Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 123 Antworten
und wurde 11.511 mal aufgerufen
 ...und nicht so richtig in die anderen Kategorien paßt...
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
Jenzi



Beiträge: 1.213

07.08.2008 18:27
#16 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten
Ja. Klar, das sind drei gute Schauspielerinnen. Und auch als Mann muss ich Dir da klar recht geben. Und Rosa Rot ist ne tolle Serie. Aber zuletzt war mir dann Frau Berben doch etwas zu ähnlich in allen Filmen, vor allem in diesem völlig schrecklichen Ostafrika-Melodram vor einem Jahr. Schüttel!!
Und danke, daß Du noch einmal an das Gesamtwerk von Bogey erinnert hast!!! Großartig Man könnte noch einige weitere Filme, auch von den Späten aufzählen."African Queen" mit der unvergleichlichen Kathrin Hepburn liebe ich!
Dino. Richard Widmark habe ich vergessen. Und natürlich der unbeschreibliche, fantastische Robert Mitchum! "Fahr zur Hölle, Liebling" mit dem alternden Mitchum Toll! Überhaupt. Der Mut des einstigen männlichen Sex-Symbols (Einen Köder für die Bestie") in seinen späten Filmen zum Dick und Aufgequollen sein, sein Mut zum Alter! Das betrifft natürlich auch einige andere. Douglas und Lancaster, aber auch James Cagney.
Vielleicht sollten wir noch ein wenig über die amerikanischen Frauen in den Filmen der 30er, 40er und frühen 50rt plaudern, bevor McCarthy eine ganze Kultur ins Bidermeier getrieben hat
Dean Martin ( gelöscht )
Beiträge:

07.08.2008 19:46
#17 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Zitat von Jenzi
mit der unvergleichlichen Kathrin Hepburn


Und ausgerechnet die wunderbare (dieses lange, braune Haar [schmelz dahin]) Katharine war mit Spencer Tracy liiert.

Eine Schauspielerin die ich nicht mochte ist mir noch eingefallen:

Marlene Dietrich

Petra



Beiträge: 7.161

07.08.2008 19:52
#18 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Wen mochtest du/magst du denn nicht, Kaschi?

Petra



Beiträge: 7.161

07.08.2008 19:55
#19 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Gegen Klausjürgen Wussow habe ich eigentlich nichts. Aber seine Tochter und sein Sohn - besonders seine Tochter - gehen mir gewaltig auf den Keks. Mag ich nicht.

Richard Widmark, ach ja - ein toller Typ, wunderbarer Schauspieler. Tausche ich gern gegen Gregory Peck, der mir immer viel zu sanft war und den ich auch ein wenig langweilig in seinen Filmen fand. Außer in "Ein Herz und eine Krone", aber der Film lebte hauptsächlich von Audrey Hepburn, nicht minder wunderbar wie ihre Namenskollegin.

Santana ( gelöscht )
Beiträge:

07.08.2008 21:37
#20 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Hy,

hier meine Hitparade (international)

- Sylvester Stallone (ich hasse die Rambo-Filme)
- David Hasselhoff (hat weder Talent als Schauspieler, noch als Sänger)
- Chuck Connors (seine Haudrauf-Filme sind alle nach dem selben Muster gestrickt)
- Tom Cruise (Scientology nervt)
- Angelina Jolie (ihr in aller Öffentlichkeit ausgelebter Kinderwahn nervt einfach nur noch)
- Joan Evans (sie ist so unendlich laaaangweilig)

meine Hitliste (deutsch)

- die gesamte Familie Wussow
- Gabi Dohm
- Till Schweiger (den konnte ich schon in der Lindenstraße nicht leiden)
- Hans Moser (ich konnte sein Genuschel nie verstehen)
- Thommy Ohrner (den habe ich früher nie gemocht, weder als Schauspieler noch als Sänger)



Von den deutschen Schauspielern mag ich auch die ganze Familie Wussow nicht und auch Till Schweiger kann bei mir keinen Eindruck machen - ich mochte den schon in der "Lindenstraße" nicht.

Träumerle


Beiträge: 922

07.08.2008 21:38
#21 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Bei diesem Thema hier sieht man dann doch, das Geschmäcker verschieden sind, obwohl man in den anderen Themen dieses Forums sieht, dass wir zumeist die gleichen Interessen hatten. Den Bogart mochte ich irgendwie auch nicht, konnte mir keinen seiner Filme zu Ende ansehen. Auch die Cagneyfilme mochte ich nicht. In der Neuzeit habe ich da so einen Kandidaten mit Helge Schneider, da kam mal ein Film von Ihm im Fernsehen. Nach 30 Sekunden hatte ich schon keinen Bock mehr. Wenn das Humor war.....
Aber eines verstehe ich nicht: Wie kann man Spencer Tracy nicht mögen: Pater Flanagan und der kleine Piwi haben mir immer Tränen in die Augen gebracht. Oder Vater der Braut und der zweite Film davon. Um längen besser als dieser Nachgemachte Quark von diesem Ami-Komiker von dem mir der Name jetzt nicht einfällt.
Aber Geschmäcker sind eben verschieden.
Wer ja früher auch nicht ging, war z.B. Cleo Kretschmer.

Petra



Beiträge: 7.161

07.08.2008 21:53
#22 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Sylvester Stallone mag ich auch nicht. Mein Bruder war ein großer Fan von ihm, aber er hatte auch eine Vorliebe für Haudrauf-Filme. Verstanden habe ich es nie, aber Geschmäcker sind nun mal verschieden.

David Hasselhoff ist sicher nicht der begabteste, trotzdem mag ich ihn irgendwie. Er wirkt auf mich sehr sympathisch, was er auch sein soll. Ich hoffe sehr, dass er seine Alkoholsucht in den Griff bekommt, was da im Netz über ihn kursiert ist, war schlimm.

Verwechselst du Chuck Connors nicht mit Chuck Norris?

Tom Cruise - da bin ich leidenschaftslos. Angelina Jolie nervt allerdings. Joan Evans - die kenne ich gar nicht. Meinst du Linda Evans? (Die andere ist Joan Collins).

Gegen Thommy Ohrner habe ich jetzt nichts. Der ist sooo harmlos. Und Til Schweiger? Er nuschelt, das ist aber alles, was ich gegen ihn sagen kann, unsympathisch finde ich ihn nicht.

Aber wie ich schon sagte, Geschmäcker sind verschieden, interessant ist es allemal, das zu lesen (und auch zu kommentieren ;-))

Petra



Beiträge: 7.161

07.08.2008 21:58
#23 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Oh, Cleo Kretschmer! Der einzige Film, den ich mochte, war "Amore". Und Wolfgang Fierek war ja schon irgendwie gut. Cleo hingegen - ich habe nie verstanden, warum sie vor der Kamera stand. Unglaublich, wie schlecht das war.

Gleich kommen die Cleo-Kretschmer-Fans aus ihren Löchern ;-)) Nein, im Ernst, sie konnte nicht spielen. Die Lemke-Filme hatten ja auch alle kein Drehbuch, soviel ich weiß, es war alles improvisiert. Aber dann nehme ich doch wenigstens begabte Schauspieler...

cessnaritter



Beiträge: 2.438

07.08.2008 22:25
#24 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Ich habe lange überlegt, was ich zu dem Thema beitragen kann. Aber nun will ich mal was schreiben, sonst denkt ihr noch, ich hätte keine Meinung dazu.
Ich weiß nur, daß mir viele deutsche Schaupspieler und auch internationale der heutigen Zeit mächtig auf den Keks gehen, angefangen von Til Schweiger bis hin zu Tom Cruise.

Aber auch bei den "wirklichen" Schauspielern habe ich so meine Probleme. Rühmann ist immer Rühmann und trotzdem gibt es Filme, in denen er gute Leitungen bringt. Sein Kriminalbeamter in "Es geschah am hellichten Tag" ist eine Glanzleistung und als Schriftsteller Lutz Ventura im alten Turm, der die beiden Kinder seiner verstorbenen Schwester zu sich nimmt.... ohne Worte.
Aber leiden kann ich Rühmann trotzdem nicht.

Und so geht es mir bei vielen Schauspielern. Oft muß ich sagen: Er/Sie kann nicht spielen, und leiden kann ich ihn/sie auch nicht, aber ich seh ihn trotzdem gern. Paradox, oder? Das gilt eben für Rühmann wie auch für Pfitzmann oder Cagney oder, oder, oder......

Aber wie ist die Frage zu verstehen? Persönlich nicht mögen, soweit man das als Zuschauer aus der Ferne sagen kann? (Wobei ich ein paar private Dinge über einige (in den 50er, 60er Jahren bekannte) Schauspieler weiß... schon aus dem Grund kann ich Heinz Rühmann, Claus Biederstädt, Adrian Hoven, Margit Saad und einige andere nicht unbedingt leiden)

Aber selbst, wenn es um den Schauspieler in seiner künstlerischen Beurteilung geht... wie gesagt, da hat so jede/r Schauspieler/in seine Höhen und Tiefen.

Und da es zuviele Schauspieler/innen gibt, die eine lange Karriere hatten, ist die Wahl schwer, zumindest was die "alte Garde" angeht.
Da hätte ich es einfach, wenn man mir eine Liste vorlegen würde und ich mache Haken, wen ich absolut nicht leiden kann.

Ina ( Gast )
Beiträge:

07.08.2008 22:43
#25 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Bruce Willis und Leonardo di Caprio! Der eine ein Haudrauf, der andere das ewige Babyface.

Petra



Beiträge: 7.161

07.08.2008 22:51
#26 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten
cessna, es geht wohl um Sympathien. Ob man jemanden "gern sieht" oder eben nicht. Ist schon merkwürdig, dass du jemanden gern siehst, ihn aber nicht magst. Das kenne ich nicht. Wenn ich jemanden mag als Schauspieler (oder ihn einfach sympathisch finde), sehe ich ich ihn auch gern. Wenn ich ihn nicht mag, nicht.

Es gibt Top-Schauspieler, die ich nicht mag, und "Laiendarsteller", die ich gern sehe, weil sie mir sympathisch sind. Einfacher ist es natürlich, jemanden nicht zu mögen, der unbegabt ist oder einen, der sich ständig daneben benimmt. Es ist natürlich einfach, Tom Cruise nicht zu mögen, so was läßt sich auch leicht begründen, aber Humphrey Bogart zu erklären, ist schon sehr viel schwerer ;-)

Begründen kann man das nicht immer. Man kennt die Leute ja auch nicht wirklich, es ist alles nur der schöne Schein, nach dem geurteilt wird. Oder eben das Bauchgefühl. Und das sagt mir, dass Til Schweiger eigentlich ein Netter ist. Ein Nuschler, aber ein netter. Und er macht keine schlechten Filme. Er ist netter als Tom Cruise. :-)) Blödsinn, was ich schreibe - eben aus dem Bauch heraus.
Ina ( Gast )
Beiträge:

07.08.2008 23:00
#27 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Zitat von Petra
cessna, es geht wohl um Sympathien. Ob man jemanden "gern sieht" oder eben nicht. Ist schon merkwürdig, dass du jemanden gern siehst, ihn aber nicht magst. Das kenne ich nicht. Wenn ich jemanden mag als Schauspieler (oder ihn einfach sympathisch finde), sehe ich ich ihn auch gern. Wenn ich ihn nicht mag, nicht.

Es gibt Top-Schauspieler, die ich nicht mag, und "Laiendarsteller", die ich gern sehe, weil sie mir sympathisch sind. Einfacher ist es natürlich, jemanden nicht zu mögen, der unbegabt ist oder einen, der sich ständig daneben benimmt. Es ist natürlich einfach, Tom Cruise nicht zu mögen, so was läßt sich auch leicht begründen, aber Humphrey Bogart zu erklären, ist schon sehr viel schwerer ;-)

Begründen kann man das nicht immer. Man kennt die Leute ja auch nicht wirklich, es ist alles nur der schöne Schein, nach dem geurteilt wird. Oder eben das Bauchgefühl. Und das sagt mir, dass Til Schweiger eigentlich ein Netter ist. Ein Nuschler, aber ein netter. Und er macht keine schlechten Filme. Er ist netter als Tom Cruise. :-)) Blödsinn, was ich schreibe - eben aus dem Bauch heraus.




Ist gar kein Blödsinn. Entweder man mag jemanden oder eben nicht. Natürlich kann man nicht sagen: das ist ein Ekel! - und kennt ihn nicht. Man sieht einen Schauspieler/in, findet ihn sympathisch oder auch nicht. Aber man KENNT ihn nicht.

Ina ( Gast )
Beiträge:

07.08.2008 23:03
#28 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Tom Cruise mag ich auch nicht; aber eher weil er Scientologe ist. Solch ein Schauspieler ist für die Rolle eines Stauffenberg eine totale Fehlbesetzung.

Kaschi


Beiträge: 3.062

08.08.2008 07:13
#29 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Zitat von Petra
Wen mochtest du/magst du denn nicht, Kaschi?

Auf die Schnelle, muss gleich los:

Witta Pohl und Inge Meysel. Äh-bäh!

Dean Martin ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2008 12:20
#30 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Ingel Meysel, wie konnte ich sie nur vergessen.
Bei ihr trifft das CR-Syndrom voll auf mich zu:
Eine begnadete Schauspielerin, aber ansonsten total unsympathisch.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor