Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 4.931 mal aufgerufen
Umfrage: Komiker
Bisher wurden 20 Stimmen zur Umfrage "Komiker" abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. Jürgen von Manger 0
0%
2. Emil Steinberger 0
0%
3. Didi Hallervoorden 1
5%
4. Willy Reichert 1
5%
5. Gerhard Polt 1
5%
6. Loriot 8
40%
7. Insterburg und Co. 0
0%
8. Otto Waalkes 2
10%
9. Hape Kerkeling 0
0%
10. Mike Krüger 1
5%
11. Rudi Carrell 0
0%
12. Peter Frankenfeldt 0
0%
13. Ilja Richter 0
0%
14. Theo Lingen 1
5%
15. Heinz Erhardt 5
25%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
Die Umfrage ist beendet.
20 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 Komisches - eine Flasche Pommes Frites, bitte!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Kaschi


Beiträge: 3.062

17.12.2006 20:30
Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten
Über wen habt Ihr im Fernsehen am meisten gelacht?

Falls jemand nicht in der Liste auftaucht, den Ihr aber gewählt hättet, fügt ihn einfach per Beitrag an. Mehr als fünfzehn Namen lassen sich nicht in die Umfrage eingeben.

Es sind nur Namen genannt, die in den 60ern, 70ern oder 80ern im TV aktiv waren.

Petra



Beiträge: 7.157

18.12.2006 15:39
#2 RE: Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten

Wer hat sich da getraut, den Polt zu wählen... Wo der Sieg von Loriot doch sozusagen schon... also ich weiß auch nicht, das kann doch nicht... Also nein! Aber nicht, dass ich jemanden beeinflussen wollte, nein, bloß das nicht! Obwohl es sonnenklar ist, dass nur Loriot... Aber: ich lasse Euch Eure Meinung, bitte sehr! Trotzdem kann es doch nur einen geben, oder? Okay, vielleicht wäre Heinz Schenk noch eine Alternative, aber sonst... Der ist ja leider nicht in der Liste. Also kann es nur Loriot sein.

Nehmt den Beitrag nicht so ernst... Nein, ich würde Heinz Schenk natürlich nicht wählen. Es ist doch vollkommen klar, wen ich wählen würde, weil er eben der Beste ist. Aber ich sag nicht, wen ich meine, nein.

J. Schunk ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2006 18:23
#3 RE: Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten

Heinz Erhardt, ganz klar ! JA, schon 25%

Petra



Beiträge: 7.157

18.12.2006 18:47
#4 RE: Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten

Heinz Erhardt! Wer eine Wohlthat-Buchhandlung in der Nähe hat: unbedingt hingehen! Ich bin kein so großer Erhardt-Fan, wäre ich einer, hätte ich heute zugeschlagen. Ein Bildband (ungefähr 10 kg schwer, zumindest kam es mir so vor) mit wunderbaren Bildern aus sieben Filmen (Witwer mit 5 Töchtern, Vater, Mutter und neun Kinder oder so ähnlich u. a.) im Großformat, sehr dick, aus dem Schwarzkopf-Verlag (einer der Besten im Filmbuch-Genre) - für 19,90 Euro. Auf der Website des Verlags steht der unverbindliche Preis von 49,90 Euro, allerdings ist der Band beim Verlag restlos ausverkauft. Kein Mängel-Exemplar!

Diese Buchhandlung ist irgendwann mein Ruin. Tolle Bücher über Filme und Schauspieler zur Zeit dort.

Jörg L. ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2006 09:16
#5 RE: Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten

Du meinst jetzt aus nostalgischer Sicht?
Am meisten gelacht habe ich sicherlich über Helge Schneider. (aus heutiger Sicht)
Aus damaliger war es definitiv "Das Otti", damals waren seine Witze nämlich noch neu...

Labadog ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2006 19:27
#6 RE: Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten

Für mich ist das eindeutig der Mann, der ein ganzes Zimmer ruiniert, um ein Bild gerade zu rücken. Der es geschafft hat, mir ein ganz bestimmtes Bild vor Augen zu rufen, wann immer jemand sagt: "Lasst doch mal die Kinder nach vorne!" Der die wohl berühmteste Nudel der Welt erschaffen hat sowie den "Kosakenzipfel" und den "Arosa, schlitzverstärkt mit halbem Arm". 1000 Mal gesehen, und ich könnte mich noch immer wegwerfen, wenn ich es zum 1001. Mal sehe.

Aber unmittelbar danach kommt auch schon der Mann der unvergleichlichen Wortspielereien. Sein Gedicht von der Made kann ich seit über 40 Jahren komplett und fehlerfrei auswendig (... und verschlang die fade Made ohne Gnade - Schade!). Das kann ich von "Herrn von Ribbeck zu Ribbeck" und der "Glocke" wahrlich nicht sagen. Aber das habe ich ja auch nicht freiwillig gelernt.

Die Namen verrate ich natürlich nicht- das könnte ja die Wahl beeinflussen!
Labadog

J. Schunk ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2006 01:29
#7 RE: Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten

Da MUSS ich jetzt antworten !! Zwang von innen ! Also das Gedicht von der Made kann ich auch ohne zu stocken aufsagen ! Und ein weiteres vom guten Heinz fällt mir auch noch ein : Es war einmal ein altes Schloß und Kunibert so hieß der Boss, er hatte Mägde hatte Knechte, und eine Frau, das war das Schlechte. Ihr Mund war breit ihr Hals war lang und es klang scheußlich wenn sie sang. Drum zielte er mit Korn und Kimme, und Wut auf sie, das war das Schlimme. Es machte bumm,natürlich lauter, da fällt sie um, zum Himmel schaut er und spricht, das Auge voll Gewässer, vielleicht singt sie da oben besser ?

Kaschi


Beiträge: 3.062

21.12.2006 19:59
#8 RE: Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten

Aso vonzwegen de Witzbolllde, nä - Kerker, da muß iech jezz ma saajen, dat dat niech mit rächten Diengen zujehen kann, woll? Dat kaine Socke mehr die alllten Knochen mehr kennen tut! Nää, dat ies 'n Diengen!

Sandmännchen ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2006 22:53
#9 RE: Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten

Am liebsten hätt ich ja für mehrere abgestimmt.....schwere Entscheidung, da ich über viele der genannten lachen konnte und kann.

pino563 ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2006 16:40
#10 RE: Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten

Keine einfache Wahl, aber aus dieser Liste ist Loriot für mich der größte. Obwohl, Emil fand ich auch klasse und Otto sowieso. Hallervorden, Heinz Erhardt - ja gern. Außer Ilja Richter (der ist mir zu albern) kann ich den meisten Komikern was abgewinnen - sogar Helge Schneider (auch wenn der gar nicht auf dieser Liste steht).

Und: Oldie but Goldie: Laurel und Hardy - für mich unvergänglich gut.


Muh-qu-11 ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2007 23:53
#11 RE: Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten

Auweia, das ist wirklich nicht leicht, denn wirklich jeder der hier aufgeführten war oder ist ein großer Komiker

Ich habe mich durch die Qual der Wahl für Didi entschieden und denke dabei an "Die Kuh Elsa "
Ciao Jörg

Cherobino ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2007 12:25
#12 RE: Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten

Da wir in Österreich ja Jahrzehntelang kein Kabelfernsehen empfangen konnten, und im Österreichischen (meiner Erinnerung nach) wenige Filme mit eurem Lieblingskomiker ausgestrahlt wurden, kann ich ihm meine Stimme nicht geben - aber dafür konnte ich mich über Theo Lingen krumm lachen.


marafona ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2007 15:36
#13 RE: Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten

Da sind einige dabei, über die ich herzlich lachen kann.

Ich geb einmal meine Stimme dem Bürgermeister Gscheidle, dieser verschmitzte Schwabe ist mir in schönster Erinnerung !

Petra



Beiträge: 7.157

17.03.2007 21:15
#14 RE: Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten

Diese Umfrage endet in 10 Tagen! Loriot führt unangefochten! Trotzdem: wer noch mitmachen will...

Richard ( gelöscht )
Beiträge:

22.03.2007 21:13
#15 RE: Umfrage: Wer war der größte Scherzkeks? antworten

Jetzt wollte ich gerade mit Dirk Bach kommen :-))))))))))))))))))))), aber das lasse ich mal lieber.

Nee, keine Frage: Loriot, das ist kein Keks, das ist Torte mit viel Sahne, turmhoch. An den kommt keiner ran. Zu richtigem Humor gehört nämlich auch Intelligenz. Da ist Loriot unübertroffen. Das soll aber nicht heißen, dass andere nicht auch gut sind oder waren. Es ist im Informationszeitalter wirklich schwer geworden, an neue und gute Gags heran zu kommen. Intuitive Kreativität scheint im Trend zu liegen, Stichwort: Ditsche. Und es ist mal wieder - wie überall - eine Frage des Geschmacks.

Kennt jemand Boyd Bachmann? Ein Däne oder Schwede. Leute, hatte der ein Show abgezogen! Fast ganz ohne Hilfsmittel, nur mit mundgemachten Geräuschen und Pantomime. Aber das ist lange her. Ich weiß nicht, ob sich heute noch jamand wegen ihm vor Lachen krümmen würde, so wie ich damals.

Richard

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor