Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Achtung! Alle Forenmitglieder, die ab 2016 nicht (mehr) eingeloggt waren, werden zwischen dem 27. und 30.12.2017 gelöscht!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 6.030 mal aufgerufen
 Bücher und Zeitschriften übers TV
Seiten 1 | 2 | 3
Petra



Beiträge: 7.170

16.12.2006 23:53
Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten

Hm, was habt ihr so im Regal stehen? Bei mir sind es:

- das Fernsehlexikon (unverzichtbar)
- Der Serienguide (vierbändig, aus dem Schwarzkopf-Verlag)
- Kultserien (dreibändig, aus dem Bertz-Verlag)
- Kult in Serie (kleines Büchlein von Kabel 1, sehr persönlich und nett geschrieben)
- Do you remember? (Kleines Album vergessener Helden)
- Dallas, Denver und Co. (Das große Lexikon der amerikanischen Soaps)
- Der Kommissar von Gerald Grote (Schwarzkopf-Verlag)
- Das Lexikon der TV-Moderatoren
- Crime-TV (Krimi-Lexikon, Bertz-Verlag)
- Lexikon der Film- und Fernsehsynchronisation
- Seewolf & Co.
- Kinderfernsehen (von Wolfgang Buresch)
- die Derrick-Story
- Nichts ist unmöglich (Lexikon der Werbesprüche)
- Lurchi, Klementine und Co.
- Das Lexikon der Markennamen
- Tatort Tagesschau
- Aktenzeichen xy ungelöst - Kriminalität, Kontroverse, Kult
- 50 Jahre Werbung in Deutschland (Bildband)
- Sternstunden des Fernsehens
- Am Fuß der Blauen Berge (Kaschis Empfehlung, ist wirklich gut!)
- diverse Bücher über die Lindenstraße...

Dazu noch einige Romane zu Fernsehserien (Lassie, Fury, Flipper usw.), natürlich auch einiges über Filme (diese Woche habe ich mir erst das Filmlexikon von TV-Spielfilm gekauft, dazu einige "Taschen"-Bücher über Filme aus verschiedenen Jahrzehnten, "Taschen" in Anführungszeichen, weil der Verlag so heißt)

Ich merke gerade, Leser dieses Postings könnten glauben, ich beschäftige mich mit nichts anderem...:-) Na ja, so eine Website verpflichtet irgendwie, sind alles Anschaffungen aus den letzten vier Jahren.

cessnaritter



Beiträge: 2.438

17.12.2006 00:53
#2 RE: Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten
Da ich keines dieser Bücher mein Eigen nennen kann, verstehe ich Deine Aufzählung als Inventarliste der von Dir soeben eröffneten Foren-Bibliothek!?

Petra



Beiträge: 7.170

17.12.2006 10:52
#3 RE: Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten

Nein, ich wollte nur wissen, ob Ihr auch ähnliche Bücher habt und was Ihr ggf. empfehlen könntet...:-)

Okay, mit dir kann ich als zuständige Bibliothekarin wohl nicht rechnen...

Jörg L. ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2006 09:24
#4 RE: Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten

Ich gucke kaum noch in Bücher...im Netz findet man alles so schön schnell.
Wichtig wären eventuell noch

The Complete Directory To Primetime TV Stars
The Complete Directory To Primetime Network TV Shows

Da steht echt alles und jeder drin. Die TV Stars habe ich übrigens doppelt.


Petra



Beiträge: 7.170

20.12.2006 08:19
#5 RE: Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten

Ja, für die schnelle Recherche ist das Internet sicher sehr gut geeignet. Trotzdem würde ich auf Nachschlagewerke nie verzichten wollen.

Irgendwann bringe ich TV-Nostalgie mal als Buch raus Bei inzwischen weit mehr als einer Million Besucher und fast 1200 Gästebucheinträgen muss doch Interesse da sein, oder? Dieses Jahr habe ich es sogar mal versucht, die beiden Verlage fanden das Konzept zwar interessant, aber Fernsehbücher gingen immer sehr, sehr schwer, Bertz z. B. krankt immer noch am schlechten Verkauf ihrer "Kultserien"-Reihe (dabei war die so gut). Daran sind Leute wie du schuld, Jörg... Die Leute, die lieber im Internet surfen...

Ich versuche es demnächst noch einmal - vielleicht wirkt ja mein Fernsehauftritt und die Reihe im Radio etwas...:-)) Das konnte ich nämlich damals noch nicht in die Waagschale werfen.

Jörg L. ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2006 10:08
#6 RE: Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten

Nee Petra,

habe ich mir auch vor dem Internet nicht gekauft. Nachschlagewerke ja klar. Aber um die zu kriegen musste halt mal einer "zufällig" nach USA fahren, bzw man musste in London horrende Summen dafür ausgeben.

Und von deinem Buch bekomme ich doch bestimmt ein Rezensions Exemplar, oder?

"Guten Tag, mein Name ist Nagel, Petra Nagel, bekannt aus Funk und Fernsehen..."

anna ( gelöscht )
Beiträge:

01.01.2007 20:47
#7 RE: Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten

Den Seewolf & Co - mußte ich einfach haben.
und noch 2 Ally Mc Beal Bücher.

Und noch etliche Programmzeitschriftsausschnitte. ( Die aus der "Schatzkiste" )
Heute bin ich ja dankbar für meine "merkwürdige" Sammelleidenschschaft aus meiner Kindheit, alle gesehenen Filme und Serien in eine Schulheft zu kleben und aufzubewahren.

Petra



Beiträge: 7.170

01.01.2007 20:56
#8 RE: Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten

Ein Ally-Mc-Beal-Buch habe ich auch... :-) Und deine Schatzkiste schätze ich auch sehr, da konnten wir schon einiges verarbeiten. Ich habe früher auch viel aufgeschrieben und eingeklebt, leider habe ich diese "Schätze" irgendwann entsorgt. Umso dankbarer bin ich für die Sammlungen anderer Leute! Du bist ja auch ein Fan von "100 Karat" und hast mir damals die ersten Fotos zugeschickt. In England gibt es noch einen größeren Fan, er heißt Michael und hat mir etliche Ausschnitte damals zugesandt. Die David-Cassidy-Geschichten stammen alle von Marita, einem großen Fan, Kaschi hat eine Riesen-Sammlung zu all seinen Lieblingssendungen, die Fotos zur "Amerikanischen Familie" kamen von einem Fan, der alle Ausschnitte aus der Programmzeitschrift gesammelt hat... Claudia hat ganz seltene Ausschnitte von "In der neuen Welt" geschickt. Nie wären diese Seiten möglich gewesen ohne solche Schatzkisten! Ich finde diese Sammelleidenschaft klasse, nicht merkwürdig (und wenn, dann im positiven Sinn!)

Pete ( Gast )
Beiträge:

08.01.2007 21:21
#9 RE: Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten

Bei mir stehen im Regal:

- Crime-TV (Krimi-Lexikon, Bertz-Verlag)
- Das tatort - Buch
- die Derrick-Story
- Am Fuß der Blauen Berge (Kaschis Empfehlung, ist wirklich gut!)
- SOKO 5113
- Mrs. Peel - wir werden gebraucht
- Alle englischen Bücher zu "Mit Schirm, Charme und Melone"
- Kultserien und ihre Stars (RoRoRo)
- Von Alf bis UNCLE
- Das lexikon des Horror-Films
- Westernlexikon
- Das Lexikon des SciFi - Films
- Eastern-Lexikon
- Der Eastern-Film
- Die Knochenbrecher mit der Todeskralle
- Bruce Lee - leben und Werk
- Die sündige Alm
- Der Schulmädchen-Report
- Die James Bond Filme
- Diverse Sekundärliteratur zu Western, Horror- und Sexploitationfilmen
- Chuck Norris - Leben und Werk
- Fernsehbücher (Romane) zu vielen seltenen TV-Serien (Seaspray, Texas Rangers, Sheriff Cade, Fury, Lassie, Bonanza, Am Fuß der Blauen Berge, Westlich von Santa Fe, Arpad, usw.)
- Die Romane zur Serie "Mit Schirm, Charme und Melone"
- TV-Annuals aus England zu klassischen TV-Serien
- Comics aus dem Tessloff-Verlag zu TV-Serien
- The Complete Directory of Prime Time Television 1946 bis heute (DAS Komplettwerk schlechthin - auch mit Serien, die bei uns NIE liefen)
- Total Television - Nahezu alle Primetime Shows von den 50ern bis heute
- At Full Speed - Hong Kong Cinema
- Willkommen in der Hölle - Lexikon des Italo-Western
- Ab 18 - Das Schnittberichte- und Zensurbuch
- Die Angst sitzt neben dir - Gesamtausgabe von Frank Trebbin (Horrorfilme)

Und es kommen immer noch irgendwelche neue dazu...

Ach, Film und Fernsehen sind auch auf dem Papier toll...

Pete

Kaschi


Beiträge: 3.062

08.01.2007 21:50
#10 RE: Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten

In Antwort auf:
Pete schrieb:
Am Fuß der Blauen Berge (Kaschis Empfehlung, ist wirklich gut!)


Wobei der Untertitel wichtig ist: "Die Flimmerkiste in den Sechziger Jahren". Sonst könnte das Mißverständnis aufkommen, es drehte sich ausschließlich um diese Serie. Trotzdem: wer's noch nicht kennt und für TV-Nostalgie was übrig hat - kaufen!!!

Petra



Beiträge: 7.170

09.01.2007 12:56
#11 RE: Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten

Leider ist das Buch neu nicht mehr aufzutreiben. Ich habe es nur gebraucht - bei Amazon oder Ebay, das weiß ich nicht mehr - kaufen können. Und es gibt zwei Ausgaben, eine Taschenbuchausgabe und eine erweiterte, aber auch broschierte (im Umfang etwas breiter) Ausgabe.

anschen ( Gast )
Beiträge:

15.02.2007 14:32
#12 RE: Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten

gibt es vielleicht auch ein lexikon über zeichentrickserien (also wo die auch alle mit drin sind) ich denke mal der serien guide ist nur mit richtigen serien oder sind da auch cartoons mit dabei?

liebe grüße amka

Petra



Beiträge: 7.170

24.02.2008 21:15
#13 RE: Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten

Letzte Woche war ich in meiner Lieblingsbuchhandlung. Das große Buch der Karl-May-Filme aus dem Schwarzkopf & Schwarzkopf-Verlag (ungefähr 7 - 8 Kilo schwer, ein Riesenbildband, alle zwei Teile) im Schuber kostet dort statt 99,99 Euro nur noch 19,90 Euro. Wundervolle Fotos von allen Darstellern. Ich bin kein Fan der Winnetou-Filme, hätte aber fast zugegriffen. Wer eine Wohlthat-Buchhandlung in der Gegend hat und sich dafür interessiert, muss zugreifen.

Jenzi



Beiträge: 1.217

25.02.2008 11:42
#14 RE: Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten

Das ist ein guter Tip. Winnetou, ich muss es zugeben, mag ich schon auch... Übrigens ist auch Kaschis Tip mit "Am Fuß der blauen Berge" sehr gut. Habe es mir gleich bestellt und komme kaum weg von meiner neuen "Droge"...

Petra



Beiträge: 7.170

21.04.2008 20:59
#15 RE: Bücher über Serien bzw. das Fernsehen antworten
Ich habe mir heute den Karl-May-Band gekauft, es dürften so ziemlich die letzten Restbestände sein. Beide Bände (ich habe Band 2 gekauft, irrtümlich glaubte ich im oberen Posting, es seien beide Teile) sind restlos vergriffen beim Verlag. Band 1 wird zur Zeit bei Amazon für 500 Euro gehandelt, das muss man sich mal vorstellen. Band 2 wird wohl noch einige Zeit durch Restebuchhandlungen laufen. Allein das Papier ist schon das Geld wert, wie schon mal gesagt, ich habe eigentlich keinen Bezug zu Karl May und den Winnetou-Filmen, aber es ist ein Stück deutsche Filmgeschichte, und die Fotos sind grandios.

Vor ein paar Wochen verkaufte Wohlthat das Fernsehlexikon für 9,95 Euro. Die waren ratzfatz weg. Sehr günstig - 4,95 Euro - ist momentan das Lexikon der Katastrophenfilme. Ich hab's damals für das doppelte gekauft. Ich gebe zu, ich schaue mir gern Katastrophenfilme an...
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor