Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 2.203 mal aufgerufen
 Kinderserien - Flipper, Fury, Lassie, Cäsar, Urmel...
Seiten 1 | 2
Schnubbi ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2007 16:44
Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten

Ich brauche unterstützung!!!
ich habe ein vorhaben, nur alleine kann man das nicht schaffen, also:
Bist ist fan von der tollen serie?
Möchtest du sie auch wieder in deimem wohnzimmer haben?
In erinnerungen an deine kindheit schwelgen, ohne die folgen für viel geld zu kaufen?

Dann hilf mir bei der aktion "Wir erwecken Fury wieder zum leben"
alles was du tun musst ist eine e-mail an ARD zu schreiben, in der du um wieder aufnehmen der ausstrahlung der kultserie "Fury, Abenteuer eines Pferdes" bittest. denn sie besitzen die rechte an dem klassiker und sie sind die einzigen, die uns weiterhelfen können.
bitte weitrerzählen....und schreibt mir, was Ihr davon haltet!
zusammen können wir etwas bewegen!
Danke für eure aufmerksamkeit,
viele liebe grüße,
Schnubbi

Lonewolf Pete ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2007 20:57
#2 RE: Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten

Das wird die ARD nicht tun, denn sie besaßen zwar die Rechte, haben sie aber nicht erneuert. Und da in den USA kein Schwein weißt, WER die Rechte besitzt, wird die ARD sie nicht erneuern können. Die Serie ohne Erneuerung der Lizenzrechte auszustrahlen, ist bei der ARD undenkbar.

Und - in Kürze kommen die ersten 24 Folgen der Serie auf DVD in Deutschland raus...

Pete

Berry



Beiträge: 222

15.08.2007 10:00
#3 RE: Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten

Hallo Pete,

das keiner weiß, wer die Rechte besitzt, kann nicht stimmen. Sonst würde die Serie nicht auf DVD erscheinen.

Gruss
Berry

Petra



Beiträge: 7.306

28.10.2007 19:20
#4 RE: Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten

Hat schon jemand die Fury-Box von Euch? Sollte ja eigentlich diese Woche erschienen sein. Aber offenbar gibt es Lieferprobleme, soll jetzt erst in zwei bis drei Wochen ausgeliefert werden. Aber laut meiner Bestellstatistik (Bestellungen und Auslieferungen über meine Seite) sind schon Boxen ausgeliefert worden.

Petra



Beiträge: 7.306

29.10.2007 20:02
#5 RE: Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten

Heute habe ich die Fury-Box bei Karstadt gesehen und direkt nochmal bei Amazon geguckt. Amazon hat mir die Box für 25,95 bestätigt, Karstadt (die immer teuer sind) verkauft für 24,95. Würde ich neu bestellen, müßte ich nur 18,95 zahlen. Auf meine Nachfrage bei Amazon, ob ich doppelt bestraft würde, zum einen mit dem höheren Preis, zum anderen mit der langen Lieferzeit, erhielt ich die Nachricht, dass ich die Box zum niedrigeren Preis von 18,95 bekommen würde. Ich hätte auch storniert - so hätte ich die Box morgen schon kaufen können und hätte noch weniger bezahlt. So lasse ich es jetzt. Knapp 19 Euro ist ein sehr guter Preis.

Berry



Beiträge: 222

30.10.2007 20:10
#6 RE: Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten

18,95 Euro für 10 Stunden Spieldauer der Serie Fury, die bisher in Deutschland nicht im Handel war, ist ein toller Preis. Andere Anbieter, wie jpc, verlangen 24,99 Euro. Das ist eine Ersparnis von über 6,- Euro.

Dafür ist jpc bei der neuen Bonanza DVD-Box preisgünstiger.

Berry



Beiträge: 222

04.11.2007 12:46
#7 RE: Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten

Jetzt hat Amazon.de den Preis wieder auf 24,95 Euro erhöht. Bei Weltbild kostet die DVD-Box "Fury" sogar 29,90 zuzüglich 3,95 Euro Versand.

Was ist das für eine Preispolitik? Wie hoch ist die Gewinnspanne für den Handel?

Petra



Beiträge: 7.306

04.11.2007 13:11
#8 RE: Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten

Bei Amazon blicke ich auch nicht durch. Es richtet sich wohl nach Angebot und Nachfrage und nach den Mitbewerbern. Vor kurzem gab es die Serie "Friends" (die ich zwar immer ganz nett fand, aber für 40 Euro pro Staffel mir immer zu teuer war) für 9,95 Euro pro Staffel dort. Also habe ich mir die ersten fünf Staffeln bestellt. Dann plötzlich wurde "Friends" in der Superbox angeboten (alle 10 Staffeln in einer wunderschön aufgemachten Sammelbox) für nur knapp 84 Euro. Also habe ich die Einzelstaffeln storniert und die Box bestellt. Ein paar Tage später kam ein Mail, dass die Box nicht wieder aufgelegt wird und man die Bestellung storniert habe. Bestellbar ist sie immer noch - warum nehmen die das nicht raus oder machen wie andere Anbieter, die das auch noch in ihrer Liste haben, einen Vermerk "Nicht mehr lieferbar" dazu? Also wieder die ersten fünf Staffeln für 9,95 bestellt - in der Hoffnung, dass der Preis eine Weile bleibt, damit ich etwas später auch die restlichen 5 Staffeln bestellen kann. - Der Preis ging am nächsten Tag wieder hoch.

Jetzt habe ich entdeckt, dass Weltbild auch alle 10 Staffeln für 9,96 anbietet. Und habe zugeschlagen, alle 10 Staffeln bestellt. Damit mir das nicht nochmal passiert, habe ich die ersten fünf Staffeln bei Amazon noch nicht storniert. Bin mal gespannt, wie das ausgeht... Seit heute kostet bei Amazon die erste Staffel wieder 9,95, die anderen das doppelte. Bei Jpc und BOL kosten die Staffeln nahe 40 Euro.

Ach ja, Fury...:-)) Meine Holzbox kommt morgen. Zum Preis von 18,95 - hätte ich mich nicht beschwert, hätte ich auch 24,95 zahlen müssen. Amazon ist schon recht kundenfreundlich, was das angeht. Aber man muss seine Lieblings-DVDs ständig beobachten.

"Ein Mann will nach oben" (habe ich mir gestern bestellt) kostet auch noch um die 39 Euro bei Amazon, JPC hat's für 33,99 drin. Ich gehe aber davon aus, dass der Preis bis zum Erscheinungstag (16.11.07) noch sinken wird.

Petra



Beiträge: 7.306

06.11.2007 20:04
#9 RE: Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten

Hat denn schon jemand in die DVDs reingeschaut? Schön aufgemacht ist die Box ja wirklich. Ich glaube, ich habe Fury als kleines Mädchen zuletzt gesehen. Ob ich mich überhaupt noch erinnern kann?

Am Wochenende schaue ich mal rein.

Kaschi


Beiträge: 3.111

06.11.2007 21:39
#10 RE: Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten

... wobei Fury noch bis Mitte der 90er durch die ARD galoppiert ist. Hast Du da etwa geschwänzt?

Meine Bestellung ist noch nicht eingetrudelt.

Petra



Beiträge: 7.306

06.11.2007 21:56
#11 RE: Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten
Nein, in den 90er Jahren hatte ich anderes im Kopf als Fury. Aber natürlich nichts besseres...
Kaschi


Beiträge: 3.111

06.11.2007 22:11
#12 RE: Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten

Nichts besseres? Also kein Lassie, kein Rin Tin Tin? :-)

Ist denn auf der Verpackung von Bonus-Material die Rede?

Petra



Beiträge: 7.306

06.11.2007 22:38
#13 RE: Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten

Kein Bonusmaterial, aber 24 Folgen und ein Booklet mit Porträts der Darsteller. Die Vorspänne sollen etwas durcheinander sein, dies läge aber daran, dass die ersten Folgen erst später ausgestrahlt worden seien (wahrscheinlich in den 90ern, als ich besseres zu tun hatte ;-))

Kaschi


Beiträge: 3.111

06.11.2007 22:45
#14 RE: Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten
Schön auch, dass die amerikanische Ton-Fassung dabei ist, anders als bei Lassie und Flipper. Es wirkt meistens realistischer als die doch oft arg gekünstelte Synchronsprache.
Lonewolf Pete ( gelöscht )
Beiträge:

12.11.2007 23:48
#15 RE: Fury, Abendteuer eines Pferdes Antworten

Ja, toll - und im Vorspann quatscht Joey deutsch ("Na, Fury, wie wär's mit einem kleinen Ausritt"?) und dann gehts Englisch weiter. Als hätte man nicht den original Vorspann davor montieren können, in dem es ohnehin keinen Episodentitel gibt. Das war aber wohl wieder mal viiiiel zu viel Aufwand (ist ein paar Sekunden Arbeit), und somit entstand dieser Murks. Na ja, sowas sind wir hier halt gewohnt. Ich frage mich, warum in Deutschland die DVD-Anbieter so wenig Wert darauf legen, was wirklich Tolles zu fabrizieren, sondern nach der Prämisse schnell, schnell, schnell - Hauptsache Geld verdienen die Scheiben auf den markt werfen.Wenn man das Material schon hat, dann kann man es doch auch benutzen, oder? Ich meine - den Vorspann dran lassen ist doch genauso einfach wie ihn wegzuschnippeln, nicht wahr? Denn der deutsche Vorspann musste ja auch vor die englischen Folgen montiert werden. Wo also war das Problem??? Für mich ist das enttäuschend.

Der Lonewolf Pete

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz