Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.040 Antworten
und wurde 71.940 mal aufgerufen
 Quiz und Quatsch
Seiten 1 | ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | ... 137
cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 17:12
#526 RE: 35. Rätsel Antworten

So, Freunde! Auf in die nächste Runde. Kaum bin ich nach Hause gekommen, stürze ich an den PC und stelle mein Rätsel. So gut bin ich zu Euch ;-)


- Großstadtmilieu
- die weibliche Hauptdarstellerin war gut ein Jahrzehnt später eine verständnisvolle Ehefrau
- für eine Fernsehserie damals eine ziemlich seltene Thematik.

Na? Sicherlich ist schon alles klar! Wie hieß die Serie?

Wolfgang ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 19:44
#527 RE: 35. Rätsel Antworten

Spielt die Serie in Hamburg?

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 19:48
#528 RE: 35. Rätsel Antworten

Ja.... Du hast wohl schon eine konkrete Vorstellung, wie? Ich sehe schon, ich habe es zu leicht gemacht...

Wolfgang ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 19:59
#529 RE: 35. Rätsel Antworten

Würde Petra sich jetzt eher abwenden, bei der Darstellerin?

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 20:00
#530 RE: 35. Rätsel Antworten

Also ganz ehrlich, das weiß ich nicht!

Wolfgang ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 20:00
#531 RE: 35. Rätsel Antworten

Witta Pohl?

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 20:03
#532 RE: 35. Rätsel Antworten

Nein!

Wolfgang ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 20:04
#533 RE: 35. Rätsel Antworten

Es gab ja zwei weibliche Darstellerinnen bei meinem Verdacht.
Spielte die andere Serie in München?

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 20:07
#534 RE: 35. Rätsel Antworten

Ja, die "andere" Serie, auf die ich in meiner Beschreibung anspielte, war in München angesiedelt.

Wolfgang ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 20:07
#535 RE: 35. Rätsel Antworten

Der Fall von nebenan

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 20:15
#536 RE: 35. Rätsel Antworten

Wow, ich sag ja, es war zu einfach.... Dabei kam ich mir gestern abend so toll vor, als ich mir dieses Rätsel ausgedacht habe....

Großstadt Hamburg, klar, wurde genannt.
Die Hauptdarstellerin war Ruth-Maria Kubitschek, die in den 80ern dann die Ehefrau vom "Monaco Franze" spielte und als "Spatzl" immer sehr viel Verständnis aufbrachte.
Neu an der Serie "Der Fall von nebenan" war, daß man in einer Fernsehserie ernste gesellschaftliche Probleme (Drogen, Alkohol, Jugendkriminalität) zeigte. Ruth-Maria Kubitschek spielte eine Sozialamtsmitarbeiterin, einer ihrer Kollegen war Gerd Baltus.

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 20:16
#537 RE: 35. Rätsel Antworten

So, nun kommt ja das Wochenende und da steht bestimmt Petra wieder mit Rätseln bereit.

Petra



Beiträge: 7.303

12.10.2007 20:18
#538 RE: 35. Rätsel Antworten

Ich bin wohl zu spät für das Rätsel, wie? ;-) Heute war ein blöder (und vor allem langer) Tag.

Bei Ruth Maria Kubitschek schüttelt es mich auch, Wolfgang lag schon richtig. Aber ich wäre nicht drauf gekommen, so einfach war es nicht.

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 20:22
#539 RE: 35. Rätsel Antworten

Ach danke Petra, daß du nicht gleich darauf gekommen wärst. Das rettet mir den Abend.
Dann bin ich gespannt auf deine Wochenendrätsel.

Wolfgang ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 20:30
#540 RE: 35. Rätsel Antworten

Und eben auch Witta Pohl!

Als Gast war gelegentlich auch Ilse Rehbein als Richterin zu sehen. Sie werden wohl nur diejenigen kennen, die in den siebzigern NDR 2 gehört haben. Dort hatte sie sonntags die "Deutsche Schlagerparade" moderiert. Das war dann praktisch ein Gegenstück zu Wolf Dieter Stubels "Internationaler Hitparade" am Samstag.

Zu Gerd Baltus habe ich eine besondere Verbindung. Seine Tante war eine Bekannte meiner Mutter. Sie wollte mich immer unter die Haube bringen, obwohl sie selber auch schon die vierzig überschritten hatte bei ihrer Heirat.
Nach Erzählungen meiner Mutter hatte sie auch gelegentlich mit ihrer Schwägerin, also der Mutter von Gerd Baltus, telefoniert. Diese wollte eigentlich, daß ihr Sohn die Diplomatenlaufbahn einschlägt. Als er dann Schauspieler wurde, hätte sie sich aber bessere Rollen gewünscht. Besonders entsetzt soll sie über seine Serie "Ein zauberhaftes Biest" gewesen sein. "Also was der Junge da wieder für eine Rolle hat, .... ".
Leider ist diese Tante bereits vor elf Jahren verstorben.

Seiten 1 | ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | ... 137
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz