Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 5.869 mal aufgerufen
 Filme - Winnetou, Immenhof oder gar Sissi? ;-)
Seiten 1 | 2 | 3
Petra



Beiträge: 7.157

17.12.2006 18:25
Angstfilme (vollkommen ohne Grund...) antworten

Wer kennt den Heinz-Rühmann-Film "Ein Mann geht durch die Wand"? Diesen Film habe ich als kleines Mädchen einmal gesehen, und mir bricht heute noch der Schweiß aus, wenn ich an ihn denke. Dabei war das wohl ein Film, der alles andere als Angst auslösen sollte, sondern eher komisch war (wie ich gerade gelesen habe).

Allein schon die Vorstellung, irgendjemand könne durch die Wand kommen und mich aus meinem Bett holen und mitnehmen (warum auch immer), hat mir einige Albträume beschert... Dabei war ich ein braves Mädchen, auch wenn meine Mutter manchmal was anderes behauptete.

cessnaritter



Beiträge: 2.438

17.12.2006 18:31
#2 RE: Angstfilme (vollkommen ohne Grund...) antworten

ich mochte eigentlich die sogenannten Kinderfilme nicht, in denen die Kinder dann in brenzlige Situationen gerieten. Deswegen war ich gegenüber der Serie "Lassie" damals auch immer etwas skeptisch. In den Serien und Filmen für Erwachsene machte mir das nie Angst, wenn da Gefahr im Verzug war. Vielleicht hatte ich die Vorstellung, daß Erwachsenen schon nichts passieren kann, weil sie groß sind, aber bei Kindern....?

Swiftnick ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2006 19:12
#3 RE: Angstfilme (vollkommen ohne Grund...) antworten

Es gibt da einen Kurzfilm, an den ich mich mit Grausen erinnere.

Ein Mann geht in eine Telefonzelle und kann nicht wieder raus.
Auf sein Klopfen reagiert niemand. Dann kommt ein Tieflader und nimmt die Zelle samt Mann mit.
Wieder reagiert niemand auf sein Schreien.
Der Tieflader fährt ihn in eine Halle, in der schon Dutzende von Telefonzellen stehen. In jeder Zelle steht ein Skelett.

Wer denkt sich so etwas aus? Das muss zur normalen Sendezeit gelaufen sein, denn spät durfte ich nicht fernsehen.

Gruselig. Und ich denke da heute noch dran.

Jörg L. ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2006 13:54
#4 RE: Angstfilme (vollkommen ohne Grund...) antworten
Du das Ding habe ich auch gesehen...ich glaube das war ne Underberg Werbung. Die lief vor den 19 Uhr Nachrichten. (anstatt Mainzelmännchen Kapriolen) Meine Eltern waren damals fassungslos.

Petra



Beiträge: 7.157

21.12.2006 20:03
#5 RE: Angstfilme (vollkommen ohne Grund...) antworten

Underberg hat mit Skeletten und Telefonzellen Werbung gemacht...???

Kaschi


Beiträge: 3.062

21.12.2006 20:06
#6 RE: Angstfilme (vollkommen ohne Grund...) antworten

Darauf einen Dujardin!

Swiftnick ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2006 21:48
#7 RE: Angstfilme (vollkommen ohne Grund...) antworten

ich habe mal mit den Stichworten Telefonzelle, Kurzfilm und Skelett gegoogelt.

Im Bonanza-Forum (!!!!) steht, dass das ein spanischer Kurzfilm ist mit dem Titel "Die Zelle"

Den haben anscheinend noch mehr Kinder damals gesehen. Verstörend !!

Petra



Beiträge: 7.157

21.12.2006 21:54
#8 RE: Angstfilme (vollkommen ohne Grund...) antworten
Hm, jetzt wo du das schreibst - ich glaube, das wurde auch mal in den tvforen gefragt. Ich konnte mir auch nicht vorstellen, dass Underberg so eine kranke Werbung dreht. Die haben lieber die Fischer-Chöre engagiert.

Ha, hier ist der Thread:

http://www.tvforen.de/phorum/read.php?f=3&i=32821&t=32809

und hier noch einer:

http://www.tvforen.de/phorum/read.php?f=1&i=5073&t=4851

Ist wirklich interessant, wie viele den unheimlich fanden.

Swiftnick ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2006 22:05
#9 RE: Angstfilme (vollkommen ohne Grund...) antworten
Der Film Formicula hat mir dann den Rest gegeben.
Das ist ein s/w-Klassiker mit mutierten Riesen-Ameisen.
Um ein Nest in der Wüste liegen Menschenknochen verstreut und eine Ameise kommt grad raus und hat einen Brustkorb in den Vorderbeinen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Formicula

Das ist meine Ur-Angst geworden.

Swiftnick ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2006 22:07
#10 RE: Angstfilme (vollkommen ohne Grund...) antworten

richtig, zweimal!! Den Telefonzellen-Film hab ich zweimal gesehen.

Sandmännchen ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2007 18:00
#11 RE: Angstfilme (vollkommen ohne Grund...) antworten

Also was mir früher immer Angst gemacht hat war z. B. "Es geschah am hellichten Tag", fand den Film immer total gruselig. Genauso wie "Tarantula" oder "Aktenzeichen XY"...gucken musst ich's aber trotzdem.

Mike Nelson ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2007 21:23
#12 RE: Angstfilme (vollkommen ohne Grund...) antworten

Mir hat damals (mit damals meine ich vor ca. 35 Jahren) ein Film ziemlich zugesetzt den ich wohl irgendwie durch Zufall gesehen habe... (Mum war wohl schon im Bett?)

Ein Bankbeamter (..oder wars ein Kind ??? vermutlich habe ich das danach geträumt und mich gesehen) wird am Freitag zum Schalterschluss, übers Wochenende, natürlich aus Versehen, in einem Safe-Raum eingesperrt... und das Ding war glaube ich auch luftdicht.. daher die brenzlige Situation!
Dann wurde versucht ihn zu befreien (er hatte sich irgendwie bemerkbar gemacht)... aber das war n´echt schwere Safetür!!!

Sorry meine Erinnerungen sind bruchstückhaft um nicht zu sagen "sehr vage"
Kann sich jemand erinnern? Weiß jemand wie der Film heisst???
--------------------------------------
Hier ist Jim Rockford. Bitte nennen sie ihren Namen, ihre Nummer... ich rufe zurück!

Maddin ( Gast )
Beiträge:

19.01.2007 20:30
#13 Underberg-Werbung mit Skeletten antworten

Hallo,

hier der Link zu der Underberg-Werbung, vor der ihr als Kind immer Angst hattet.

Er hiess: Durch Nacht zum Licht (Fischerkösen)

http://www.youtube.com/watch?v=d5-J1TnMaok

Gruß, Martin

Petra



Beiträge: 7.157

20.01.2007 11:53
#14 RE: Underberg-Werbung mit Skeletten antworten

Puh, der ist wirklich schräg, danke für den Link. Habe mir den gestern noch angesehen, wahrscheinlich habe ich deshalb so schlecht geschlafen! Darauf einen Underberg... äh, Dujardin natürlich.

Jörg L. ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2007 17:29
#15 RE: Underberg-Werbung mit Skeletten antworten

Jaaaaa!!! Das ist sie....!!!!
habe ich doch nicht gesponnen
Meine Güte...damals kam sie mir (und meinen Eltern) endlos vor.
So kurz und harmlos nach heutigem Standart...

Danke für den Link!!!

Jörg

Seiten 1 | 2 | 3
«« CHOCOLAT
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor