Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 126 Antworten
und wurde 16.094 mal aufgerufen
 Kinderserien - Flipper, Fury, Lassie, Cäsar, Urmel...
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
Kaschi


Beiträge: 3.109

02.06.2008 19:34
#31 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten

Wenn Du an die Flicka-Serie im US-Original ran willst:

http://www.ioffer.com/search/items/Flick...r/70000/0/false

Mariposa



Beiträge: 901

03.06.2008 23:12
#32 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten

Danke für den Hinweis !!!

Jetzt hätte ich noch eine blöde Frage, obwohl ich deswegen vielleicht belächelt werde. Sind solche Links zu Fernsehserien kostenpflichtig - ich meine jetzt im DVD-Zeitalter, wo sie wollen, dass man die DVD's kauft

MARIPOSA

Kaschi


Beiträge: 3.109

05.06.2008 14:40
#33 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten
Hier gibbet allet für lau ...

Dass die TV-Macher zuweilen bei der Konkurrenz klauen, ist ja nix Neues. Nahezu alle Hanna-Barbera-Stars etwa, wie Fred Feuerstein, George Jetson, Yogi Bär u.v.a. basieren auf populären Stars anderer Serien. Die hier besprochenen Tierserien wären allesamt ohne Lassies Erfolg wohl nicht denkbar (Ausnahme: Rin Tin Tin, begann in den USA nahezu zeitgleich).

Lassie selbst hat aber auch geklaut, und zwar bei ... Lassie!

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass Timmy im Vergleich zu Jeff eine Flachpfeife ist - hier kommt er:

In der Folge "The Carnival", 1. Saison, besucht Jeff mit Gramps einen Rummelplatz. Die Hundeschau schließt gerade, doch Jeff zeigt dem Betreuer und dessen Chef, dass auch Lassie erstaunliche Kunststücke beherrscht. Damit erregt er Begehrlichkeiten bei den beiden, die Lassie für ihre Schau gebrauchen könnten. Doch Jeff will sie natürlich nicht verkaufen. Also stehlen die beiden Ganoven den treuen Vierbeiner, den sie in eine Kiste verfrachten und brausen mit einem Truck davon. Im letzten Moment springt Jeff hinten auf die Ladefläche. Der Truck wird mittlerweile von Ordnungshütern verfolgt. Nach einigen Turbulenzen werden die Ganoven gestellt und Jeff kann Lassie wieder in die Arme schließen.

In der Folge "Long Chase", 7. Saison, besucht Timmy einen Rummelplatz. Die Hundeschau kann nicht laufen, da der vierbeinige Star ausfällt - doch Timmy zeigt dem Betreuer und dessen Chef, dass Lassie mit ihren Kunststücken als Ersatz einspringen kann. Damit erregt er Begehrlichkeiten bei den beiden, die Lassie für ihre Schau gebrauchen könnten. Doch Timmy will sie natürlich nicht verkaufen. Also stehlen die beiden Ganoven den treuen Vierbeiner, den sie in eine Kiste verfrachten und brausen mit einem Truck davon. Im letzten Moment springt Timmy hinten auf die Ladefläche. Der Truck wird mittlerweile von Ordnungshütern verfolgt. Nach einigen Turbulenzen werden die Ganoven gestellt und Timmy kann Lassie wieder in die Arme schließen.

Dieser Warmduscher hat schnöde bei Jeff geklaut!

http://episodes.lassieweb.org/lassie01.htm

http://episodes.lassieweb.org/lassie07.htm
cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

05.06.2008 17:21
#34 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten
Darfs das ganze auch mal mit Pferd sein:

In der ersten Staffel von Fury:

In der Folge "Karim, das Wunderpferd" besucht Joe mit Pete einen Rummelplatz. Die Pferdeschau zeigt Karim, eine angeblich arabische Wunderstute mit ein paarf lahmen Tricks, doch Jeff zeigt dem Betreuer und dessen Chef, dass auch Fury erstaunliche Kunststücke beherrscht. Damit erregt er Begehrlichkeiten bei den beiden, die Fury für ihre Schau gebrauchen könnten. Sie versprechen Joe, Fury das Balancieren auf einer Stange beizubringen. In Wirklichkeit aber stehlen die beiden Ganoven den treuen Gaul, den sie auf ihren Anhänger verfrachten und brausen mit einem Truck davon. Im letzten Moment springt Jeff hinten auf die Ladefläche. Der Truck wird mittlerweile von Ordnungshütern verfolgt. Nach einigen Turbulenzen werden die Ganoven gestellt und Jeff kann Lassie wieder in die Arme schließen.

Kommt her und schaut, es ist alles geklaut!
Kaschi


Beiträge: 3.109

05.06.2008 18:07
#35 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten

Ob Bud mit Flipper mal eine Delphin-Schau besucht hat?

Petra



Beiträge: 7.303

05.06.2008 20:18
#36 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten

Hm. Ich bin zu kaputt, um gut zu argumentieren, aber über Timmy lass ich nichts kommen.

Kaschi


Beiträge: 3.109

05.06.2008 21:20
#37 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten
Filmtechnisch sind etliche Folgen reichlich billig produziert worden - im wörtlichen wie im übertragenen Sinne: gemalte Hintergrundkulissen, die als solche ohne Mühe erkennbar sind, von sonstwoher einmontierte Szenen (z.B. Waldbrände, Tieraufnahmen), Tiere, die am "Herrchen" vorbeigucken (weil das wirkliche "Herrchen", das die Kommandos gibt, eben außerhalb des Kamera-Blickfeldes steht), Szenen, die immer und immer wieder verwendet werden (Lassie und Rin Tin Tin in vollem Lauf oder im Sprung) usw.

Demgegenüber finde ich aber die schauspielerischen Leistungen insbesondere von Tommy Rettig (Jeff) und Donald Keeler (Porky) erstaunlich. Ihre Kinder-Rollen sind durchaus vielschichtig angelegt (temperamentvoll, begeistert, wütend, ängstlich, zweifelnd, nachdenklich, ausweichend, sich untereinander und mit den Erwachsenen streitend, ...), aber man hat als Zuschauer nie das Gefühl, dass das jeweilige Verhalten nicht passend gespielt ist.

Wenn da nur nicht in einer Folge ("The Gun") der Umgang mit Schusswaffen für Kinder (ab 12) propagiert würde, obwohl in just dieser Folge auch zur Sprache kommt, dass Jeffs Vater durch ein Gewehr gestorben ist und Jeffs Mutter deswegen keine Gewehre im Haus haben will.
Kaschi


Beiträge: 3.109

07.06.2008 15:14
#38 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten

"Typically, there were two dog trainers on the set, each teetering on a stepladder only Lassie could see and waving a chunk of meat at the dog. "It would look as though Lassie was looking at Jon (Provost), but he was really looking past Jon at the piece of beef," Lockhart recalled in 2004. When Provost delivered his line, the trainer behind Lockhart would whisper "Lassie!" and wave another piece of meat. Lassie's head would turn to Lockhart who would deliver her line. Then the trainer behind Provost would get Lassie's attention again, and Provost would deliver his next line. "The sound editor would cut out all that," Lockhart said, "You finally got to where you never heard the trainers. Often, if the scene had gone well, and maybe we hadn't gotten the dialogue quite right, if the dog was right, they'd print it." [4] In addition to the main Lassie, three other Lassies might be involved in an episode shoot: a stand-in for rehearsals, a stunt double, and a "fighter" for scenes involving battles with other animals.[4]"
...
4 "At Lunch With June Lockhart, Jon Provost and Lassie" New York Times, September 16, 2004.

http://en.wikipedia.org/wiki/Lassie_%281954_TV_series%29

Kaschi


Beiträge: 3.109

08.06.2008 13:17
#39 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten

Hab' mir "Karim, das Wunderpferd" extra nochmal angeguckt. Und wirklich - nahezu 1:1 dieselbe Story ...

Hätte nicht übel Lust, das Ganze mal leicht spöttisch aufzuzeigen. Was meinst Du dazu, Petra?

Petra



Beiträge: 7.303

08.06.2008 13:22
#40 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten

Ich lese gerade erst, was cessna geschrieben hat. Lassie hat von Fury geklaut? Oder wie?

Spöttisch aufarbeiten? Na ja, solange du nicht ständig betonst, was für ein Weichei Timmy war, habe ich nichts dagegen...

Kaschi


Beiträge: 3.109

08.06.2008 13:54
#41 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten

Na ja, in Wirklichkeit waren ja wohl die Drehbuchschreiber die Weicheier, denen offenbar nix Neues mehr einfiel. Oder nannten die sich Szenaristen?

Kaschi


Beiträge: 3.109

08.06.2008 14:12
#42 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten
US-Erstausstrahlungsdaten des flotten Dreiers:

Lassie/Jeff:
The Carnival (Jahrmarkttrubel)
USA 28.11.54

Fury:
Wonder Horse (Karim, das Wunderpferd)
USA 24.3.56

Lassie/Timmy:
Long Chase (Die Verfolgung)
USA 9.4.61
Mariposa



Beiträge: 901

08.06.2008 19:44
#43 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten

Damit FLICKA bei den bekannteren vierbeinigen Stars nicht "untergeht" : Sie wurde dargestellt von der Vollblutaraberstute Wahama die den gleichen Besitzer wie Fury hatte. Tierische Konkurrenz oder gar Familienbande? Trainiert wurde die hübsche Stute vom gleichen Trainer wie Mr. Ed. Gedreht wurde die Serie nicht in Wyoming sondern in Montana, aber das ist ja auch ein Rocky-Mountain-Staat. Und jetzt dürfen Lassie und Fury wieder im Mittelpunkt stehen.

Mit fröhlichem Wiehern

MARIPOSA

Kaschi


Beiträge: 3.109

08.06.2008 23:31
#44 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten

Mariposa! Du hast es gewagt, in diesem Forum den "Mr. Ichweissjetztgradnichtmehrseinennamen" zu erwähnen! Hier eine persona non grata! Lass das bloß Petra nicht hören!

Petra



Beiträge: 7.303

09.06.2008 08:38
#45 RE: Lassie - Rin Tin Tin - Fury - Flipper: die waren tierisch gut! Antworten

Mariposa wußte nicht, was sie schrieb, nehme ich mal ganz stark zu ihren Gunsten an. Normalerweise gehört ein solcher Fauxpax natürlich abgestraft, da hat du vollkommen Recht, Kaschi! Zum Glück paßt du hier ein wenig auf, ich hätte es sonst vermutlich noch übersehen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz