Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 687 mal aufgerufen
 Noch mehr nostalgisches - alles außer TV...
Mariposa



Beiträge: 902

02.08.2008 18:43
Wunschzettel zur Radionostalgie Antworten

Tja, irgendwie muss ich ja wohl mal einen Anfang machen. Ich beginne mit meiner Kindergarten- und Grundschulzeit und werde mich langsam "vorarbeiten"

Besonders gut in Erinnerung geblieben ist mir "OPA DONG", dabei handelte es sich aber um keinen Großvater sonden um den berühmten Graf von Luxemburg, den Mann von Welt, der so fürstlich liebt. Oh pardon - damals konnte ich noch kein Französisch aber eine solche Verwechslung wäre auch heutzutage meinerseits durchaus möglich ...

In einem Lied ging es um den Zauber von Paris. Titel weiß ich nicht mehr, aber es kam eine Textstelle darin vor mit: erst ein nein, dann ein vielleicht und dann ein ja. Viel ist nicht hängen geblieben, ich gebe es zu ...

Seitdem ich "Professors Zwillinge in Italien" gelesen hatte, mochte ich auch die kleinen Italiener mit ihren Träumen von Napoli und von Tina und Marina. Dieser Marina wurde später ja ein eigener Song gewidmet: Marina, Marina, Marina - Du bist die Erfüllung für mich. Als dann in "POLY und der schwarze Diamant" auch noch eine Marina mitspielte (Pascals Schwester, die so aussah wie die älteste Schwester in "Lieber Onkel Bill" stand ich total auf den Namen Marina und viel, viel später wurde auch ein Hund, ein Findelhund aus Spanien so getauft. Konnte sich aber nicht richtig durchsetzen der Name sondern es blieb bei Schlabber, weil er immer so schlabberte. Und um eine Tina ging es ja auch in Heißer Sand und ein verlorenes Land. Das waren so die Hits, die ich in meiner kindlichen Phantasie mit Sommer, Sonne und Ferienglück im Süden in Verbindung brachte ...

Ganz versessen war ich auch auf "Mein bunter Harlekin", bei dem ich Feuer fing. Wusste zwar nicht so genau, was ein Harlekin war, aber das Lied war schön und Mutter hatte es beim Saubermachen immer vor sich hingesummt. Genauso wie irgendwas mit chim, chim, dem Mann aus dem Schornstein (und aus Mary Poppins). Englisch konnte ich damals natürlich auch noch nicht ...

Alexandra und ihr Zigeunerjunge, die Wagen so bunt, die Pferdchen so zottig. So stellte ich mir mal Zigeuner vor, die letzten mit denen ich während der Zigeunerwallfahrt in Saintes Maries de la Mer Bekanntschaft machte, fuhren aber auch schon mal im dicken Wagen oder Wohnwagen vor. Da decken sich meine kindlichen Vorstellungen nicht so ganz mit den späteren Erfahrungen ...

Absoluter Favorit war aber: Schöner Gigolo, armer Gigolo. Nicht, dass ich damals wusste was ein Gigolo ist, aber das Lied war einfach toll. Viele Jahre später in gewissen Feriengebieten sollte ich dann auch mal die Bekanntschaft mit richtigen Urlaubsgigolos machen, aber bis dahin war es noch ein langer, langer Weg ...

Genug Radio-Nostalgie für heute, mir fallen bestimmt noch mehr "Wunsch"-Songs ein ...

MARIPOSA



cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2008 20:09
#2 RE: Wunschzettel zur Radionostalgie Antworten

Na, das sind ja noch keine besonders komplizierten Wünsche, liebe Mariposa. Ein paar Wünsche kann ich morgen erfüllen, die anderen dann am Dienstagabend um 8.
Der "Schnitt" liegt ja so bei 1965/66. Der ist von mir mal gewählt worden, weil meiner Meinung nach da ein stilistischer Wandel stattfand und auch ein Generationswechsel eintrat (bei den Sängern).

Dann also viel Spaß beim Hören auf http://www.megalega-radio.de

"Opa Dong" ist natürlich köstlich, hab ich auch noch nie gehört.
Aber am Dienstag wird der Opa mal losgelassen.

Der zweite Titel ist (nach deiner Zeile) "That's love" von Billy Sanders.
Der Titel "Marina" von Rocco Granata, im Deutschen von verschiedenen Künstlern gesungen, ist allerdings schon von 1959/60, die kleinen Italiener gingen 1962 auf die Reise.
"Heißer Sand" von Mina gibts dann auch morgen mittag zwischen 12 und 2

Harlekin und Zigeunerjunge merke ich mir für Dienstag abend vor und nun suche ich mal noch schnell den Gigolo raus.

Liebe Grüße "Franky"


Dean Martin ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2008 00:00
#3 RE: Wunschzettel zur Radionostalgie Antworten

Hallo Cessna,

also, ein Lied gibt es von dem mir nur eine Zeile in Erinnerung geblieben ist:

"Mama und Papa, die sind in der Türkei". Hat eine Frau gesungen. War irgendwie verrucht. Meine ich.

Gibt das deine Datenbank her?

Gute Nacht allen, aus dem sehr warmen HH,

werde jetzt nochmal zur Strandperle rübertäuschen.

Dino

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2008 01:33
#4 RE: Wunschzettel zur Radionostalgie Antworten

Kein Problem, das ist Dunja Rajter: "Was ist schon dabei". Kann ich dir Dienstag abend spielen.

Mariposa



Beiträge: 902

03.08.2008 14:01
#5 RE: Wunschzettel zur Radionostalgie Antworten

Zu Dunja Reiter gäbe es auch noch eine nette Anekdote: Ich hatte einen Schulkameraden namens Rene Reiter und das habe ich dann mit Dunja vermischt und dann wurde aus meinem Mitschüler ein Rene Dunja. (Wusste aber jeder wer gemeint war) ...

Ja, was ist schon dabei, ja was ist schon dabei ...

Kann am Dienstag aber erst gegen 21:20 Uhr ...

MARIPOSA

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2008 14:09
#6 RE: Wunschzettel zur Radionostalgie Antworten

Ok, dann gibts deine Wünsche danach. Hast Du heute hören können? Hab ein paar Wünsche erfüllt. Und maiki hat dich auch gerade nochmal persönlich gegrüßt! ;-)

Dean Martin ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2008 14:30
#7 RE: Wunschzettel zur Radionostalgie Antworten

Schöne Sendung heute Cessna, besonders die Songs von Bill Ramsey haben es mir angetan. Ich dachte immer Bill wäre Engländer. Radio hören bildet eben.
Ich habe nicht von Anfang an gehört. Es gibt ein Lied namens "Oh Champs-Élysées", hab ich das etwa verpasst? Schöne Sammlung von Paris-Songs,
Paris ist sowieso meine Lieblingsstadt, nach meiner Perle natürlich.

Dunja Rajter; wäre ich nie im Leben mehr darauf gekommen. Respekt!

<träller> Ja, was ist schon dabei, Mama und Papa, die sind in der Türkei. <träller>

Lucy Sikes ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2008 16:45
#8 RE: Wunschzettel zur Radionostalgie Antworten

Immerhin habe ich heute schon zwei Player downgeloaded und war auf 'deiner' Website, Cessna. Ein rasantes Tempo, was ich vorlege.
Das mit 'Opa Dong' erinnert mich an ein weiteres von Dir erwähntes Lied, Mariposa. 'Heißer Sand' war bei mir Heissasaan, etwa sowas wie Heissassa, und die tollkühne Tina tanzte im Hafen mit den WOIFS!!, das waren damals Wölfe für mich und die fürchtete ich aufgrund meines Märchenumgangs mehr als gewaltig. Habe sogar vor Schäferhunden immer 'Woif, Woif' geheult und mich hinter Mama und Opa verkrochen (dabei hatte ich nie vor Tieren Angst), die konntem mir ja alle viel erzählen von wegen 'nein, das ist ein Hund'. Wer stand denn gerade akut im Stoff und hörte Märchenplatten und so?. Die überwältigende Wild-und Verruchtheit der Tina hätte man MIR nicht plastischer vor Augen führen können!!!
Den 'Kleinen Harlekin' habe ich übrigens immer zum Einschlafen vorgesungen bekommen und heulte dabei, es war so traurig, aber ich bestand trotzdem drauf .

Mariposa



Beiträge: 902

03.08.2008 23:07
#9 RE: Wunschzettel zur Radionostalgie Antworten

Ist doch toll, dass wir uns so schön über unseren "frühkindlichen" Erinnerungen austauschen können und dass der "Mann im Radio" (habe immer hinten in die Röhren gelinst, um den zu sehen ) uns auch noch Wünsche erfüllt. Das iss ja fast so wie "sellemols", wenn man zu den "Boys" (die nicht im Hafen tanzten) ging, um sich Platten anzuhören oder man sagte mal man wolle Platten hören gehen.

Und dass der Cessna uns seine Plattensammlung vorführt - oh la, la. Habe gerade noch die letzten Minuten der Sendung "erwischt", aber ich hatte mit den ganzen Festivitäten hier herum ein sehr aktives Wochenende. Also, Dienstag, so ca. 21:20 Uhr im Forum und bei Megalega ...

Morgen ist bei mir online-freier Tag, muss noch viele, viele Tomaten einkochen und während Mikes Country Time ist Feuerwerk ! ! !

Gibt es bei Megalega für uns Damen eigentlich auch so 'ne Latino-Ecke oder etwas mit Musicals oder Filmmelodien ?

Hasta la vista ...
MARIPOSA

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2008 23:24
#10 RE: Wunschzettel zur Radionostalgie Antworten

Musical und Filmsendungen hatte ich ganz vereinzelt, aber greife ich gerne noch mal auf und nehme Wünsche entgegen. Hollywood-Klassiker (also vor 1970 nach meinem Verständnis) oder auch später? Und bei Musicals?
Latino-Ecke? Was soll ich mir darunter konkret vorstellen?
Nenn mal Titel oder Sänger!

Habe deine Wunschtitel also für Dienstag mal ins hintere Drittel gestellt.

Wie siehts bei Dir aus, Dean Martin? Bist du Dienstag abend dabei? Habe deine Wünsche an den Anfang gestellt.

Dean Martin ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2008 23:35
#11 RE: Wunschzettel zur Radionostalgie Antworten

Jau, wenn Mariposa UND du dabei seid, na dann wüsste ich nicht was mich abhalten könnte. Freue mich auf Dienstag, bei MEGALEGA und im Chat. Ich wünsche Euch allen eine

Gute Nacht

Dino

Babyboomer »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz