Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 4.016 mal aufgerufen
 Kinderserien - Flipper, Fury, Lassie, Cäsar, Urmel...
Seiten 1 | 2
Alfi ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2011 17:59
#16 RE: Skippy Antworten

Skippy kommt am 30.09.2011 auf DVD raus - hier der Link

http://www.amazon.de/Skippy-das-Buschk%C...17052637&sr=8-1


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2011 22:01
#17 RE: Skippy Antworten

Na holla.... Stolze € 19,99 für 4 Folgen... Das ist indiskutabel.... Für das Geld kann ich auch in den Zoo gehen und kann echte Känguruhs sehen. ;-)

Locator ( gelöscht )
Beiträge:

27.09.2011 13:29
#18 RE: Skippy Antworten

Dies ist mir auch zu teuer.

Locator ( gelöscht )
Beiträge:

06.03.2015 18:33
#19 RE: Skippy Antworten

Hallo,
am 14.05.2015 kommt Skippy auf DVD.
Diese umfasst 4 DVD und ist der Teil 1. Koch Media bringt diese heraus. Vielleicht kommen ja alle 91 Folgen nun doch auf DVD heraus. Schön wäre es ja.

Brigitte



Beiträge: 550

14.07.2015 20:29
#20 RE: Skippy Antworten

Also derzeit springt ein ausgebrochenes Känguru im Sauerland herum... und wie wird es genannt? "Skippy" natürlich. Es ist wirklich erstaunlich, wie diese ziemlich alte Serie einen Kängurunamen prägen kann....

Dieter


Beiträge: 72

17.07.2015 16:08
#21 RE: Skippy Antworten

Teil 2 ist schon in Planung und kommt am 13.08.15! Und Koch Media ist ja bekannt für seine sehr ordentlichen Veröffentlichungen!

Petra



Beiträge: 7.306

07.10.2016 13:01
#22 RE: Skippy Antworten

War Skippy eigentlich ein rotes Riesenkänguru oder eher so ein graues unauffälliges? Ich habe heute eine ganze Menge Kängurus in Natura gesehen, allerdings mehr die grauen, die aber auch ganz schön groß werden und sehr gut hüpfen können. Und ein paar neugierige Kleine habe ich auch aus dem Beutel gucken sehen :-) Aber ich glaube, Skippy war in Neu-Südwales beheimatet, oder?

Im Pinnaroo Valley Memorial Park in der Nähe von Perth leben die grauen ganz friedlich in Rudeln. Und - das ist ein Friedhof! Das einzige Problem ist, dass die Kängurus dort die Blumen von den Urnengräbern fressen, deshalb sieht man dort viele Plastikblumen.

Rote werde ich sicher auch noch sehen, wenn ich in Sydney bin, das dauert aber noch ein paar Tage :-)

Lutz Zander



Beiträge: 499

10.10.2016 17:33
#23 RE: Skippy Antworten

Dann wünsche ich dir noch viele weitere schöne und erlebnisreiche Urlaubstage in Australien liebe Petra, dem Heimatland der "Fliegenden Ärzte" und von "Bony".;-)
Ich drücke dir beide Daumen dass du den roten Kängurus noch begegnen wirst.

Petra



Beiträge: 7.306

22.10.2016 11:08
#24 RE: Skippy Antworten

Danke, seit Mittwoch bin ich wieder zu Hause - es war leider eine viel zu kurze Australienreise (knapp zwei Wochen). Und wie immer nach Langstreckenflügen bin ich mal wieder krank hier gelandet :-( Die Klimaanlagen schaffen mich immer. Wenn ich krank geschrieben werde, dann meist nach solchen Urlauben. Es waren diesmal aber auch insgeamt neun Flüge, die ich hinter mich gebracht habe.

Die roten Kängurus blieben mir leider doch verwehrt, da hätte ich ins rote Zentrum gemusst - und dafür hat leider meine Kohle nicht gereicht ... :-( Nein, im Ernst, geführte Australienreisen sind schweineteuer, und diese war verhältnismäßig günstig. Eine Verlängerung mit nur einem Tag Alice Springs bzw. Ayers Rock (und weiteren vier Tagen in Cairns, das mich aber gar nicht interessiert!) hätte noch mal gut 1.200 Euro mehr gekostet. Von daher habe ich Prioritäten gesetzt.

Ich habe Kängurus, Koalas, Dingos, kleine Pinguine, jede Menge exotischer Vögel, Schlangen und anderes australisches Getier gesehen. Nur der tasmanische Teufel blieb mir leider verwehrt, obwohl ich in Tasmanien war. Als nachtaktives Tier sieht man ihn auch nicht so oft am Tag, und wenn, dann nur im Zoo. Wobei ich den Dingo und die Schlangen auch nur im Zoo gesehen habe.

Wenn Flüge nicht so weit und nicht so teuer wären, wäre das ab sofort mein bevorzugtes Reiseland. Und Sydney ist die schönste Stadt der Welt :-) Im Ernst! Ich war sogar in der Oper und habe dort "My Fair Lady" gesehen - in der Inszenierung von Julie Andrews ("Mary Poppins").

Wenn ich mich wieder ein wenig fitter fühle, stelle ich gern ein paar Tierfotos ein.

Lutz Zander



Beiträge: 499

23.10.2016 00:54
#25 RE: Skippy Antworten

Willkommen zurück in der Heimat liebe Petra.
Schön das du halbwegs Gesund wieder da bist.
Durch deine Schilderung (insgesamt neun Flüge) wird einem erst so richtig bewusst, welch ein großes Land bzw. Kontinent Australien doch ist.
Da käme man eben nicht einfach so von A nach B, geschweige denn von Küste zu Küste, wenn es keine Flugzeuge geben würde.
Was mich natürlich gleich wieder an die "Fliegenden Ärzte" erinnert.:-)

Seiten 1 | 2
Krempoli »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz