Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.214 Antworten
und wurde 68.537 mal aufgerufen
 Quiz und Quatsch
Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | ... 148
Kaschi


Beiträge: 3.109

16.10.2008 18:34
#361 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten

"Ich bin verliebt in die Liebe. Sie ist okay, hey, für mich." Solche Texte haben mir damals die Schuhe ausgezogen - für mich war das überhaupt nicht okay, hey!

Träumerle


Beiträge: 967

16.10.2008 19:58
#362 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten

vor allem frage ich mich, warum der der das gesungen hat sich in den filmen, die damals ja auch superklasse waren, synchronisieren ließ......??

Petra



Beiträge: 7.302

16.10.2008 20:42
#363 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten

Ach, wenn man manch englischsprachiges Lied übersetzt, klingt das auch nicht klüger.

Chris Roberts war in den 70ern wirklich der Schlagerkönig.

"Do you speak english?
Honey I do!
Do you speak english?
Honey, for you!"

"Die Maschen der Mädchen aus unserem Städtchen,
die kenne ich alle,
ich seh' jede Falle.
Schau her wie sie klimpern
mit Augen und Wimpern..."

"Mein Name ist Hase,
ich weiß von nichts,
ist hier was geschehen,
ich hab' nichts gesehen..."

"Du, sag einfach du,
und dann sag immer du zu mir,
bei soviel Sympathie sag ich nicht gerne Sie,
schau her, mein Herz, das fliegt dir zu,
und drum sag du, sag einfach du,
vielleicht fängt so die Liebe an,
du paßt so gut zu mir,
ich bin so gern bei dir,
und drum sag einfach du zu mir!"

Das sind Texte, Kaschi!

Wenn ich den guten Chris Roberts heute sehe bei seinen seltenen Fernsehauftritten, möchte ich ihm zurufen: "Du kannst nicht immer 17 sein..."

Lucy Sikes ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2008 20:53
#364 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten

'Die Maschen der Mädchen', da war er mit in der Drehscheibe und da saß eine und strickte mit riiiiiesigen Nadeln einen meterlangen Schal. Da denke ich immer dran. War übrigens doll, dass das jeden Tag war mit so aufwendigen (jawohl, mit 'e'! Ich finde das 'ä' darin potthässlich ) Kulissen für den jeweiligen Schlagerstar.
'Mein Name ist Hase' fand ich noch ganz putzig, keine Ahnung, warum ich dem den Vorzug gebe .
Am Samstag, glaub ich, kam ja wieder einer meiner Lieblingsfilme, hihi:'Wenn jeder Tag ein Sonntag wär' wo er sich so ganz herzerwärmend mit der Sheer-Ireen keilt und sie sich DOCH kriegen, so ist das wahre Leben ! Und Ireen Sheer heißt'Gabylein' und ist sowas von pervers synchronisiert. Und dann muss sie ohne jede Vorbereitung im Lokal um eine Pulle Schampus singen und ohne jedes Geziere spielt die Kapelle per-fekt 'Goddbye Mama'. Au weia .
Rudolf Prack ist auch dabei und Ute Kittelberger noch ganz flink hinzugefügt, nachdem sie 'World-Teen-Princess 1974' geworden war, und diese noch nie dagewesene Verwechslungskomödie, ach, was für ein Film! NIE würde ich eine Ausstrahlung verpassen!!!

Petra



Beiträge: 7.302

16.10.2008 21:06
#365 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten

Ja, "mein Name ist Hase" hat mir auch gefallen, aber auch "Hab ich dir heute schon gesagt, dass ich dich liebe" - da ging es ja um die Schnelligkeit der Zeit, und dass man die wichtigen Dinge im Leben vergißt. Meine Güte, und was war die Zeit doch damals noch so ruhig im Vergleich zu heute.

Jürgen Marcus, Lucy? Im Vergleich zu Chris Roberts hatte er eine sehr gute Stimme. Er tingelt auch heute noch, und jedesmal, wenn ich (Fernseh-)bilder von ihm sehe, denke ich auch, wie schlimm er doch aussieht. Immer noch blondgelockt und spindeldürr.

Schlagersänger scheinen alle Probleme mit dem Alter zu haben. Der allerschlimmste ist Costa Cordalis.

Lucy Sikes ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2008 22:44
#366 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten

Genau, schnüff. Das denke ich auch immer, wie schlimm kam einem alles vor und wie kuschelig war es dabei doch. Ich denke da an die eine Zeile aus dem 'Spukschloss im Spessart'(von 1959, den kann ich übrigens ohne jeden Quatsch von A-Z auswendig ) wo Heinz Baumann zum Schluss der Schlossführung singt:'Drum Leute, tut euch bloß in unsrer Zeit nicht leid, denn auch die heißt mal 'Die gute alte Zeit'. Wie wahr .
Ja, die Stimme von Jürgen Marcus war Wahnsinn. Er hatte auch ein Stipendium von einem Opernverein. Aber das war wohl eine Nummer zu groß für ihn (nicht böse gemeint, er war ja aus ganz kleinen Verhältnissen und hatte einen bösen Vater, der ihn zum Schlosserberuf gezwungen hat, der Arme).
Ja, schlimm, wie er aussieht. Ich habe vor Jahren ein Interview mit ihm gelesen, wo er sagte, dass es ihn ärgere, dass alle dächten, er hätte AIDS, '..als ob ich, nur weil ich schwul bin, jeden Abend loszöge und mir einen anderen Mann holen würde'. Da dachte ich: 'Lucy (nein, Lucy habe ich eigentlich nicht gedacht ), das mit der gemeinsamen Zukunft wäre wohl so oder so nicht ganz so gelaufen, wie du es dir vorgestellt hattest'. Jedenfalls, er sagte, er habe einen empfindlichen Magen und nehme ständig bei Aufregung ab. Das kenne ICH leider andersherum .Mein Jürgen hat ja auch einen viiiel jüngeren Freund namens Nikolaus (die Zote, mit der er ihn vorzustellen pflegt, will ich mir hier mal verkneifen, hab mich wirklich gewundert). Vielleicht will er seinetwegen jung wirken. Aber er wird oft angesprochen, ob das sein Sohn sei, das findet er wohl nicht sooo komisch . Aber ich mag ihn wegen früher immer noch und würde mich freuen, ihn mal 'in echt' zu treffen, obwohl ihn bestimmt erschüttert, dass die dicke Alte ihn schon als Kind geliebt hat, wo er doch noch gaaar nicht soooo alt ist, lol. Auf meinen Jürgen lasse ich nichts kommen, vor MIR schmäht den KEINER !!
Costa Cordalis ist wirklich übel. Der war auch früher schon so selbstverliebt. Und jetzt immer mit 'Sohn Lucas', der ja gern mal Journalisten oder Veranstalter verhaut .

Kaschi


Beiträge: 3.109

17.10.2008 19:17
#367 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten
- Jagte die wirklich großen Schlawiner

- Querverbindung zur Sesamstraße

- hatte einen Kollegen von Ohnsorg
Petra



Beiträge: 7.302

17.10.2008 20:01
#368 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten

Uwe Friedrichsen?

Der Kollege kann ja nur Edgar Bessen sein.

Lucy Sikes ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2008 22:44
#369 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten

Aaaah! Ich war auf ner GANZ falschen Spur, darum hat bei mir der Kollege vom Ohnsorg nicht reingepasst. Ich dachte an Sherlock Holmes und Sherlock Humbug! Hab die ganze Zeit gedacht: '...war denn Hans Albers mal beim Ohnsorg oder was...? )

Kaschi


Beiträge: 3.109

17.10.2008 23:00
#370 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten

Gesucht ist eine Serienfigur.

Du bist nah dran, Petra.

Nein, kein Detektiv, Lucy.

Petra



Beiträge: 7.302

17.10.2008 23:03
#371 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten

Zollamtsrat Zaluskowski?

Kaschi


Beiträge: 3.109

17.10.2008 23:05
#372 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten

Logo! Zalu isses!

Grrratulazjooon! Sagte Harry Valérien immer.

Petra



Beiträge: 7.302

17.10.2008 23:08
#373 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten

Ich bin durch den Ohnsorg-Kollegen drauf gekommen. Dass es ein Krimiheld bzw. -schauspieler sein würde, war ja klar. Und welcher Ohnsorg-Schauspieler hat bei so was schon mitgemacht - außer Bessen wohl keiner. Also die imdb nach Edgar Bessen durchsucht und da wurde es schnell klar. Und dann noch Sesamstraße ;-) Logo, das mußte Uwe Friedrichsen sein bzw. der Zollamtsrat. - Habe ich übrigens nie gesehen...

Kaschi


Beiträge: 3.109

17.10.2008 23:11
#374 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten

Ich muss meine Rätsel besser verschlüsseln ...

"Schwarz-Rot-Gold": eine sehr gute Serie! Spannend und aufklärend zugleich!

Kaschi


Beiträge: 3.109

17.10.2008 23:17
#375 RE: Zwischendurch - Rätsel Antworten

- Bald fängt sein Leben an.

- Berlin

- tödlicher Gartenbau

Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | ... 148
«« Hemdenwahl
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz