Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 810 mal aufgerufen
 Krimis - gab es kriminelles Leben vor Derrick?
Sissy0812 ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2007 14:08
Jürgen Roland Antworten

Starregisseur Jürgen Roland ist tot. Habe ich gerade Online gelesen. Seine Serien wie Stahlnetz, den Täter auf der Spur ect. hat mich auch immer sehr gefesselt, damals wie heute noch. Nun ging wieder einer aus der alten Garde.

Gruß
Sissy0812

Kaschi


Beiträge: 3.109

23.09.2007 16:47
#2 RE: Jürgen Roland Antworten
Jürgen Roland konnte sehr plastisch von den Anfangstagen des westdeutschen Fernsehens erzählen. Ich gebe jetzt mal aus dem Gedächtnis wieder. Sinngemäß stimmt's auf jeden Fall. - In dem Bunker auf dem Heiligengeistfeld (Hamburg-St.Pauli), dem ersten Sendeort, befand sich das gerade mal wohnzimmergroße und meistens überhitzte "Studio" im 12. Stock. Es gab zwar einen Paternoster, aber der wurde von den Bunker-Eigentümern nach Feierabend (der Betriebe von unten) abgestellt. Also mußten die Fernsehleute und ihre Gäste erstmal Treppen über Treppen erklimmen. Das galt auch beim Transport sämtlicher Utensilien, die für die jeweiligen Sendungen benötigt wurden. - Manchmal kam es vor, dass der Chef seinen Reporter (Roland) fragte, ob er was für den Abend hätte. Und wenn Roland antwortete, och, nö, eigentlich würde er lieber mit seiner neuesten Bekanntschaft auf Tour gehen, dann mußte Ansagerin Irene Koss verkünden: "Meine sehr verehrten Fernsehzuschauer! Leider fällt das Versuchsprogramm heute abend aus." Und Schluß.
Tobi ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2007 23:15
#3 RE: Jürgen Roland Antworten
Tja, dass waren Zeiten!
Heute ist aus dem Bunkersender zusammen mit der ARD und den anderen dritten ein riesiges Medienunternehmen geworden und aus den Ansagerinnen billige Soap- Serien!
In Antwort auf:
Manchmal kam es vor, dass der Chef seinen Reporter (Roland) fragte, ob er was für den Abend hätte. Und wenn Roland antwortete, och, nö, eigentlich würde er lieber mit seiner neuesten Bekanntschaft auf Tour gehen, dann mußte Ansagerin Irene Koss verkünden: "Meine sehr verehrten Fernsehzuschauer! Leider fällt das Versuchsprogramm heute abend aus." Und Schluß.


Naja, wenn man sich das heutige Fernsehprogramm ansieht, wird es wohl immer noch so sein, dass einige Fernsehleute lieber mit Bekanntschaften auf Tour gehen!

Gruß vom Tobi!
Träumerle


Beiträge: 967

24.09.2007 17:51
#4 RE: Jürgen Roland Antworten

Ja die Doku-Sendung mit Jürgen Roland über die alten Zeiten des NDR habe ich auch gesehen...ich war ganz begeistert von seiner Art........

Tobi ( gelöscht )
Beiträge:

27.09.2007 16:04
#5 RE: Jürgen Roland Antworten

Zu Ehren von Jürgen Roland sendet der NDR heute Abend (27.09) ein Sonderprogramm!
- 21.30 Uhr Polizeirevier Davidswache (Kultkrimi/Straßenfeger von 1964)
- 23.35 Uhr Großstadtrevier (1986)
- 00.25 Uhr Großstadtrevier
- 01.15 Uhr Peter Strohm (1988)
- 02.15 Uhr Stahlnetz (1960)
- 03.50 Uhr Jürgen Roland Reloaded (Expedition nach St. Pauli)
- 04.50 Uhr Krimi, Kiez und ganzer Kerl (Jürgen Roland im Gespräch)


Mehr Infos unter: http://www3.ndr.de/ndrtv_pages_std/0,314...REF2440,00.html

Einen schönen Krimiabend wünscht Tobi!

Träumerle


Beiträge: 967

27.09.2007 17:03
#6 RE: Jürgen Roland Antworten

He das war jetzt nett.....werde ich den Recorder schon mal anschmeissen....vor allem weil auch Peter Strohm und Stahlnetz meine Serien waren.

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz