unsere beiden Helden nun rein äußerlich als Bösewichter durch England kajoolen ... (Wer ist wer?/Who's who?)
Ich vermute ja, daß Emma und Steed den Drehbuchautoren diese Folge aufgezwungen haben, damit sie mal so richtig aufeinander losgelassen werden!


Na, habe ich denn jetzt die Lösung?

Kaschi


Beiträge: 3.062

18.01.2009 20:01
#42 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Jawollja!

Das obere Bild zeigt Emma und Steed, in deren Gestalten sich das Ganovenpärchen eingenistet hat ...

Das untere Bild stammt aus Emmas Abschiedsfolge. Eine, wie man sehen kann, sehr viel dezentere Form der Annäherung! Very british!

Kathinka


Beiträge: 94

24.01.2009 07:21
#43 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Ab 2. Februar heißt es auf Arte täglich "Mrs. Peel - wir werden gebraucht".
Grüße Kathinka

StellaMaris ( gelöscht )
Beiträge:

30.01.2009 21:00
#44 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Genau... es gab diese eine Folge, in der sie die Gedächnisse, Körper whatever mit einem Ganovenpärchen getauscht haben.. und da wurde dann mal geknutscht...

Balu ( gelöscht )
Beiträge:

03.02.2009 11:17
#45 RE: Emma und Steed - war das was oder war da nichts? antworten

Gestern lief ja nun endlich die erste Folge auf arte..und dann labern die noch in den Nachspann rein! Haben die bestimmt gemacht, damit die Leute die DVDs kaufen *g
Die DVDs gibt es dann wohl ab April...bin auf die Extras gespannt..ansonsten verkneife ich es mir wohl bei dem Preis.

Hatte mir mal die US Emma Peel Box für 40,- Euro oder so geholt...und hier kostet ja die erste Peel Staffel schon über 50 Tacken . Obwohl die US Box nicht 1x englische Untertitel hatte konnte man alles gut verstehen und irgendwie habe ich mich jetzt total auf Macnee's Originalstimme eingeschossen

Also ich denke auch - zurück zum Topic - das die beiden nix miteinander hatten...Steed schäkert halt gerne rum und da Emma das nicht sooo erwidert hat wurde sein "Jagd"trieb geweckt und er versuchte es immer weiter...die "Jagd" ist ja vielleicht schon spannend genug..da muß man nicht unbedingt "Beute" machen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor