Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 491 mal aufgerufen
 User stellen sich vor
Lucy Sikes ( gelöscht )
Beiträge:

21.07.2008 23:57
Hallo aus Berlin Antworten

Ist zwar schon recht spät und morgen würde meine Vorstellung bestimmt besser ausfallen, aber ich möchte trotzdem gleich ein paar Zeilen schreiben.
Also ich bin Jahrgang 1963, geboren und aufgewachsen in West-Berlin und von früher Jugend an begeisterte Fernsehzuschauerin. Wie ihr an meinem Avatar (sind die eigentlich erlaubt? Ich hoffe, das Einfach-So-Hochladen ist okay? habe nichts dazu gefunden) seht, ist das nicht ohne Folgen geblieben: Meine allererste große Liebe war Harold Sikes aus 'Pistolen und Petticoats' (kennt das noch Jemand hier? Wäre schön!)
Alte Fernsehserien faszinieren mich bis heute, in vielen fühle ich mich als Experte, umso schlimmer sind für mich Wissenslücken bei einigen meiner Lieblinge und beim rumgoogeln bin ich dann auch hier gelandet.:-)
Ach, vielleicht erinnert sich einer von euch noch an eine Kinderserie, Mitte der Sechziger? Ich war noch ein Kleinkind und erinnere mich nur, dass es in Afrika(?) spielte, mit dem üblichen blonden Halbwüchsigen mit schwarzem Freund, und im Vorspann wurde eifrig in Palmen geklettert und ich dachte immer, die verletzen sich an den scharfen Stämmen.
So, mehr zu mir fällt mir irgendwie nicht ein. Ich sags ja, morgen und nicht ganz so spontan wärs besser geworden .
Euch allen liebe Grüße und noch eine gute Nacht! Eure Annette

Kaschi


Beiträge: 3.086

22.07.2008 00:40
#2 RE: Hallo aus Berlin Antworten

Hallo Lucy-Annette, willkommen hier!

Meinst Du vielleicht diese Serie hier?

http://www.bamby.de/1970/70Maya00.htm

Pistols and Petticoats kenne ich noch aufgrund nebulöser Erinnerungen. Weniger nebulös dagegen der Ohrwurm von Titelmelodie:

http://www.youtube.com/watch?v=R7qe9Ew8KzM

Lucy Sikes ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2008 21:53
#3 RE: Hallo aus Berlin Antworten

Dankeschön! Aber es macht nicht 'klick' bei mir.... Vielleicht ist es sogar die Serie. Ich lese mir das in Ruhe durch und meditiere darüber. Ich glaube mich zu erinnern, das bei Nachbarn in Farbe gesehen zu haben. Aber da ich auch farbig träume, kann ich mich da irren.
Bei mir läuft im Moment bei youtube nicht der Ton. Leider bin ich dem Fehler noch nicht auf die Spur gekommen. Aber ich habe da vor einiger Zeit schon einen Ausschnitt gesehen mit IHM ( hehe, nee, Quatsch, aber ich erinnere mich gern an ihn), das war unvorstellbar nach vierzig Jahren. Irgendwie komisch, dass ich heute den Nick habe, damals habe ich ihretwegen geheult vor Eifersucht, grins.

Dean Martin ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2008 22:37
#4 RE: Hallo aus Berlin Antworten

Hi, tritt ein und sei herzlich willkommen!

Obwohl wir ein Jahrgang sind, sagt mir diese Serie nüscht. Hab wohl damals doch sehr viel.... gelesen.

Lucy Sikes ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2008 12:59
#5 RE: Hallo aus Berlin Antworten

(offtopic:) Hallo Dean! Schön, hier einen *fast-astrologischen-Zwilling* zu haben !

Ich habe vorhin mit meiner Schwester telefoniert. Die meinte, die Serie habe tatsächlich MAYA geheißen. Ich weiß es ehrlich nicht. Sie hatte auch kurz 'Elefantenboy' im Auge, das wars aber garantiert nicht. Wenn sie Anfang der Woche wiederkommt, zeige ich ihr Deinen Mayalink , Kaschi.

Mir ist noch eingefallen, dass in dem Vorspann kurz tanzende Eingeborene (wo auch immer eingeboren, grins) gezeigt wurden. Aber mehr fällt mir nicht ein. Ich vertiefe mich dann mal in den Link. Dankeschön nochmals!!! Bin wirklich überwältigt, dass Du aufgrund dieses Erinnerungsfetzens sofort eine so gute Idee hattest.

Jenzi



Beiträge: 1.238

27.07.2008 13:49
#6 RE: Hallo aus Berlin Antworten

Klar Maya! Lief Anfang der 70er, ich meine direkt im Anschluss an die erste "Daktari" Runde und war richtig gut, wie ich fand. Der Vorspann war hochdramatisch und die Musik habe ich bis heute im Ohr! Es ging um einen weißen und einen schwarzen Jungen und natürlich diesen Elefanten mit Namen Maya, also diese Elefantin. Und die ganze Geschichte war als Bogen über mehrere Folgen aufgebaut. Deshalb gab es auch keine Fortsetzung
Elefantenboy lief , wenn ich mich richtig entsinne, im ARD Vorabendprogramm

«« Grüssgottle
Moin Moin »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor