Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.920 mal aufgerufen
 Abenteuerserien - Arpad trifft die Globetrotter
Seiten 1 | 2
Ina ( Gast )
Beiträge:

23.07.2008 18:09
Ivanhoe Antworten

Das muß papplang her sein. Roger Moore spielte den Ivanhoe. Außer, daß die sich die Schwerter um die Ohren gehauen haben, weiß ich auch nichts mehr von irgendwelchen Handlungen.

Träumerle


Beiträge: 967

24.07.2008 20:22
#2 RE: Ivanhoe Antworten

Ich kenne nur einen Kinofilm der Ivanhoe hieß und das war bestimmt nicht Ivanhoe. Der war aber super. Ausserdem habe ich noch ein Comic von der Geschichte.

Dean Martin ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2008 20:36
#3 RE: Ivanhoe Antworten

007 als Ivanhoe? Das hört sich interessant an. Kommt man da irgendwie ran?

Kaschi


Beiträge: 3.109

24.07.2008 20:49
#4 RE: Ivanhoe Antworten
Dean Martin ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2008 20:56
#5 RE: Ivanhoe Antworten

Wow,
Danke Kaschi!

Ina ( Gast )
Beiträge:

25.07.2008 12:13
#6 RE: Ivanhoe Antworten

Ivanhoe lief als Serie mit Roger Moore ungefähr 1965.

Ina ( Gast )
Beiträge:

25.07.2008 12:15
#7 RE: Ivanhoe Antworten

Keine Ahnung, ob man da irgendwie an die Serie noch rankommen kann. Vielleicht für viel Geld über die ARD.

Träumerle


Beiträge: 967

25.07.2008 21:33
#8 RE: Ivanhoe Antworten

He dann gab es ja vor meiner Zeit auch Serien. Da war ich erst 4 und habe noch Stoffel und Wolfgang und Minitu und sowas gesehen.

Ina ( Gast )
Beiträge:

26.07.2008 12:17
#9 RE: Ivanhoe Antworten

Ich war da zwar inzwischen schon 9 Jahre (bin Jg. 1956), aber das Ganze war auch eher gedacht für Ältere. Eine Kinderserie war das bestimmt nicht.

Schnupsmaltese ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2012 12:45
#10 RE: Ivanhoe Antworten

Der Ivanhoe Film war mit Robert Taylor.
Die Serie habe ich damals nicht gesehen

Gruß Schnupsmaltese

Lonewolf Pete ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2012 02:11
#11 RE: Ivanhoe Antworten

Das ist nicht ganz richtig, Ina. Genau wie all die anderen "Ritter"- bzw. "Mittelalterserien" aus England war auch "Ivanhoe" für ein jugendliches Publikum konzipiert. Das beweist allein die tatsache, dass Ivanhoe einen jugendlichen Knappen dabei hat und kaum einen gegner tötet. Die Serie kommt zwar mit viel Action daher, ist aber weitgehend brutalitätsfrei. Damit ist "Ivanhoe" die letzte Serie des Mittelalterzyklus, der aus "Adventures of Robin Hood", "Adventures of Sir Lancelot" (nie bei uns gelaufen), "Adventures of William Tell" (nie bei uns gelaufen), Richard Löwenherz, Sir Francis Drake, "The Buccaneers" (nie bei uns gelaufen) und eben "Ivanhoe" besteht. In Deutschland gab es drei Fernsehbücher zur Serie aus dem Engelbert verlag. Die Serie lief zuletzt im englischen original mit deutschen Untertiteln auf ARTE. Daher dürfte die ARD kaum Kopien besitzen. Seltsamerweise ist "Ivanhoe" die einzige Mittelalterserie der Engländer, die bisher nicht auf DVD erschienen ist.

Pete

Eiwennho


Beiträge: 139

17.03.2013 16:57
#12 RE: Ivanhoe Antworten

Nun muss ich auch noch was zu meinem Avatar schreiben. Ja es ist schon so zu Ivanhoe gibt es keine DVDs. Zumindest keine Legalen. Ein Sammlerkumpel von mir hat da bei Arte 24 Folgen die wohl so anfangs der neunziger mit deutschen Untertiteln im TV liefen auf Video aufgenommen und dann haben wir das ganze vor ein paar Jahren auf DVD gebrannt. Obwohl nicht berauschende Qualität für mich eine Zeitreise zurück zu meinem Lieblingshelden aus Kindertagen.
Es hat sich, oder immer noch, das Gerücht gehalten das die deutsche Tonspur der 13 1962/63 bei uns gesendeten Folgen nicht mehr vorhanden sind, was aber, wie ich nun erfahren habe falsch ist. Es wird aber bis zur DVD Auswertung noch ein paar Jahre dauern. Es wäre aber auch für mich eine der wenigen Serien von der ich im englischen Orginal alle 39 Folgen kaufen würde. Leider noch keine Spur davon.
Zu der Serie die ja damals einen regelrechten Hip auslöste gibt es ja etliches an Merchindising.
Z.B. ein Quartett ein Brettspiel eine Diaserie etliches an Schallplatten zwei Poträtfiguren in der 6cm Größe. Und eine Ivanhoe Ritterburg von Brohm Spielwaren die wohl Torquilstone darstellen soll.
Einen Zweiseiter in der Bravo etliche Berichte in diversen Fernsehzeitungen.
Fünf Bücher aus dem Engelbert Verlag von 1962-66 erschienen. Wobei bei der Erstauflage der Nummer eins keine Fernsehbilder enthalten sind da das Buch noch vor der ersten gesendeten Folge auf den Markt kam. Alle weiteren Auflagen der Nummer eins haben dagegen Bilder im Innenteil.
Die etwa zur gleichen Zeit erschienen Comicserie aus dem Lehning Verlag hat dagegen garnichts mit der TV Serie zu tun. Obwohl Lehning geschäftstüchtig wie er ja war, auf den ersten drei Bänden einen Fernseher auf den Titel zeichnen ließ.
Grüsse Eiwennho

Lonewolf Pete ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2013 00:27
#13 RE: Ivanhoe Antworten

Ivanhoe ist die einzige der klassischen Ritterserien der BBC, die bisher leider noch nicht auf DVD erschienen ist. Vielleicht liegt es ja an Roger Morre, der möglicherweise eine Veröffentlichung verhindert? Wer kann das schon sagen... jedenfalls habe ich sämtliche Ritterserien der BBC im Original, soweit sie erschienen sind, und würde mir Ivanhoe auf jeden Fall auch kaufen wollen. Und teuer waren sie nicht mal - erst vor Kurzem habe ich die Buccaneers mit Robert Shaw für rund 20 EUR bekommen...

Lutz Zander



Beiträge: 499

03.11.2013 13:52
#14 RE: Ivanhoe Antworten

Zitat von Lonewolf Pete im Beitrag #13
Ivanhoe ist die einzige der klassischen Ritterserien der BBC, die bisher leider noch nicht auf DVD erschienen ist. Vielleicht liegt es ja an Roger Moore, der möglicherweise eine Veröffentlichung verhindert?


Kann möglich sein. Aber wenn dem so ist, dann muss er aber gegen eine TV-Ausstrahlung nichts einzuwenden gehabt haben. Denn ich erinnere mich daran, das vor ein paar Jahren (als Sky noch Premiere hieß), einige Folgen der Ivanhoe-Serie mit Roger Moore bei Premiere-Nostalgie gelaufen sind.

Eiwennho


Beiträge: 139

18.11.2013 20:53
#15 RE: Ivanhoe Antworten

An Roger Moore kann es nicht liegen, der wäre selbst froh wenn seine erste Hauptrolle mal als DVD erscheinen würde. Ein Kumpel von mir hat zu ihm mal in die Schweiz Kontakt aufgenommen um in als Ivanhoe in seine Comic Ritterserie Zimbus aufnehmen zu können und Roger Moore war da äußerst positiv davon angetan.
Nach den 13 Folgen in der ARD 62/63 wurden nur noch 24 Folgen mit deutschen Untertiteln Ende der 8ziger bei uns gesendet. Auf jeden Fall sind die 13 Folgen mit deutschen Ton noch vorhanden.
Sie wäre aber auch eine der wenigen Serien von der ich mir alle 39 Folgen im englischen Orginal gönnen würde.

Eiwennho

Seiten 1 | 2
Globetrotter »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz