Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 166 Antworten
und wurde 20.173 mal aufgerufen
 Noch mehr nostalgisches - alles außer TV...
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 12
Kaschi


Beiträge: 3.072

21.10.2010 23:12
#76 RE: Comics antworten

Hier geht's zu den Bessy-Titeln:

http://www.comicguide.de/php/detail.php?...r&display=short

Weiße Lücken könnten auf Anzeigen à la "Briefmarken Paul" in der deutschen Erstveröffentlichung hinweisen. Im ausländischen Original kann das natürlich anders aussehen.

charlotte ( gelöscht )
Beiträge:

21.10.2010 23:57
#77 RE: Comics antworten

..... danke für den Link, Kaschi.

So wie's aussieht, werd ich wohl ne Bank überfallen müssen *grins*. Vielleicht leiht mir der LONE RANGER mal sein Maske und sein Pferd ;o)

Hat Klaus Dill die Titelbilder für alle 992 Bessy-Hefte gemalt?

Kaschi


Beiträge: 3.072

22.10.2010 06:14
#78 RE: Comics antworten

Das habe ich zu Klaus Dill in Sachen Bessy-Cover gefunden:

http://www.comichunters.net/?t=1&sc=5113

http://www.schlitzohri.org/board/showthread.php?p=60762
(Posting 4)

charlotte ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2010 10:46
#79 RE: Comics antworten

Klasse! Danke!!

Jenzi



Beiträge: 1.236

22.10.2010 17:05
#80 RE: Comics antworten

Vielen Dank- das ist ja super- ich fürchte ich muss meine nächste Gage einfrieren lassen..... Da hab ich heute nacht gleich mit Stöbern angefangen..

Gino ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2010 10:20
#81 RE: Comics antworten

Also, wenn man die Originale will, die ja immerhin fast 50 Jahre alt sind, kann es schon recht teuer werden. Leider habe ich nur recht wenige meiner ehemaligen Comics über die Zeit retten können (Darunter auch noch etliche Piccolos von Akim, Tibor, Sigurd und Falk, die dürften heute kaum noch bekannt sein). Damals gab es ja einen richtigen Tauschhandel mit diesen Heftchen, d.h. sie liefen durch viele Hände und wurden entsprechend oft gelesen, was sich am Zustand der Hefte bemerkbar machte.
Neuveröffentlichungen, z.B. aus den 80ern, 2. oder 3. Auflagen bekommt man dagegen manchmal recht günstig. Aber es sind eben nicht die Originale.
Viele alte Comics wurden von Norbert Hethke neu veröffentlich, teilweise Reihen, die ohne Ende abgebrochen wurden, zu Ende geführt. Die Serien von Rudi Wäscher (Sigurd, Falk, Tibor, Nick) gibt es als Buchform, wo jedes Buch die Nachdrucke von 5 Originalheften enthält. Bei eBay tauchen da immer wieder welche auf. Will man eine Reihe komplett haben, wird das auch nicht billig, immerhin benötigt man dafür so 25 bis 50 Bücher.
Kennt jemand noch die Karl-May und Winnetou-Reihe aus dem Lehning Verlag?

charlotte ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2010 11:37
#82 RE: Comics antworten

@ Gino "Kennt jemand noch die Karl-May und Winnetou-Reihe aus dem Lehning Verlag?"

Klar kenn ich die (als Hardcore Karl-May-Sammler) .... stehen auf meiner Wunschliste ganz oben. Ein paar nenn ich schon mein Eigen, aber der Zustand läßt zu wünschen übrig.
Hab mir jetzt erst die kompletten "Illustrierten Werke" vom Mayster gegönnt (der authentische May mit Zeichnungen von Josef Ulrich)... und lese die im Moment auch. (Back to the roots ;o)

Kaschi


Beiträge: 3.072

04.11.2010 18:21
#83 RE: Comics antworten

Zusammenstellung von nostalgischen Comic-Charakteren I:

In den 60er bis frühen 70er Jahren erschienen beim Neuen Tessloff Verlag drei Comic-Reihen zu den Hanna-Barbera-Serien:
"Hucky und seine Freunde", "Familie Feuerstein" und "Die Jetsons" (passend zu den TV-Ausstrahlungen).

http://www.comicguide.de/php/detail.php?...r&display=short
http://www.comicguide.de/php/detail.php?...r&display=short
http://www.comicguide.de/php/detail.php?...r&display=short

Hucky (Huckleberry Hound)
Peter Wumm (Powerful Pierre)
Jogi (Yogi Bear)
Bubu (Boo Boo)
Förster (Ranger Smith)
Pixie (Pixie)
Dixie (Dixie)
Anton (Mr. Jinks)
Pipsi (Yakky Doodle)
Bulli (Chopper)
Schlaufuchs (Fibber Fox)
Eddy (Quickdraw McGraw)
Pepito (Baba Looey)
Familie Steinzeit (Flintstones)
Peppi (Pebbles)
Familie Düsenzahn (Jetsons)
Rolly (Elroy Jetson)
Herr Scheffel bzw. Raumig (Mr. Spacely)
Schnurri (Snagglepuss)
Wolfi (Hokey Wolf)
Willi (Ding-A-Ling)
Pitty (Augie Doggie)
Pit (Doggie Daddy)
Schnüffel (Snooper)
Schnuffi (Blabber Mouse)
Lord Musch (Top Cat)
Polizist Dicky (Officer Dibble)
Leo (Lippy the Lion)
Hardi (Hardy Har Har)
Höhlenkinder (Cave Kids)

charlotte ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2010 17:01
#84 RE: Comics antworten

.... war heute auf dem Flohmarkt und konnte eine richtig schöne Auswahl an alten Comics aus meiner Kinder- und Jugendzeit ergattern:
U.a. 3 alte Fix und Foxi mit TOM UND BIBERHERZ ;o). Was da für tolle Sachen drin waren ... hatte ich gar nicht mehr alle in Erinnerung. Neben PAULI (süss!), DIABOLINO, SCHNIEF UND SCHNUFF, DIE SCHLÜMPFE, MISCHA IM WELTRAUM, KNOX, PIT und PIKKOLO gab's auch noch Geschichten von HAYAWATHA, dem kleinen Indianerjungen.
Desweiteren waren noch dabei: 2 x Silberpfeil, 2 x Texas Ranger (wobei eins davon nur s/w ist und vom LONE RANGER handelt), 1 x Winnetou, 1 x Tom Berry und 1 x Lupo modern ..... und da hab ich erst gestaunt: neben Lucky Luke befindet sich eine Geschichte im Heft von SIGGI und Babarras und die beiden erinnern mich ganz stark an zwei Gestalten aus einem kleinen gallischen Dorf .... so ein kleiner, schmächtiger und ein großer, dicker ;o))). Wusste nicht, dass ASTERIX früher SIGGI hieß. Aber man lernt ja nie aus ....
Hab mich jedenfalls saumäßig gefreut über den Fang ... noch dazu zu dem Preis: EUR 15,00 für alles .....

Petra, nicht schimpfen ... ich weiß, Du magst youtube-Clips nicht besonders, oba I gfrei mi so arg ....

http://www.youtube.com/watch?v=OpmhPG3vLDA&feature=related

hach ja.... ;o)))))))

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2010 18:18
#85 RE: Comics antworten

Da hast du in der Tat einen glücklichen Tag gehabt, Charlotte.
Rolf Kauka hatte übrigens 1965 die Lizenz für eine deutschsprachige Ausgabe von Asterix und Obelix erworben mit dem Recht, einen wirklich eigenen Text (keine Übersetzung) zu schreiben.
Da sich seine Te4xte dann doch zu sehr auf deutsche Verhältnisse der 60er Jahre bezogen, wurde ihm nicht lange danach der Vertrag gekündigt.
Wobei mir gerade neben "Siggi und Barrabas" auch noch die Namen "Fritze Blitz und Dunnerkiel" durchs Hirn geistern. Waren das jetzt die gleichen oder andere Figuren?
Vielleicht weiß jemand was aus dem Stegreif? Kauka-Experten vor! Kaschi, übernehmen Sie!

Träumerle


Beiträge: 945

06.11.2010 21:41
#86 RE: Comics antworten

also Siggi und Barabas waren wohl Asterix und Obelix und Fritze Blitz und Dunnerkiel....das waren dann die welche die Geschichten weitererleben mussten in Deutschen landen....kann mich auch ganz Dunkel erinnern, das da was war.......so was ähnliches wie Asterix......

und bei dem gedanken sind mir dann auch die pichelsteiner eingefallen, welche ich dann wohl zur gleichen zeit gelesen habe....obwohl deren geschichten mehr weit weit vor den germanen spielten.....

Kaschi


Beiträge: 3.072

07.11.2010 12:21
#87 RE: Comics antworten

Als Kind hat mich das verwirrt, weil die Figuren ihre Namen wechselten. Wobei ich die Kauka-Übersetzung vom eigentlichen Asterix nicht kennengelernt habe (glücklicherweise! Sowas kommt mir auch heute nicht ins Haus!).

Hier findet sich der Zusammenhang:

http://de.wikipedia.org/wiki/Fritze_Blitz_und_Dunnerkiel

Und hier die Ausgaben im einzelnen:

http://www.kaukapedia.com/index.php?title=Siggi

http://www.kaukapedia.com/index.php?titl..._und_Dunnerkiel

Die Pichelsteiner habe ich dagegen gerne gelesen:

http://www.kaukapedia.com/index.php?title=Pichelsteiner

Petra



Beiträge: 7.253

07.11.2010 13:11
#88 RE: Comics antworten

Hm,und ich dachte immer, der Pichelsteiner kommt aus der Lindenstraße ...

http://www.lindenstrasse.de/lindenstrass...cument&par=arbi

charlotte ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2010 13:14
#89 RE: Comics antworten

Zitat von Kaschi
Als Kind hat mich das verwirrt, weil die Figuren ihre Namen wechselten. Wobei ich die Kauka-Übersetzung vom eigentlichen Asterix nicht kennengelernt habe (glücklicherweise! Sowas kommt mir auch heute nicht ins Haus!).



..... sei froh, dass Du sie nicht kennst. Hab die Geschichte jetzt mal gelesen ........... schauderhaft!!!!
Goscinny/Uderzo haben Recht daran getan, Kauka die Lizenz zu entziehen.

Fritze Blitz ...... kenn ich nicht und die Pichelsteiner leider auch nicht

Träumerle


Beiträge: 945

07.11.2010 19:29
#90 RE: Comics antworten

http://www.kaukapedia.com/index.php?title=Die_Pichelsteiner
na da guckst du dann dort petra....die pichelsteiner...eine nette steinzeitfamilie...

Lindenstrasse? Was´n das?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 12
«« Hörspiele
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor