Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.460 mal aufgerufen
 Welche Serie war das doch gleich... Nur Erinnerungsfetzen?
Petra



Beiträge: 7.302

04.11.2007 00:41
Serie gesucht... Antworten

... von einem österreichischen Homepagebesucher. Vielleicht erkennt das jemand von Euch wieder?

"Nach tagelangem Recherchieren im Internet taucht bei mir die Frage auf
ob ich (in Österreich) vermutlich als einziger die von mir noch
gesuchte Serie gesehen habe.
Ich suche nach einer Serie die Ende 70iger Anfang 80iger in Österreich
ausgestrahlt worden ist.
Dort ging es um einen sehr dunklen Mann (kein Schwarzer) mit langem
Schwarzen Haaren der als verurteilter Gefangener ich glaube in
Australien bei einem Gutsherrn als Knecht arbeiten musste. Der Mann
konnte nicht Lesen und Schreiben, das ihm aber jemand die auch dort
Arbeitete oder sogar jemand von der Familie war begebracht bekam. Als
seine Strafe vorbei war, bekam er ein Schriftstück indem seine Freiheit
bestätigt wurde. Der Gutsherr wusste aber nicht das sein Knecht
mittlerweile Lesen und Schreiben konnte und ihm Vorlas das dieses
Schriftstück nicht seine Freiheit bescheinige. Dieser war sehr
verwundert das ihm sein ehemalige Knecht aber doch alles vorlesen
konnte. Die ihm das Lesen und Schreiben beigebracht hat, lebten später
in einem Haus zusammen und bekamen ein Kind. Als Knecht musste er immer
wieder etwas holen das ein weiter Fussmarsch war. Auf diesem Fussweg war
auch eine Schenke in der sehr dunkle gestalten waren und Bier tranken.
Können sie mir helfen?"

Wer da etwas wieder erkennt, melde sich, danke.

Lonewolf Pete ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2008 17:33
#2 RE: Serie gesucht... Antworten

Das müsste "Gegen den Wind" (Against the Wind) gewesen sein, mit dem australischen Schauspieler Jon English", der auch das Titellied schrieb und selbst sang... eines der schönsten Titellieder. Die Serie spielt im 18. Jahrhundert in Australien und wurde im Regionalprogramm der ARD ausgestrahlt.

Gegen den Wind beginnt im Jahre 1798 in Irland mit dem leben der Mary Mulvane, die in einen jungen Mann namens Michael Connor verliebt ist. Da aber die Rotjacken aus England die irische Insel für sich beanspruchen, kriegen die Mulvanes und ihre Nachbarn eine Menge Probleme. Die Steuern werden drastisch erhöht, und wer nicht zahlen kann, wird enteignet. Als Mary die Milchkuh der Familie zurückstehlen will, die von den Engländern konfisziert worden war, werden sie und Michael erwischt und Michael getötet. Mary wird nach Australien deportiert, wo sie als Küchenmagd bei einem Offizier unterkommt und schließlich nicht nur ihre große Liebe, den Sträfling Jonathan Garrett, kennen lernt, sondern zuerst aus überlebenstechnischen Gründen den Wirt des örtlichen gasthauses heiratet, das nicht gerade in einem besonders guten Ruf steht. Ehe aber Jonathan seine geliebte Mary in eine glückliche Zukunft führen kann, gibt es noch jede menge Probleme zu bewältigen, und das geht nur, indem Jonathan Lesen und schreiben lernt. Nachdem dies endlich vollbracht ist, gilt es noch einige Engländer auf die Mütze zu hauen und irgendwie die freiheit für Mary zu erlangen, und dann steht dem Glück nichts mehr im Wege...

Die Serie wurde in Newsouthwales gedreht und beruht auf historisch belegten begebenheiten zwischen 1798 und 1812.

Ausschnitte aus dieser tollen Serie gibt es auf "Youtube". Das Titellied heißt "Six Ribbons", gesungen von Jon English, und hier ist der text:

If you were a minstrel
You'd sing me six lovesongs
To tell the hole world of
The love that we share

If you were a merchant
You'd bring me six diamonds
And six blood-red roses
For your love to wear

But you are a simple man
A poor common farmer
I'll take your six ribbons
To tie back my hair

Yellow and brown, blue as the sky,
Red as my blood, green as your eyes

If I were a minstrel
I'd sing you six lovesongs
To tell the hole world of
The love that we share

If I were a merchant
I'd bring you six diamonds
With six blood-red roses
For my love to wear

But I am a simple man
A poor common farmer
So take my six ribbons
To tie back your hair

Yellow and brown (yellow and brown), blue as the sky (blue as the sky),
Red as my blood, green as your eyes

So i'm not afraid my love
You're never the lone love
And i wear your six ribbons
To tie back my (your) hair

Oh, but i am a simple man
A poor common farmer
So take my six ribbons
To tie back your hair

Torelee, torely (?)
All we can share
Is only six ribbons
To tie back your (my) hair

Torelee, torely (?)
All we can share
Is only six ribbons
To tie back your (my) hair


Pete

Lonewolf Pete ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2008 17:52
#3 RE: Serie gesucht... Antworten

Oh Mann... das glaub ich jetzt net...

Ich hab gerade diese tolle Serie bei ebay gefunden, nagelneu, als Australien-Import, und für schlappe 22 EUR... Ich...*schnief*...vergeieße gerade ein paar Freudentränen. Mit allem hätt ich gerechnet, aber dass ich tatsächlich auch diese Serie noch mal irgendwann auf DVD kriegen würde... wow...

Pete

PS - Ohne dieses Forum und Petra wäre ich wahrscheinlich nie drauf gekommen. Sei ganz innig gedrückt, Petra...

Petra



Beiträge: 7.302

23.03.2008 18:01
#4 RE: Serie gesucht... Antworten

Nanu, Pete weint mal wieder ;-) Dir auch einen Osterknutscher, mein Lieber!

Auch allen anderen Forenmitgliedern frohe Ostern! (Hätte ich doch glatt fast vergessen).

Dann werde ich mal versuchen, die Mail noch rauszusuchen und dem Fragenden zu antworten. Erfahrungsgemäß bekommt man ja leider (fast) nie eine Antwort, was mich immer weniger motiviert, auf solche Anfragen überhaupt zu antworten. Aber es gibt ja auch Ausnahmen, und vielleicht ist das eine.

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz