Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 4.258 mal aufgerufen
 Kinderserien - Flipper, Fury, Lassie, Cäsar, Urmel...
Seiten 1 | 2
Wolfgang ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2007 11:38
Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten

Laut IMdB soll es Constanze Engelbrecht gewesen sein. Als die ersten Folgen in der ARD liefen, war sie aber erst drei Jahre alt, das kann doch wohl nicht sein?

http://german.imdb.com/name/nm0257183/bio

Ich bin darauf gestoßen, als ich ihre erste Rolle im "Tatort - Finderlohn" vom 24. 4. 1977 hervorgekramt habe, und mal ein wenig über sie recherchiert habe.

Kaschi


Beiträge: 3.110

15.06.2007 16:34
#2 RE: Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten
In diversen Artikeln im Web steht, daß Constanze Engelbrecht als Sechsjährige Jeff Miller synchronisiert hat. Da sie im Januar 1955 geboren wurde, wäre das also 1961 gewesen. Zwar lief Lassie bei uns bereits schon vorher, seit März 1959, aber ich kann mir gut vorstellen, gerade bei Kinderstimmen, daß die Sprecher(innen) wechselten. Vermutlich ist die Serie nicht "in einem Rutsch" komplett synchronisiert worden, obwohl Lassie/Jeff 1959 bereits komplett in den USA vorlag (Lassie/Timmy aber noch lange nicht).

Bei den Kauf-DVDs zur Timmy-Serie lassen sich übrigens ganz deutlich zwei verschiedene Stimmen für Timmy heraushören. Die allseits bekannte stammt von Eva Matthes. Die andere ist in meinen Ohren geradezu schaurig!

Edit: Laut "tvprogramme" lief bei uns noch im November 1964 Lassie mit Jeff. Das würde zur 61er Synchronisation passen. Wann Timmy bei uns erstmals auftrat, weiß ich leider nicht.

http://www.tvprogramme.net/60/1964/19641112.htm
Wolfgang ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2007 18:37
#3 RE: Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten
Danke.
Die unterschiedlichen Stimmen von Timmy könnten ja daher kommen, dass PRO7 in den neunzigern noch "neue" Folgen ausgestrahlt hat. Lief Jeff eigentlich noch ende der sechziger oder noch später? Ich kann mich an ihn gar nicht erinnern, aber meine Mutter kannte ihn schon, nachdem ich ihr Bilder auf Petra's Homepage gezeigt habe. Ich bin ein Einzelkind, und kann mir kaum vorstellen, dass sie sich die Folgen 'nur mal so' ohne mich, nur mit meinem Vater angesehen hat.

Nur auch von mir ein edit:
Im November 1964 wäre ich fünf Monate alt gewesen, Fernseher war vorhanden, also wer weiß
Petra



Beiträge: 7.303

15.06.2007 18:57
#4 RE: Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten

Gerade durchfuhr mich ein Schreck. Aber Montag ist es erst soweit, oder, Wolfgang?

Wolfgang ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2007 19:20
#5 RE: Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten
Montag ist richtig

edit: Jetzt sehe ich erst was Du genau gemeint hattest. Ich hatte den Link noch nicht angeklickt. So auf den Tag genau neme ich die Altersangaben dann doch nicht.
Petra



Beiträge: 7.303

15.06.2007 19:31
#6 RE: Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten

Ah gut!

(Dieser Beitrag war der 2.500!) - den wollte ich mal selber schreiben!

Constance Engelbrecht war doch so ein zartes Wesen, sie wirkte immer so durchsichtig und zerbrechlich, aber als kleines Mädchen scheint sie ja eine kräftige Stimme gehabt zu haben.

Das mit Eva Mattes und Timmy war ja ziemlich bekannt. Wir sollten mal einen Synchronsprecher-Thread aufmachen, immerhin haben wir einen ziemlich bekannten jetzt unter uns!

Nochmal zu Lassie: die Boxen sind jetzt alle für um die 15 Euro erhältlich. Das ist ein guter Preis. Und die Ranger-Folgen gibt es jetzt auch schon. Hoffentlich fällt Flipper auch mal so ab! Allerdings müßte die Box dann um die 7,50 Euro kosten, denn die beinhalten ja nur 8 statt 16 Folgen.

Wolfgang ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2007 19:40
#7 RE: Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten

Wir haben einen Synchronsprecher in unseren Reihen? Wer ist es denn? Vorgestellt hat er sich ja wohl noch nicht, oder habe ich etwas übersehen?

Petra



Beiträge: 7.303

15.06.2007 20:05
#8 RE: Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten

Ekkehardt (Belle) hat sich letzte Woche hier angemeldet. Muss man ihn vorstellen?

Kaschi


Beiträge: 3.110

15.06.2007 22:55
#9 RE: Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten

Nein, mit Jeff war Mitte der 60er erstmal Schluß, also Ende '64 oder irgendwann '65 bis '66. Erst bei den Privaten Ende der 80er wurde er wieder hervorgekramt. Hoffentlich wird auch ihm noch 'ne DVD-Box gewidmet. Denn: Jeff war besser!!

sedov1921 ( gelöscht )
Beiträge:

21.10.2009 14:16
#10 RE: Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten

Hallo, zusammen,

ich bin ziemlich baff über diese ausführlichen Seiten - und eigentlich nur per Zufall auf diese Seite gestolpert.
Als Kind habe ich ziemlich viel synchronisiert - eine Schauspielkarriere ist aber nicht draus geworden. Aber in "Flipper" habe ich gleich beide Jungs gesprochen: in den ersten 13 Folgen Bud, dann ein Aussetzer wegen Stimmbruch, dann bis zum Ende (etwa noch einmal 74 Folgen) Sandy. Als ich Sandy sprach, wurde Bud von Jan Köster gesprochen. Der fällt wohl in die Rubrik Kinderstar; was er heute macht, weiß ich nicht.

Auch bei "Ferien auf Saltkrokan" habe ich gesprochen. Ich glaube, ich war Pelle, aber das weiß ich nicht mehr genau. Mit Eva Mattes habe ich (ich glaube, in diesem Film) zusammen gesprochen - da war sie 12 oder 13. Dann gab es noch einen Film "Ali und sein Kamel" - kennt den noch jemand?

sedov1921

Petra



Beiträge: 7.303

21.10.2009 19:35
#11 RE: Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten

Das ist ja interessant. Den Namen der Synchronsprecher der beiden Jungs habe ich bisher nirgendwo gefunden. Nur den von Porter Ricks findet man... Stimmbruch ist sicher ein Problem, wenn man vorher kleine Jungen gesprochen hat, lustig, wenn man dann den älteren Bruder sprechen kann.

Bei Ferien auf Saltkrokan kann es ja nur Pelle gewesen sein, war ja die einzige Jungenrolle, oder?

Kaschi


Beiträge: 3.110

21.10.2009 20:58
#12 RE: Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten

@sedov1921:

Wenn Du möchtest, kannst Du Dich hier als Sprecher zu Wort melden:

http://215072.homepagemodules.de/t514012...in-Flipper.html

Damit würden die Spezialisten im dortigen Forum vielleicht in der Lage sein, eine Sprecherliste zu den einzelnen Episoden von Flipper zu erstellen, wie bereits u.a. bei Fury geschehen.

Petra



Beiträge: 7.303

21.10.2009 21:09
#13 RE: Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten

Ha, das ist ja unser Locator, der da fragt ;-) Wir sind auch überall.

Locator ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2009 01:16
#14 RE: Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten

Hallo,
das ist ja jetzt echt eine Überraschung für mich.
Ich suchte doch die Namen der deutschen Sprecher von Bud und Sandy...

Danke für die Infos dazu.

MfG Locator

sedov1921 ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2009 09:51
#15 RE: Synchronstimme von Jeff (Lassie) Antworten

Hallo, Petra,

ja, ich glaube, das stimmt. Allerdings habe ich in Erinnerung, dass häufig auch Kinder (Jungens) von (älteren) Mädchen gesprochen wurden.

Ich habe noch in etlichen anderen Filmen Kinderstimmen gesprochen - allerdings waren es keine Kindefilme, daher nur kleine Rollen - und Titel weiß ich ohnehin nicht mehr....

sedov1921

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz