Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 7.309 mal aufgerufen
 ...und nicht so richtig in die anderen Kategorien paßt...
Seiten 1 | 2
Mariposa



Beiträge: 840

04.07.2008 22:14
#16 RE: Die verbotene Tür antworten

Was soll ich sagen: Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum ...

Mir mag das freizeit- und urlaubsmäßig sicherlich gelungen sein (da kann ich mich wahrhaftig nicht beschweren), aber was so den stinknormalen Alltag anbelangt, da hast Du, JENZI, sicherlich eher Deinen Lebenstraum verwirklichen können. Ich quäle mich (derzeit besonders) in einem Beruf, für den ich keine Ausbildung und kein Talent habe und den ich nicht als Berufung empfinde

Mit Berufungen kann man nur in seltenen Fällen seine Brötchen verdienen, bleibt nur zu malochen und außerdienstlich alles nachzuholen, was das Leben so an Annehmlichkeiten und Thrills zu bieten hat. Außerdem können wir herrlich in Erinnerungen schwelgen und die sind bekanntlich das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann.

"Was vergangen ist, kehrt nicht wieder, aber ging es leuchtend nieder, leuchtet es lange noch zurück"

Übrigens ist Galipoli ein weiterer Film, den ich mir in Australien unter lauter Aussies immer wieder angucken muss. Genauso werde ich immer mit Boney M. zugedudelt, muss mir Nenas "99 Red Balloons" täglich anhören und - in bester Absicht vonseiten meiner Gastgeber - am Wochenende ins Löwenbräu nach Sydney gehen, obwohl ich dieses bayerische Ambiente in Sydney nahezu hasse. Das gehe ich doch viel lieber in den Taronga-Zoo, die Nachfahren vom Skippy streicheln, obwohl sie gar nicht so gut riechen


Das war das Wort zum Wochenende

Lieben Gruß
MARIPOSA

Gilian



Beiträge: 122

06.07.2008 16:36
#17 RE: Die verbotene Tür antworten

Hallo MARIPOSA,


Du kennst Dich doch gut aus - kennst Du denn auch noch die Serie :" Britta" ?
Sollte es dafür ne eigene Kategorie geben, hab' ich es unabsichtlich übersehen:-) Ich glaube, die Serie hieß so, oder so ähnlich jedenfalls, und da war auch noch ein "Boris", und das ganze spielte an der Nordsee (oder Ostsee?)... Das ist die Rateaufgabe zum Montag;-)
Ich wünsche einen schönen Wochenverlauf - und bis die Tage...

L.G.Gilian

P.S. Boney M. hab ich geliebt, habe sogar noch 2 original LP's von denen*g*

Julchen-Scherzer ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2008 08:07
#18 RE: Die verbotene Tür antworten

Zitat von Gilian
[i]und da war auch noch ein "Boris", und das ganze spielte an der Nordsee (oder Ostsee?)... Das ist die Rateaufgabe zum Montag;-)
Ich wünsche einen schönen Wochenverlauf - und bis die Tage...




Britta war Beamtin bei der Bundesbahn und hat Fahrkarten in Neuharlingersiel verkauft; somit steht fest ( es ist ja Montag ), dass die Serie an der Nordseeküste beheimatet war.


Gilian



Beiträge: 122

07.07.2008 16:06
#19 RE: Die verbotene Tür antworten

Ja, genau, Britta, die gute Seele;-) Na, jetzt ist ja wieder ein Rätsel gelöst! Nun kann ja nichts mehr schief gehen ... Vielen Dank Julchen-Scherzer :-)

Mariposa



Beiträge: 840

07.07.2008 21:12
#20 RE: Die verbotene Tür antworten

Hallo liebe Rätselfreunde, dann möchte ich mich doch auch noch zu Wort melden. Ja, ich erinnere mich an Britta aber so richtig gezündet hatte diese Serie bei mir nie. War wohl schon aus dem Alter raus, für Fernsehserien zu schwärmen, wenn ich nicht gerade auf Darsteller oder auch Darstellerinnen abfuhr. (Es gab auch Serien, da gefielen mir die Darstellerinnen eindeutig besser, DORNENVÖGEL z.B.)

Kurze Zeit später gab es dann "mit der gleichen Besetzung" noch Jerusalem, Jerusalem, wo der Boris-Darsteller eine hübsche, langhaarige Jüdin kennengelernt hat und ihretwegen nach Israel reisen möchte. Und Jahre später spielte die Britta-Darstellerin in "Sterne des Südens" eine Revisorin, die die Animateure einer Ferienanlage auf Herz und Nieren prüft. Verloren gehen einem manche Darsteller nicht, ist aber gut so ...

Mensch, was haben wir in diesem Thread schon für Reisen unternommen: Frankreich, Australien, Nordsee und Israel ... what's next
Vive les vacances !!!

Dann mal "Shalom Chavärim" und bis die Tage ...
MARIPOSA

Gilian



Beiträge: 122

08.07.2008 06:35
#21 RE: Die verbotene Tür antworten

Guten Morgen MARIPOSA,

Du hast recht, wir sind richtige Reiseprofis geworden;-), und nicht zu vergessen - die ganzen Reisen zu fremden Galaxien mit Capt. Kirk;-)

Einen schönen Tag noch und liebe Grüße

Gilian

Mariposa



Beiträge: 840

09.07.2008 18:58
#22 RE: Die verbotene Tür antworten

Von einem Reiseprofi zum anderen : mit Captain Kirk konnte ich leider nie auf Reisen gehen, weil wir damals ja das Zweite nicht bekamen. Aber Commander Mc. Lane, sein Kollege von der ARD, der mit dem schnellen Raumkreuzer Orion hat mich öfters ins Weltall mitgenommen. Ich war immer mit Begeisterung dabei! So haben ich den Angriff aus dem All überlebt, den Planet außer Kurs beobachtet, mich über die Hüter des Gesetzes gewundert, über die Deserteure geschimpft, wäre beinahe in die Raumfalle geraten, war beim Kampf um die Sonne dabei und ging haarscharf an einer Invasion vorbei. Und von der herben Tamara Jagelovsk war ich ganz einfach begeistert. Noch heute habe ich die betreffenden Ankündigungen einer Programmzeitschrift zur Sendung in meinem Sammelsurium. Und jetzt werde ich mich wieder banalen irdischen Angelegenheiten widmen ...

Mit exoterrestrischen Grüßen (oder so ähnlich), Du weißt ja, die Rechtschreibereform ...
MARIPOSA

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor