Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.593 mal aufgerufen
 Noch mehr nostalgisches - alles außer TV...
Petra



Beiträge: 7.302

11.04.2008 23:31
Heintje ;-) Antworten

Habt ihr "Die ultimative Chart-Show - die erfolgreichsten Debüt-Alben" gesehen? Unglaublich: Heintje auf Platz 1 - weit abgeschlagen die Nummer 2 (Ace of base). Das ist vierzig Jahre her, ein ausführlicheres Interview hätte ich mir schon gewünscht. Immerhin war er damals der Held aller kleinen Mädchen, Mütter und Omas.



schokomaus 10 ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2008 19:36
#2 RE: Heintje ;-) Antworten

Hallo Petra,
ich bekomme immer Bauchschmerzen, wenn ich den Namen höre! Meine Mutter hat ihn wahrscheinlich mehr geliebt als mich-nein, so schlimm war es nicht, aber das Radio wurde gleich auf Hochtouren gebracht, wenn auch nur ein Hauch dieses "Sonnenscheinchens" zu hören war-ich war da eher auf der "Sweet"-Schiene! Später tat er mir fast ein bisschen leid, als keiner mehr seine Platten kaufen wollte-aber diese Erfahrungen mußten wohl viele Jungstars machen. Deshalb freut es mich schon ein bisschen, daß er auf den ersten Platz gekommen ist-so wird sein Können doch noch im Nachhinein geehrt!
LG Heidi

Petra



Beiträge: 7.302

12.04.2008 19:47
#3 RE: Heintje ;-) Antworten

Nun ja, später habe ich auch so getan, als ob ich Heintje nicht mochte... Als ich so alt war, Sweet zu mögen, war Heintje doch schon komplett weg vom Fenster. Er war ja spätestens 1970/71 im Stimmbruch, da war von Sweet noch keine Rede.

Es lag ja einzig und allein am Stimmbruch, dass niemand mehr seine Platten kaufte - er wäre sonst sicher noch einige Zeit sehr erfolgreich gewesen.

Auch wenn's blöd klingt: er machte auf mich immer einen sehr einfachen, ehrlichen Eindruck, also kein zuckersüßer Silbereisen oder "Nicki" (erinnert sich noch einer an den?), es klang immer glaubhaft, was er singt (auch wenn's noch so kitschig klang). An Heintje habe ich nie gezweifelt ;-)) Und auch später, als er sich schon "Hein Simons" nannte, war er immer sehr bodenständig und sympathisch, er hat sich - meines Wissens nach - nie beklagt, dass seine Karriere so plötzlich zu Ende ging. Irgendwie mag ich ihn heute noch.

Träumerle


Beiträge: 967

12.04.2008 21:46
#4 RE: Heintje ;-) Antworten

Ja Heintje.....Meine Schwester mochte Ihn auch und meine Oma. Aber wenn ich Heintje höre denke ich an Peter Alexander und den mochte ich damals sehr. (Auch heute noch)Kann mich an eine Peter Alexander Show erinnern bei dem der fast erwachsene Heintje zu Gast war. Oh war das ein Schock für die Omas.......

schokomaus 10 ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2008 21:56
#5 RE: Heintje ;-) Antworten

Peter Alexander mag ich auch immer noch-schade, daß er sich so zurück gezogen hat! Petra, Du hast Recht-Sweet kam erst später-aber mein Musikgeschmack war ein anderer-und außerdem mußte ich "Mama" auf der Silbernen Hochzeit meiner Eltern singen-welch ein Graus-wahrscheinlich lag es daran.

Träumerle


Beiträge: 967

12.04.2008 22:00
#6 RE: Heintje ;-) Antworten

Sweet war der Schwarm einer Klassenkameradin. Die hatte die Frisur und das alles. Das war die erste Zeit für die Schuhe mit den hohen Absätzen, den Hosen mit unheimlichem Schlag, den Langen Haaren, den Bundeswehrparkern.

Ina ( Gast )
Beiträge:

07.08.2008 23:17
#7 RE: Heintje ;-) Antworten

Oh nein, Heintje ging mir früher schon auf den Geist. Ist übrigens mein Jahrgang und ein ausgesprochen netter Mensch - meine Tochter hat ihn mal persönlich getroffen, als er sein Auto vom Schnee freischaufelte.
Ich mochte Heintje eigentlich (als Sänger) nicht, weil die Mamas zu sehr an dem Bub hingen, während gleichzeitig ihre Kinder auf der Straße demonstrierten. Die Mamas hätten eben lieber sowas Braves zuhause gehabt. Da gehen Schein und Sein eben ziemlich auseinander.

Lucy Sikes ( gelöscht )
Beiträge:

07.08.2008 23:37
#8 RE: Heintje ;-) Antworten

Ich sehe zur Verzweiflung ALLER bis heute die Heintjefilme, weil die zwar sonstwo spielen, aber alle Mann in Tempelhof gedreht sind und ich JEDEN Millimeter erkenne, egal ob 'Mamutschs' (lol) Blumenladen oder die Brücke, von der er dem davonschwimmenden Geld nachspringt oder die Siedlung, wo er mit Shmuel Rodinsky singt oder oder oder...
Er war während der Dreharbeiten übrigens immer im Lokal einer Schülerin meiner Mutter mittagessen und die war der absolute Schulking, wenn sie am nächsten Tag in der Klasse berichtete. Ich war da noch SEHR klein, erinnere mich aber noch an die Aufregung. Wir hatten von einem netten Geschäftsmann sogar so Bananenaufhängdinger, wie die früher in Obstgeschäften üblich waren, mit Heintjebildern. Das kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen.
Übrigens wurde mal empört in der Presse geschrieben, er habe zu seiner Mama mit dem Auftauchen von Reportern gesagt, sie solle gefälligst ihr Gebiss reintun, loool.

Ina ( Gast )
Beiträge:

07.08.2008 23:51
#9 RE: Heintje ;-) Antworten

Apropos Bilder: Kennt Ihr noch die Bilder in den Haferflockenpackungen? Irgendwann sind die Bilder wohl ausgestorben. Kölln-Haferflocken gibt's -glaube ich- noch immer. Ich hasse Haferflocken. Diese Dinger gab's bei uns in allen Schattierungen bis zum Abwinken, weil sie billig waren.

Werner ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2009 18:08
#10 RE: Heintje ;-) Antworten

So, jetzt bekenne ich mich mal als (damaliger) Heintje-Fan. Ich find das immer klasse: alle kannten den nur, keiner mochte ihn, keiner kaufte seine Platten.....
Als ich so ca. 9 Jahre alt war, fand ich Heintje total klasse. Chiquita - die Firma mit den Bananen - hatte damals ein Bild aus Metall an jedem Kilo Bananen angehängt. Alle hatten eins, nur ich nicht.....Ich hatte dann mal eins geschenkt bekommen, aber das war nicht das gleiche, als wenn ich es selber "gekauft" hätte.
Ich hätte mich gern mal mit Heintje unterhalten, ich glaube, der hat damals ein ziemlich cooles Leben geführt, mit seinen 10 oder 11 Jahren......

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz