Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 4.016 mal aufgerufen
 Kinderserien - Flipper, Fury, Lassie, Cäsar, Urmel...
Seiten 1 | 2
U.S. ( gelöscht )
Beiträge:

06.03.2008 22:28
Skippy Antworten

Wer erinnert sich noch an Skippy? Das Buschkanguru...ich hab die Sendung auch geliebt, damals...

Petra



Beiträge: 7.307

06.03.2008 22:48
#2 RE: Skippy Antworten

Uwe - wie schön, dich mal wieder zu lesen ;-) Wie ist das Wetter in Pittsburgh?

An Skippy erinnere ich mich nicht sehr gut. Nur an die Titelmelodie, und dass es - natürlich - in Australien spielte. Ich hoffe, wir sehen es irgendwann mal wieder im Fernsehen oder - notfalls - auf DVD.

Jenzi



Beiträge: 1.252

06.03.2008 23:07
#3 RE: Skippy Antworten

Klar. Ich erinnere mich sehr gut an Skippy. War ein großer Fan davon. Kam unregelmässig während der Woche so um 17.00 Uhr in der ARD. Schon dass fand ich irgendwie spannendUnd natürlich dieser tolle Song!

Träumerle


Beiträge: 968

19.03.2008 21:58
#4 RE: Skippy Antworten

War auch eine von meinen Lieblingsserien. Habe oft versucht Skippy mit nem Blatt zu rufen. Klappte aber nicht.

Jenzi



Beiträge: 1.252

19.03.2008 23:22
#5 RE: Skippy Antworten

Ja. Stimmt. das Tierchen machte auch immer so lustige Geräusche..Schöne Idee!

Mariposa



Beiträge: 907

20.03.2008 17:18
#6 RE: Skippy Antworten

Bei internationalen Reisegruppen - und da kenne ich mich aus - hat es sich irgendwie eingebürgert, dass die Australier immer den Skippy-Song zum Besten geben, wenn - meistens im trunkenen Kopf - dem Chorgesang gefrönt wird. Dabei haben die doch 'ne offizielle Nationalhymne und 'ne inoffizielle, die von der "Waltzing Mathilda" ...

Känguruhs haben etwas sehr Liebenswertes, wenn sie einzeln oder zu zweit auftreten, aber sobald sie als Gruppe daherkommen werden sie frech, aufdringlich und riechen tun sie auch nicht besonders gut ...

Trotzdem würde ich auch gerne "Skippy" wiedersehen, das lief nämlich im Ersten und da kann ich mitreden, wenn auch nicht soviel wie beim Poly ...

MARIPOSA

Locator ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2009 00:57
#7 RE: Skippy Antworten

Diese Serie kenne ich auch noch.
Leider gibts die nicht auf DVD in Deutsch.

MfG Locator

Oldie-Tante ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2011 22:09
#8 RE: Skippy Antworten

Ich - und ich habe diese Sendung auch geliebt und sehr gerne geguckt.

Finde es übrigens sehr, sehr schade(!) dass diese wunderschönen Tiersendungen von damals; wie Daktari, Tarzan, Lassie, Flipper, Black Beauty... usw... usf... heute überhaupt nicht mehr gesendet werden!


Gruß

Das Leben ist kein Ponyschlecken und kein Zuckerhof.

Träumerle


Beiträge: 968

13.01.2011 19:47
#9 RE: Skippy Antworten

kann ja nicht....die wollen doch erst mal richtig kohle mit den dvd´s machen......

frankqn



Beiträge: 224

13.01.2011 20:12
#10 RE: Skippy Antworten

Bis vor einiger Zeit wiederholte irgendeiner der Privatsender "Skippy" (auch "Der Elefantenjunge") ganz früh morgens. Das muss nach 2006 gewesen sein, denn ich wohnte schon in meiner jetzigen Wohnung, in die ich erst 2006 eingezogen bin.

Gruß
Frank

Lyfja ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2011 11:34
#11 RE: Skippy Antworten

Skippy fand ich toll. :)

"Was meinst du, Skippy? Den Weg runter an der Kreuzung ist ein Auto in den Graben gefahren?"

Brigitte



Beiträge: 550

14.01.2011 16:49
#12 RE: Skippy Antworten

Als Kind fand ich Skippy auch toll. Bis ich den Fehler machte, und mir eine Folge ansah, als ich schon längst erwachsen war. Ich fand, dass es nur noch eine belanglose Familienserie war, bei der maximal 3 Minuten in einer Folge ein Känguru durchs Bild hüpfte, und "näknäk" machte.

(Habe ich das nicht schon mal irgendwo hier ins Forum geschrieben? Ich komme mir so bekannt vor...)

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2011 19:02
#13 RE: Skippy Antworten

Ich muß zugeben, auch bei mir hat "Skippy" an Reiz verloren, obwohl ich doch sogar ein Skippy-Quartett mein Eigen nannte. Als ich noh Privatfernsehen auf meiner Fernbedienung hatte, liefen ein paar Episoden irgendwann ganz früh am Morgen, so um 5:30 Uhr. Lag meine mangelnde Begeiterung nun an den frühen Morgenstunden oder an den bescheidenen Handlungssträngen?

Locator ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2011 14:14
#14 RE: Skippy Antworten

Ich mag Skippy sicher heute noch... *grins*, wenn es denn mal deutsche DVD's davon geben würde.

Achja, viele alte TV-Serien passen wegen ihrer Länge (Zeit) nicht mehr in heutige Programmschematas, weshalb diese eben dann auch nicht mehr wiederholt werden. Leider...

MfG Locator

Lonewolf Pete ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2011 15:40
#15 RE: Skippy Antworten

Skippy gehört auch zu meinen Lieblings-Fernsehtieren, und die Serie war spannend und unterhaltsam, wie man das von australischen Serien so gewöhnt war. Okay, manchmal etwas naiv, aber das waren Fury und Lassie auch (stellenweise noch naiver). Die Titelmelodie von Sklippy ist allerdings der Bringer und bis heute eine der schönsten Fernsehserien-Themen, die ich kenne. Das Lied wurde sogar in die Serie eingebaut und von einer australischen Pop-Band in einer Folge gesungen, und später dann sogar auf Platte vermarktet.
Clancy begegnete mir dann viele Jahre später als Meisterdiebin in der genialen britischen Krimiserie "Bergerac" an der Seite von John Nettles ("Inspector Barnaby") wieder. Damals bei Skippy ein Teenager, war sie in "Bergerac" eine reife und sehr attraktive Frau und verdrehte Nettles ordentlich den Kopf - so sehr, dass man beiden lange eine Techtelmechtel nachsagte (das aber von beiden vehement dementiert wurde).

Der Lonewolf Pete

Seiten 1 | 2
Krempoli »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz