Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 5.628 mal aufgerufen
 Familienserien - von Salto Mortale zu den Waltons
Seiten 1 | 2 | 3
Petra



Beiträge: 7.158

10.02.2013 19:34
#31 RE: Dallas antworten

Was sollen die Smileys hinter dieser so wahren Aussage? Etwa nicht ernst gemeint, das ganze? :-)

Lutz Zander



Beiträge: 446

12.02.2013 17:17
#32 RE: Dallas antworten

Natürlich, todernst ;-) liebe Petra.
Na gut, jetzt aber mal ehrlich. Ich finde Frauen die sich einem solchen, aus meiner Sicht völlig falsch verstandenen Schönheitsideal unterwerfen, so dass sie sogar glauben dafür an sich herumschnippeln lassen zu müssen, einfach nur pervers.
Und ich freue mich deshalb ebenso ehrlich darüber (daher auch die Smileys), dass Du Petra offenbar nicht zu dieser Art von Frau gehörst.

Zementa


Beiträge: 130

17.02.2013 19:22
#33 RE: Dallas antworten

Ich denke, wir können uns darauf einigen, dass es sich bei Nostalgie-Forumlern durchweg um erbarmungswürdig schöne Menschen handelt .

Das dritte Mal Dallas und mein heutiger Lieblingsdialog ist dieser:
J.R.: "HäHä"
Detektiv: "Ich hoffe immer, dass ich nicht auf der falschen Seite sitze, wenn Sie so lachen ..." (oder so ähnlich, ich bekomme es nicht mehr genau zusammen).

Hier http://www.bild.de/unterhaltung/tv/victo...71260.bild.html kann man übrigens nachlesen, warum Pam nicht mit dabei ist. Ganz theoretisch hätte sie ja noch mitmischen können, sie hatte sich ja in der Originalserie nur zum Sterben zurückgezogen und ihr Tod wurde - soweit ich mich erinnere - nie offiziell bestätigt.

Als J.R. Sue Ellen Miss Ellies Perlenkette überreichte, hatte ich ein wenig gehofft, dass man einen kleinen Rückblick einblendet, wo Miss Ellie die Kette selbst trug. Das ist ein bisschen schade, den einen oder anderen Rückblick hätte man doch tatsächlich mal einbauen können.

Petra



Beiträge: 7.158

18.02.2013 19:14
#34 RE: Dallas antworten

Na, ich bitte dich - "erbarmungswürdig" klingt im Zusammenhang mit "schön" schon ein wenig komisch :-)) Aber ich weiß, was du meinst und stimme unbedingt zu.





Aber ich bin die Schönste :-)))))

Lutz Zander



Beiträge: 446

21.02.2013 14:08
#35 RE: Dallas antworten

Zitat von Petra im Beitrag #34
Aber ich bin die Schönste :-)))))


Mit und ohne Affen. ;-)))))

Horace



Beiträge: 480

07.03.2013 14:15
#36 RE: Dallas antworten

Hm, ich habe die Folgen zwar vorliegen, aber irgendwie kein Verlangen sie anzuschauen. Gut, ich war damals schon nicht der typische Dallas Fan, habe es aber verhältnismäßig oft geschaut.
Vielleicht hängt es wirklich mit dem Zeitgeist zusammen. Eine Serie, die einfach in die 70er/80er Jahre passte, ist nur schwerlich fortführbar. Vielleicht tue ich dem Ganzen unrecht, aber damals war es ein regelrechter Hype. Heute ist es eine Serie unter vielen.

Petra



Beiträge: 7.158

07.03.2013 14:38
#37 RE: Dallas antworten

Ich glaube, dass eine solche Serie (Familie, Intrigen) nichts mit Zeitgeist zu tun hat. Das passt meiner Meinung nach in jede Zeit. Es muss nur gut gemacht sein. Ich glaube auch nicht, dass wir mit dem neuen Dallas wieder 14 Staffeln schaffen werden, aber Potential hat das ganze schon. Man darf es nur nicht so sehr auf die Person "J.R." zentriert sehen. J.R. ist eine wichtige Rolle, aber in der Nachfolgeserie muss er nicht zwingend dabei sein (das erledigt sich ja auch zwangsläufig in der 2. Staffel, da Larry Hagman verstorben ist). Was ich ein wenig langweilig finde, ist der typische "Bruder"-Zwist, der eine gut, der andere schlecht. Das hat wirklich in den 80ern gereicht, heute muss da mehr dahinter sein. Ich hoffe, das kommt noch. Bisher erscheinen mir beide Charaktere, sowohl John Ross als auch Christopher, sehr eindimensional. Das waren J.R. und Bobby nie. Und die beiden Frauen empfinde ich auch als etwas langweilig.

Aber: ich bin immer noch angenehm überrascht, was man draus gemacht hat.

Wir hatten damals drei Sender. Natürlich war Dallas was besonderes! Ich kann heute über 80 empfangen und sehe mindestens 30 mehr oder weniger regelmäßig, darunter viele "Seriensender". Das neue Dallas ist da natürlich nichts besonderes mehr. Aber nichts desto trotz ist die Fortsetzung gut gelungen.

Lutz Zander



Beiträge: 446

07.03.2013 18:52
#38 RE: Dallas antworten

Zitat von Petra im Beitrag #37
Wir hatten damals drei Sender. Natürlich war Dallas was besonderes! Ich kann heute über 80 empfangen und sehe mindestens 30 mehr oder weniger regelmäßig, darunter viele "Seriensender". Das neue Dallas ist da natürlich nichts besonderes mehr. Aber nichts desto trotz ist die Fortsetzung gut gelungen.


Mag ja sein das die neuen Folgen von "Dallas" gut gelungen sind. Ich kann das leider nicht beurteilen, da ich das RTL-Programm bereits seit Jahren erfolgreich boykottiere. So wie ich übrigens wegen den bekloppten Werbeunterbrechungen in aller Regel keine Privatsender sehe.
Natürlich weiß ich auch dass die Privaten im Anfang der 80er Jahre, überhaupt nur auf Druck der Werbewirtschaft entstanden sind.
Denn wir erinnern uns ja sicher alle noch daran, dass bei ARD und ZDF damals nur zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr Werbung geschaltet und gesendet werden durfte.
Ich werde dann also mal abwarten bis das neue "Dallas" dann mal irgendwann bei "Passion" oder irgendeinem anderen Seriensender im Digital-TV gezeigt wird.
Und anscheinend verpasse ich beim neuen "Dallas" ja auch nicht wirklich etwas.

Zementa


Beiträge: 130

10.04.2013 20:23
#39 RE: Dallas antworten

Gestern gab's eeeendlich wieder Dallas für mich .
Es gab eine ganze Zeit lang keine Sonntagswiederholungen mehr und der Termin in der Woche war mir einfach zu spät.
Aber das ist ja nun gottseidank vorbei :-).

Gestern hat sich Rebecca Bobby und Christopher gegenüber als Tochter von Cliff und Afton geoutet und somit an einen anderen alten Star erinnert: Audrey Landers. Die galt doch damals als so rasend sexy mit ihrem Silberblick .

Und somit beende ich jetzt einfach mal Petras Satz aus #29: Rebecca müsste doch eigentlich blond sein, wie AFTON!
Ich ärgere mich, dass ich gespoilert habe , das war schon eine interessante Wendung.

schokomaus 10 ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2013 07:58
#40 RE: Dallas antworten

hallöchen,
dallas war für mich ein muß. später kam dann noch der denver-clan dazu. beide serien hab ich einfach nur geliebt und mir war egal, was andere davon hielten. die wiederholung des denver-clan auf anixe schau ich mir heute auch noch gern an. allerdings muß ich sagen, daß mir die neue staffel von dallas mit der neuen generation nichts gegeben hat. es war nicht das original....bobby alt und krank, j.r. zu lieb, der sonst so nette john-ross ein intriganter nerver..die einzigen, die ihrer linie treu geblieben waren: sue-ellen und cliff barnes. nach ein paar folgen hab ich dann aufgegeben und nur noch zeiweise reingeschaut...die originale haben mir besser gefallen

Wermin ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2013 14:58
#41 RE: Dallas antworten

Dallas läuft momentan auf TNT Serie.

Zementa


Beiträge: 130

24.11.2013 08:59
#42 RE: Dallas antworten

Gestern war übrigens der Todestag von Larry Hagman :-(.

Fred feuerstein ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2013 10:53
#43 RE: Dallas antworten

Ne war für mich auch nix-die neue Generation.
Habe Dallas auch ihn den 70ern und 80ern nur sporadisch geschaut.
Da ging es ja noch Teilweise.
Cliff Barnes der ewige Pechvogel die Folgen Habe ich mir gerne angeschaut.
Ist auch schon wieder abgesetzt worden glaube ich.

Petra



Beiträge: 7.158

24.11.2013 12:15
#44 RE: Dallas antworten

Nein, geht weiter. Da die neue Serie jedoch wesentlich actionreicher ist als die alte und auch inhaltlich mehr passiert, geht es wohl nicht so schnell wie damals mit den alten Folgen. Die dritte Staffel ist im Dreh.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor