Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.040 Antworten
und wurde 71.848 mal aufgerufen
 Quiz und Quatsch
Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | ... 137
Petra



Beiträge: 7.302

07.10.2007 15:46
#436 RE: 33. Rätsel Antworten

Einen Ausflug nach Kappeln kann ich nur empfehlen - im Sonnenschein an der Schlei zu sitzen, hat was. Jetzt sind meine Freunde unterwegs nach Mecklenburg-Vorpommern, und ich kann mich wieder dem Rätsel widmen... Übrigens habe ich heute ein schönes Buch gekauft (in Kappeln waren die Geschäfte auf): "Filmland Schleswig-Holstein", ein sehr schöner Bild- und Erzählungsband, der u. a. über die Immenhof-Filme, die Kiel-Tatorte mit Kommissar Finke und Axel Milberg und - natürlich - über den Landarzt erzählt. Ist noch viel, viel mehr drin, ich freue mich schon aufs Lesen.

Zum Rätsel: nein, Kaschi, die beiden Namen stimmen nicht. Jetzt muss ich erst mal abschicken und Wolfgangs Frage nachlesen, Moment.

Petra



Beiträge: 7.302

07.10.2007 15:47
#437 RE: 33. Rätsel Antworten

Die Personen werden gesucht. Ja, ARD und Siebziger stimmt auch.

Kaschi


Beiträge: 3.109

07.10.2007 15:50
#438 RE: 33. Rätsel Antworten

Waren das Namen realer Menschen?

Petra



Beiträge: 7.302

07.10.2007 15:52
#439 RE: 33. Rätsel Antworten

Ja, ich denke doch. Aber man weiß nie - gesehen hat man sie, wie gesagt, nie.

Kaschi


Beiträge: 3.109

07.10.2007 15:54
#440 RE: 33. Rätsel Antworten

Show 70er ARD klingt nach Carrell oder Kulenkampff - richtig?

Petra



Beiträge: 7.302

07.10.2007 15:56
#441 RE: 33. Rätsel Antworten

Klingt so, meinte ich in diesem Fall aber nicht.

Kaschi


Beiträge: 3.109

07.10.2007 15:58
#442 RE: 33. Rätsel Antworten

Hm. "Vergißmeinicht?" mit Frankenfeldt?

Petra



Beiträge: 7.302

07.10.2007 16:00
#443 RE: 33. Rätsel Antworten

Nein. Es sind die späten 70er, Kaschi, es ging bis Mitte der 80er.

Kaschi


Beiträge: 3.109

07.10.2007 16:05
#444 RE: 33. Rätsel Antworten

Hermann Honigforth und Anneliese Schafhauser ("Auf los geht's los")

Petra



Beiträge: 7.302

07.10.2007 16:08
#445 RE: 33. Rätsel Antworten

Genau die meinte ich! Die beiden Rekordeinsender für die Umschreibungen ;-) Was hätte man nur ohne die beiden gemacht?

Kaschi


Beiträge: 3.109

07.10.2007 16:22
#446 RE: 33. Rätsel Antworten

Muß gleich los. Aber die Infos über die Finke-Tatorte in Schläfrig Holzbein interessieren mich. Was gibt das Buch dazu denn her?

Petra



Beiträge: 7.302

07.10.2007 16:54
#447 RE: 33. Rätsel Antworten

Über den Tatort gibt es 8 Seiten Text (A-4-Format) mit Bildern von Quadflieg, N. Kinski, Petersen, Schwarzkopf, Milberg, aber auch der Hamburger Tatort ist ein Thema (mit Walter Richter und Robert Atzorn). Ein Porträt von Axel Milberg als Special. Wolfgang Petersen ist übrigens auch Ostfriese, lese ich gerade. Er ist wie Otto und Eva Herman aus Emden. Das bürgt ja für Qualität ;-) Drehbuchautor aller Finke-Tatorte war Herbert Lichtenfeld, der auch der geistige Vater des "Landarztes" war. Hm, und ich wußte gar nicht, dass Uwe Dallmeier auch mal Tatort-Kommissar war, und zwar in Bremerhaven.

Dem Autoren selbst ist wohl der Tatort "Blechschaden" am meisten im Gedächtnis geblieben.

Das Buch ist wirklich sehr schön, die Ausgabe hat sich gelohnt. Wenn man allerdings nur an einer bestimmten Serie oder Reihe interessiert ist, lohnt es nicht. Die Infos über den Tatort sind für einen Tatort-Kenner vielleicht nicht so interessant, für jemanden, der sich dabei nicht so gut auskennt (wie ich), schon. Jedenfalls hat sich der Autor Kai Labrenz (der in einer "Landarzt"-Disposition als Journalist der "Moin-Moin"-Zeitung erwähnt wird) nicht nur auf die Beschreibungen der Drehorte konzentriert, sondern auch auf die Inhalte. "Reifezeugnis" und auch "Blechschaden" werden z. B. beschrieben, es gibt auch genügend Infos über die Schauspieler.

Vielleicht scanne ich es dir mal ein.

Kaschi


Beiträge: 3.109

07.10.2007 18:09
#448 RE: 33. Rätsel Antworten
Vielen Dank!

Aber: hm?

Ob Bremerhaven wirklich stimmt? Das wäre meine Heimatstadt und demnach mir damals mit Sicherheit aufgefallen.

http://www.rubycon.de/tatort/filme.php?Nummer=136

Elbmündung - Dithmarschen. Klingt alles nicht nach Bremerhaven. Wenn's die südliche Seite der Elbmündung wäre, käme Cuxhaven/Niedersachsen in Frage. Dithmarschen hingegen liegt auf der nördlichen Elbseite, eben in Schleswig-Holstein. Hab' die Folge leider nicht parat, um das genauer rauskriegen zu können. In Wikipedia ist von einem "Ort bei Bremerhaven" die Rede.
Petra



Beiträge: 7.302

07.10.2007 18:14
#449 RE: 33. Rätsel Antworten

Ich zitiere mal aus dem Buch:

"In dem auf niederdeutsch inszenierten Tatort "Wat Recht ist, mut Recht bliewen", den Radio Bremen als - leider misslungenes Experiment am 02.05.1982 sendete, spielte Dallmeier der seit 1985 bedauerlicherweise nicht mehr unter den Lebenden weilt, den in Bremerhaven tätigen Kommissar Nikolaus Schnoor."

Petra



Beiträge: 7.302

07.10.2007 18:16
#450 RE: 33. Rätsel Antworten

Hm, vielleicht hat Kommissar Schnoor in Dithmarschen ermittelt, war aber eigentlich in Bremerhaben zu Hause?

Meine Güte, ist Uwe Dallmeier schon 22 Jahre tot.

Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | ... 137
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz